Theater

2 Bilder

Theater für den guten Zweck

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | vor 14 Stunden, 16 Minuten

Große Spendenaktion der Fischlaker Schule hilft gezielt jungen Menschen Die Pausenhalle an der Schule an der Bernhardstraße wird zum Lager. In Fischlaken geht es darum, Gutes zu tun. Eltern der Fischlaker Schule spenden Spielzeug, Kindersachen, Möbel und Hausrat. Nach und nach trudeln die Sachen ein, die Säcke türmen sich, die Halle füllt sich. Puppenwagen, Kindersitze, Kuscheltiere, Rucksäcke, Geschirr, Decken, Kleidung...

Bildergalerie zum Thema Theater
28
15
15
15
109 Bilder

Ghetto Deluxe am 21.06.2018 im Theater Marl

Corinna Kirschberg
Corinna Kirschberg | Marl | vor 2 Tagen

Marl: Theater Marl | Der Theaterjugendclub vom Theater Marl präsentiert am 21.06.218 um 19.30 Uhr im Theater Marl das Stück Ghetto Deluxe von Lutz Hübner in Mitarbeit von Sarah Nemitz. Regie: Ipek Abali Dramaturgie & bearbeitete Fassung: Leona Speikamp Gestaltung: Julia Plaum (Plakat) & Viola Beckmann (Logo) Der Eintritt ist frei!!! Ghetto Deluxe Donnerstag, kurz vor fünf. Schnell schließe ich meinen Wagen ab und mache mich auf den...

1 Bild

Hat Arbeit eine Zukunft?: Theater Oberhausen stellt Programm der Spielzeit 2018/2019 vor

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Oberhausen | vor 3 Tagen

In der Spielzeit der Saison 2018/2019 des Theaters Oberhausen sind 17 Premieren geplant – darunter sieben Uraufführungen und eine deutsche Erstaufführung. Darüber hinaus gibt es besondere Formate wie das Theaterfest mit der Prozession „Held*innen der Arbeit“, ein Minifestival zum 8. März, Expertengespräche, die Late-Night-Show SPÄTI und vieles mehr. Eine thematische Klammer für die Spielzeit 2018/2019 bildet die Frage...

Parzival-Schule bringt Soziales Drama auf die Bühne

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: Parzival-Schule | Die zwölfte Klasse der Parzival-Schule führt am Samstag, 16. Juni, um 19.30 Uhr das Theaterstück „Ein Inspektor kommt“ nach John B. Priestley im Saal der Parzival-Schule, Schellstraße 47, auf. Während der Verlobungsfeier von Sheila Birling und Gerald meldet sich Polizeiinspektor Goole an der Tür. Er will Erkundigungen über Eva Smith einziehen, die offensichtlich aus Verzweiflung Selbstmord begangen hat. Nachdem jeder der...

1 Bild

Improtheater-Workshop in der Lindenbrauerei

Norbert Joswig
Norbert Joswig | Unna | vor 3 Tagen

Unna: Atelier der Lindenbrauerei | Im Atelier der Lindenbrauerei in Unna findet am Samstag, den 7.7.2018 ein neuer Improtheater-Workshop unter der Leitung von Norbert Joswig (Schwammdrueber Improtheater) statt. Der Workshop richtet sich an alle, die Spaß daran haben, sich spielerisch mit dem Thema Improvisation auf der Bühne zu befassen. Anfänger sind dabei ebenso willkommen wie SpielerInnen, die schon erste Erfahrungen auf der Bühne gesammelt haben. ...

1 Bild

29. Schul- und Jugendtheatertage bietet ein wunderbares Programm

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 4 Tagen

Zum 29. Mal heißt es: Jugend auf die Bühne! am Theater Hagen. Am Montag, 18. Juni (Beginn: 11.15 Uhr im Opus) und Dienstag, 19. Juni (Beginn: 13 Uhr im Lutz) werden alle Bühnen des Hauses für Theatergruppen aus Hagen und Umgebung geöffnet – mehr als 400 Mitwirkende wird es geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Grundschulalter bis zum jungen Erwachsenenalter haben die Chance genutzt und werden ihre Stücke...

