Vortrag

1 Bild

Zur Geschichte des touristischen Leuchtturms Dechenhöhle

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | vor 13 Stunden, 9 Minuten

Iserlohn: Stadtarchiv | "150 Jahre Dechenhöhle" mit Dr. Niggemann Iserlohn. Am Dienstag, 23. Oktober, wird die stadtgeschichtliche Vortragsreihe von Stadtarchiv und Volkshochschule Iserlohn fortgesetzt. Dr. Stefan Niggemann hält einen Vortrag zum Thema "150 Jahre Dechenhöhle". Der Referent begeistert sich schon seit seinem 10. Lebensjahr für Höhlen und ist seit 2011 Betriebsleiter der Dechenhöhle und des Deutschen Höhlenmuseums. In seinem...

Bildergalerie zum Thema Vortrag
9
8
8
8
2 Bilder

Bis an den Rand des Ruins: Unternehmen im Fokus von Cyber-Attacken

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | vor 2 Tagen

„Es gibt zwei Arten von Unternehmen, die einen sind gehackt worden, die anderen wissen es nur noch nicht“. Mit diesen Worten begrüßte Florian Müller, Vorstand der Volksbank Sauerland, bei der Infoveranstaltung seines Hauses zu Cyber-Risiken und IT-Sicherheit im Campus Arnsberg rund 80 Unternehmerinnen und Unternehmen. Die Resonanz zeigte, dass hier ein Thema angepackt wurde, dass gerade heute aktueller denn je ist. Um die...

"Wer entscheidet über mich?" - Fachvortrag in Balve - Antwort auf viele Fragen

Balve. "Treffpunkt Demenz Balve" lädt am Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr zu einem kostenlosen Fachvortrag mit Titel "Wer entscheidet über mich?" im Gesundheitscampus Sauerland Balve ein. Testament, Betreuungsvollmacht, Vorsorge, Patientenverfügung, Geschäftsfähigkeit und Pflege, das sind die Themen, zu denen Rechtsanwalt und Notar Gerhard Ketzenberg aus Balve referieren wird. Er gibt Antworten auf viele Fragen, wie...

"BEE Happy - Rette die Bienen": Veranstaltung im campus verschoben

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | vor 3 Tagen

Die für den 20. Oktober geplante Veranstaltung" BEE HAPPY - Rette die Bienen, werde Hobby-Imker" muss aufgrund der Krankheit eines Referenten auf den 10. November, 10 Uhr verschoben werden.  Die Veranstaltung findet im campus, Niedereimerfeld 22, statt. Referenten sind: Referenten: Dr. Werner Mühlen (ehem. Leiter Bieneninstitut Münster), Jürgen Meyer (Kreisimkerverein Arnsberg) und Jan-Eric Hunecke (Stadtwerke).  Der...

1 Bild

Die Bürgerstiftung Düsseldorf stellt sich vor.

Düsseldorf: Stadtgebiet | Am Dienstag, 23.10.2018 10.45 Uhr mit einem Vortrag über Angebote und Leistungen für Seniorinnen und Senioren in Düsseldorf. Referentin: Frau Kerstin Hommel Ort: „zentrum plus“ Garath, Fritz-Erler-Str. 21 ,Begegnungsraum. Kosten: keine. Anmeldung Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr im Netzwerkbüro, Fritz-Erler-Str. 21, 40595 Düsseldorf, Tel. 60 25 481.

„Die kommunale Neuordnung in Holzwickede“ - ein Vortrag der VHS

Holzwickede: Seniorenbegegnungsstätte | Zu dem Vortrag „Die kommunale Neuordnung in Holzwickede“ lädt die Volkshochschule und der Historische Verein Holzwickede am Mittwoch, 24. Oktober um 18.30 Uhr ein. Der Vortrag findet in der Seniorenbegegnungsstätte an der Berliner Allee 16a statt und ist kostenfrei. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen. Vor 50 Jahren trat die Kommunale Neuordnung in Nordrhein-Westfalen in Kraft und gliederte die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Waltrop: Ans andere Ende des Kanals - Vortrag im Schiffshebewerk

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 12.10.2018

Von Dortmund "ans andere Ende des Kanals", über den Dortmund-Ems-Kanal und die Ems, geht es tief hinein in das weite Land unter dem weiten Himmel. Karl-Heinz Czierpka berichtet am Dienstag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Schiffshebewerk Henrichenburg über seinen Törn nach Ostfriesland. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe lädt zu diesem Bildvortrag in sein Waltroper Industriemuseum ein. Die Besucher können sich über einen...