1 Bild

Flick Flack spielt "Löwenkönig"

Gevelsberg: Zentrum für Kirche und Kultur | Südkreis. Die "Midis" vom Flick Flack Theater Schwelm feiern Premiere mit dem Stück "Der Löwenkönig". Seit einem halben Jahr üben 32 Kinder und Jugendliche fleißig an dem spannenden aber auch witzigen Stück, das sich durch wunderbare Musik, viel Spannung zum Mitfiebern, Witz und Romantik, viele verschiedene Charaktere, tolle Kulissen und vielen bunten Kostümen auszeichnet. Die Aufführungen finden statt am Samstag, 16. Juni,...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Theater-AG spielte "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

Nina van Bevern
Nina van Bevern | Essen-Werden | am 12.06.2018

Die Schüler-Theater AG der Fischlaker Schule führte ihr Stück vom "Teufel mit den drei goldenen Haaren" auf. Textsicher und mit viel Ausdruck in Mimik und Gestik brachten die Kinder die Geschichte auf die Bühne des Gemeindesaales Christi Himmelfahrt. Dabei ging es lustig und auch spannend zu. Gut, dass es dem schönen Jüngling nach all seinen Abenteuern mit den Kobolden, dem König, den Räubern, den Wachsoldaten, dem...

6 Bilder

Die Figuren des Marionettentheaters Düsseldorf 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Düsseldorf | am 11.06.2018

Düsseldorf: City | Entlang der Düssel waren am Samstag Stände aufgebaut, hauptsächlich mit Büchern. Aber einer fiel mir besonders ins Auge - der Stand des Marionettentheaters Düsseldorf. Das Marionettentheater, das im Palais Wittgenstein beheimatet ist, bietet jeweils 100 Besuchern ein Program aus Märchen, Dramen, Fabeln sowie klassischem und modernem Musiktheater. In der Regel bewegen die fünf Spieler von drei Führungbrücken aus die...

1 Bild

Wowo oder dada? Lesung im Alfred-Zingler-Haus

Michael Bischoff
Michael Bischoff | Gelsenkirchen | am 10.06.2018

Gelsenkirchen: Café Alfred im Alfred-Zingler-Haus | Schauspieler Markus Kiefer liest wieder im Rahmen von „Alfred lässt lesen“ im Gelsenkirchener Alfred-Zingler-Haus (AZH). Am Freitag, den 15. Juni 2018, bietet er der Zuhörerschaft unterhaltsame Einblicke in das Buch „Schöner Denken mit WoWo – Ist die Frage auf die Antwort des Dada“ von Autor Friedhelm Kändler. Mal um die Ecke gedacht, mal um die Kurve, mal heiter, mal hängt das Denken nach … das Buch von Kändler ist voller...

1 Bild

Faust - Zusatzvorstellung!

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 09.06.2018

Essen: Theater Essen-Süd | Faust von Johann Wolfgang Goethe “Seit vier Jahren im Programm” Gretchen ist tot. Faust will Vergessen. Mephisto will erinnern. Im Mittelpunkt stehen die beiden Hauptcharaktere in einem immer komplizierteren, wachsenden Statusspiel. Eine Wette, zwei große Mächte. Gut und Böse? Böse und Gut? Ein Teil des Teils?...” Ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft…” Es spielen: Faust -...

1 Bild

Sunderner Gymnasiasten präsentieren "Frei(t)räume"

Der aktuelle Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 des Gymnasiums Sundern führt am 10. und 11. Juni das Theaterstück "Frei(t)räume" auf, welches unter der Leitung von Dr. Malte Dürr mit insgesamt 35 Schülerinnen und Schülern das gesamte Schuljahr über geprobt und einstudiert wurde. Die Vorführung des facettenreichen und kontroversen Jugendstücks findet an beiden Tagen jeweils um 19 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums...

3 Bilder

Veranstaltungen - Tipps - Termine: für Menden, Lendringsen, Balve, Fröndenberg und Wickede

Wer neugierig auf die aktuellen Tipps der Redaktion ist, sollte weiterlesen!  Satire nach Feierabend "Mondlicht und Feinripp" AfterWork-Theater im Mendener M.A.T. - Am Donnerstag, 7. Juni, treffen sich Holger Schroer und Oliver Smith einmal mehr auf der Parkbank. Um "Sodbrennen" ... ... geht es bei einem kostenlosen Vortrag von Chefarzt Dr. Andreas Wallasch, zu dem die Katholischen Kliniken im MK am Mittwoch, 6....

1 Bild

Französischsprachige Theatergruppe im Theatermuseum

Alexandra Bünck
Alexandra Bünck | Düsseldorf | am 02.06.2018

Düsseldorf: Theatermuseum | Die Theatergruppe Théâtre amateur en français  der Heinrich-Heine-Universität spielt demnächst Musée haut, musée bas von Jean-Michel Ribes im Theatermuseum in Düsseldorf. Das Theaterstück wurde im Jahre 2004 von Jean-Michel Ribes verfasst und bereits drei Jahre später verfilmt. Auch wenn das Stück sehr modern gehalten ist weist es noch Anzeichen aus dem 20. Jahrhundert, wie zum Beispiel das Absurde Theater und den...

1 Bild

„Mörder mögen‘s messerscharf“: Theatergruppe der Kolpingsfamilie probt für neues Stück

Die Kolping-Theatergruppe probt eifrig für ihr neues Stück, ein hintergründig-witziges Mördersuchspiel, gewürzt mit viel Sprachwitz und Situationskomik. Der Titel lautet: „Mörder mögen’s messerscharf“. Die Zuschauer werden dabei in die Welt des Adels, auf das Gut des Herrn Barons von Herrschershausen mitgenommen und erleben hier ein hochspannendes Familiendrama: Die Adelsfamilie ist über den Tod des Barons erschüttert....

1 Bild

Waltrop: Die Bullemänner führen "Schmacht" auf - abwechslungsreich und saukomisch

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 01.06.2018

Am Freitag, 8. Juni, um 20 Uhr, führen die Bullemänner "Schmacht" in Waltrop auf. In Westfalen, der Heimat der Bullemänner, tut sich Weltbewegendes! Was? In der Provinz? Ja sicher! Wer hatte jemals von Nazareth gehört, bevor Jesus dort aufkreuzte? Vom Arsch der Welt bis zum Nabel des Universums ist es nur kurz um die Kurve. Das Campingparadies in der Pampa – neudeutsch „Nischengegend“ – wird zur Erstaufnahmeeinrichtung für...

1 Bild

Stark vergünstigte Tickets für die Oper „Everest“ von Joby Talbot

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 30.05.2018

Hagen: Theater Hagen | Was für eine Gelegenheit für alle Opern- und Theaterfans! Das Theater Hagen schenkt seinen Besuchern einen interessanten Opern-Abend zu einem stark ermäßigten Preis: Beim nächsten theaterhagenTag am Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr, kosten alle Plätze für den Besuch der Aufführung von Joby Talbots Oper „Everest“ im Großen Haus nur 8 beziehungsweise ermäßigt 6 Euro. Mit großem Erfolg hat Anfang Mai die europäische...

1 Bild

Die Eule findet den Beat

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 30.05.2018

Elterninitiative stellt Theaterprojekt auf die Beine Das "Theater Wundervogel" mit seinen 15 Schauspielern und vielen Akteuren hinter der Bühne präsentiert am Samstag, 7. Juli, das Musiktheater "Eule findet den Beat". Von Dirk-R. Heuer Die Aufführung im Eckhaus, Schulstraße 10, beginnt um 15 Uhr. "Die Vorstellung dauert rund 70 Minuten", erzählen die Organisatorinnen Joelle Cox und Sarah Janböcke der Elterninitiative im...