Gast von der Gesellschaft für bedrohte Völker

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 11.10.2018

Essen: VHS Essen | Was bedroht Völker weltweit und was hat das mit uns zu tun? Bei unserem nächsten Transition-Town-Gesamttreffen am 16.10.18 von 18.15 bis 20.30 Uhr im Freiraum am Weberplatz 1 wird es wieder um die Themen Klima- und Ressourcenschutz und Weltgerechtigkeit gehen. Anke Konietzny von der Gesellschaft für bedrohte Völker wird über das Thema "Was bedroht Völker weltweit und was hat das mit uns zu tun?" sprechen und auf...

3 Bilder

Gänse im Anflug auf den Niederrhein - Exkursionen der Biologischen Station beginnen bald! 2

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 10.10.2018

Weihnachten ist noch etwas hin, doch der Winter ist jetzt schon zu sehen. Sein Bote rastet bereits am Rhein, steht in kleinen Gruppen auf Wiesen, Weiden und Äckern. Er katzengroß, grau, hat zwei orangene Beine, einen Schnabel derselben Farbe und darüber eine auffallend weiße Stirn. Hinzu kommen schwarze Streifen auf der Brust, die geübte Augen schon von weitem erkennen. Einen Namen hat dieser Winterbote auch: Anser albifrons,...

1 Bild

Datteln: "Die Anfänge der Hospizarbeit" - Vortrag

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 10.10.2018

Am 13. Oktober wird der Welthospiztag begangen. Aus diesem Anlass gestaltet das Elisabeth-Hospiz, St. Vincenz-Straße 21, in Datteln einen Abend mit dem Thema "Die Anfänge der Hospizarbeit in der Region". Pfarrer Hans Overkämping, ein Pionier der Hospizarbeit, wird über das Thema berichten. Die Veranstaltung ist am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird gerne angenommen.

„Polynesien - Eine Reise zu den Marquesas“

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 09.10.2018

„Polynesien - Eine Reise zu den Marquesas “ lautet der Titel des Vortrags, den Astrid Padberg am kommenden Donnerstag, 11. Oktober , im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, hält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr“ statt. Sie beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Informationen erteilt...

Recklinghausen: "Angst und die Frau im öffentlichen Raum" - Vortrag und Diskussion

Der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) - Stadtverband Recklinghausen lädt am Donnerstag, 11. Oktober, um 18.30 Uhr zu dem Vortrag "Angst und die Frau im öffentlichen Raum" mit anschließender Diskussion, in die Räume des Kinderschutzbundes, Wildermannstraße 51 bis 53, ein. Es referiert der Diplom- Psychologe Sebastian Willmann.

1 Bild

Neue Forschungs-Erkenntniss über den Hafen Xanten

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 08.10.2018

Xanten: Römermuseum | Am kommenden Montag, 15. Oktober, stellt die Archäologin Dr. Valeria Selke im LVR-RömerMuseum ihr aktuelles Projekt zur Untersuchung des römischen Hafens in Xanten vor. Weil der Niederrhein arm an natürlichen Rohstoffen ist, war man in der Antike auf Importe auf dem Flussweg angewiesen, um zehntausende von Zivilisten und Soldaten zu versorgen. Der stete Strom an Schiffen und Waren hinterließ viele Spuren im Bereich des...

1 Bild

"Schmerzen im Analbereich": Tabu-Thema kommt bei Vortrag zur Sprache

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.10.2018

Jeder zweite Mensch hat es im Laufe seines Lebens. Es ist höchst unangenehm und schmerzhaft und ein Tabu: Erkrankungen am Enddarm und After. „Sie sind meist nicht lebensbedrohlich aber sie beeinflussen Ihre Lebensqualität erheblich“, weiß Emin Köksal. Der Leitende Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie des Ev. Krankenhauses Haspe erläutert in einem Vortrag die modernen Verfahren der Proktologie. „Kein Tabuthema:...

1 Bild

Die Revolution frisst ihre Kinder - Aktivistin aus Nicaragua berichtet

Markus Heißler
Markus Heißler | Herne | am 02.10.2018

Herne: VHS | Am Montag, den 8. Oktober, 19 Uhr wird eine Aktivistin der Demokratiebewegung über die momentane schwierige politische Situation in Nicaragua berichten. Die Veranstaltung findet in der VHS im Kulturzentrum statt. Nicaragua befindet sich am Rande eines Bürgerkriegs. Im ganzen Land protestierten in den letzten Monaten Menschen gegen den autokratischen Präsidenten Daniel Ortega. Der lässt auf Bürger schießen. Sein letztes...

1 Bild

Seenotretter in der Rudolf Steiner Schule Bochum

Daria Thon
Daria Thon | Bochum | am 01.10.2018

Bochum: Rudolf Steiner Schule | Der Platz im Großen Festsaal der Rudolf Steiner Schule Bochum reichte kaum aus, als sich am Vormittag des 26. Septembers um die dreihundert Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklassen dort versammelten, um den Erfahrungen und Erlebnissen Christian Eckerts zu folgen. Eckert, selber früher Waldorfschüler, war in fünf unterschiedlichen Missionen für die Hilfsorganisation „Sea-Eye“ auf gleichnamigem Rettungsschiff vor der...