1 Bild

Stefan Sprang liest… „Fred Kemper und die Magie des Jazz“ – Musikalische Livelesung 1

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | Stefan Sprang liest… „Fred Kemper und die Magie des Jazz“ – Musikalische Livelesung Spätsommer 1967. Eine Siedlung irgendwo im Ruhrgebiet. Der dreizehnjährige Fred Kemper hört die Musik des Jazz-Saxophonisten John Coltrane. Die Magie des Jazz lässt ihn von da an nicht mehr los. Auch er will Saxophonist werden. Talent und Ehrgeiz ebnen ihm den Weg. Das „Fred-Kemper-Quartett“ erobert die Bühnen und die Fans, bis Fred nach...

2 Bilder

Woyzeck von Georg Büchner

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | Woyzeck von Georg Büchner “Seit drei Jahren im Programm” Unsere Inszenierung von Büchners Fragment „Woyzeck“ mit drei spielerischen Säulen als moderne Dreiecksbeziehung. Insbesondere die Figur der Marie wird vielschichtiger und das Thema der starken Frau, die auf einer Ebene mit Woyzeck und dem Major agieren kann, bildet ein entscheidendes Momentum in dem besagten Dreieck. „Er hatte ein Kind. Es ist nicht von mir.“ –...

1 Bild

Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | „Die Marquise von O….“ von Heinrich von Kleist Premiere Heinrich von Kleists „Die Marquise von O….“ war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Ähnlich wie bei anderen Produktionen unseres Hauses wird auch hier die Konzentration auf den zentralen Konflikt gelegt. Mit drei SchauspielerInnen gilt es, die Erzählung von Schein und Sein, Schuld und Scham, von Verdrängung, Verklärung und schließlich von (im Wortsinne)...

1 Bild

Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | „Die Marquise von O….“ von Heinrich von Kleist Premiere Heinrich von Kleists „Die Marquise von O….“ war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Ähnlich wie bei anderen Produktionen unseres Hauses wird auch hier die Konzentration auf den zentralen Konflikt gelegt. Mit drei SchauspielerInnen gilt es, die Erzählung von Schein und Sein, Schuld und Scham, von Verdrängung, Verklärung und schließlich von (im Wortsinne)...

1 Bild

Die Marquise von O.... von Heinrich von Kleist

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | „Die Marquise von O….“ von Heinrich von Kleist Premiere Heinrich von Kleists „Die Marquise von O….“ war vielleicht noch nie so aktuell wie heute. Ähnlich wie bei anderen Produktionen unseres Hauses wird auch hier die Konzentration auf den zentralen Konflikt gelegt. Mit drei SchauspielerInnen gilt es, die Erzählung von Schein und Sein, Schuld und Scham, von Verdrängung, Verklärung und schließlich von (im Wortsinne)...

1 Bild

Der Prozess von Franz Kafka

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | Der Prozess von Franz Kafka „Gregor Samsa? Nein, Josef K.“ – Die Frage der Selbstkontrolle wird zur Frage der Selbsterkenntnis. Bin ich wirklich der, der ich bin? Wir begleiten Josef K. durch seine eigene Katharsis. Es ist der Weg durch Kafkas ureigenes Inneres, denn auch der Autor selbst suchte zeitlebens seinen Platz in dieser Welt. Josef K. findet sich in einer Zwischenwelt wieder. Die höhere Instanz, die ihn anklagt -...

1 Bild

Der Prozess von Franz Kafka

Raphael Batzik
Raphael Batzik | Essen-Süd | am 28.05.2018

Essen: Theater Essen-Süd | Der Prozess von Franz Kafka „Gregor Samsa? Nein, Josef K.“ – Die Frage der Selbstkontrolle wird zur Frage der Selbsterkenntnis. Bin ich wirklich der, der ich bin? Wir begleiten Josef K. durch seine eigene Katharsis. Es ist der Weg durch Kafkas ureigenes Inneres, denn auch der Autor selbst suchte zeitlebens seinen Platz in dieser Welt. Josef K. findet sich in einer Zwischenwelt wieder. Die höhere Instanz, die ihn anklagt -...