5 Bilder

Vitamine und Spurenelemente nach Adipositasoperationen

Till Hasenberg
Till Hasenberg | Velbert | am 28.09.2018

Velbert: Helios-Klinikum Niederberg | Übergewicht und Adipositas betrifft mehr als die Hälfte aller Erwachsenen in Deutschland. Ernährungsberatung und Bewegungssteigerung ist gerade bei krankhaft übergewichtigen Menschen oft nicht ausreichend, um ein gesundes Körpergewicht zu erreichen. Hier stellen Adipositasoperationen eine sichere und langfristige Ergänzung der Behandlung dar. Wenn das Gewicht durch eine Operation sinkt, besteht jedoch das Risiko auch...

1 Bild

Biofleisch in Essen - Von der Vision zur Realität: Der Fleischer Bernd Burchhardt berichtet

Susanne Wiegel
Susanne Wiegel | Essen-Nord | am 28.09.2018

Essen: VHS Essen | In der Reihe GESUND – FAIR – VOR ORT der VHS Essen, Burgplatz 1 in Zusammenarbeit mit "Transition Town - Essen im Wandel " findet am 8. Oktober 19-21 Uhr ein Vortrag mit Gespräch von Bernd Burchhardt zur Biofleischerei und Förderung von Weideschwein-Haltung statt: Bestes Biofleisch aus der Region - Von der Vision zur Realität Der Bio-Fleischermeister Bernd Burchhardt betreibt seit 12 Jahren die einzige handwerkliche...

1 Bild

Gladbeck: Wie denken Psychopathen? Vortrag mit Lydia Benecke

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 27.09.2018

Gladbeck: Mathias-Jacobs-Stadthalle | Ist Hannibal Lecter tatsächlich der Prototyp eines Psychopathen? Haben alle Psychopathen das Bedürfnis, andere Menschen zu töten? Wie stellt die Kriminalpsychologie fest, ob ein Mensch psychopathisch ist? Wie entsteht eine psychopathische Persönlichkeit? Wie gelingt es manchen psychopathischen Serienmördern, über Jahrzehnte als liebevolle Familienväter und freundliche Nachbarn ein unauffälliges Leben zu führen? Warum werden...

1 Bild

Oer-Erkenschwick: Geschichte erleben - Vortrag stellt das Hobby "Living History" vor

Oer-Erkenschwick: Heimatmuseum | Mit dem Thema "Geschichte" kann man sich auf vielfältige Art beschäftigen. Es gibt eine Möglichkeit, sich im wahrsten Sinne des Wortes "hautnah" mit der Geschichte auseinanderzusetzen. Dies ermöglicht das Hobby "Living History". Hierbei wird versucht, Geschichte mit allen Sinnen wahrzunehmen. Erreicht wird dies, indem die Teilnehmer versuchen, über einen Zeitraum nur mit den Dingen der damaligen Zeit zu leben. So wird...

1 Bild

Chronische Erkrankung - was tun? Kostenloser Vortrag bei Heilpraktiker Andreas Meier

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 27.09.2018

Andreas Meier ist Experte für Schmerz- und Allergie-therapie. Der Heilpraktiker lädt nun erneut zu einem Vortrag am Donnerstag, 18. Oktober, Beginn 19.30 Uhr, in seine Praxis im Saarlandstraßenviertelein. Chronische Erkrankungen wie z.B. Allergien, Bluthochdruck, Bronchitis, Arthritis, Migräne oder Fibromyalgie belasten die Lebensqualität. Der Vortrag stellt Möglichkeiten der unterschiedlichen Therapien zur...

2 Bilder

Vortrag - England nahe Rosamunde Pilchers Cornwall im Haus Rodenberg

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Dortmund-Süd | am 26.09.2018

Dortmund: Haus Rodenberg | Am Donnerstag, 27.09.2018 findet von 18:00 bis 19:30 Uhr im Haus Rodenberg der VHS ein Vortrag über North Devon statt. Der Referent berichtet in Bildern und Videoclips über Englands Westcountry, das nicht nur aus der englischen Riviera und Rosamunde Pilchers Cornwall besteht. North Devon ist genauso schön. Der Vortrag zeigt die malerischen Küstenorte und die raue Landschaft von Exmoor. Er bringt uns von Minehead mit seiner...

1 Bild

Oer-Erkenschwick: Geschichte erleben - Vortrag stellt das Hobby "Living History" vor

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 26.09.2018

Mit dem Thema "Geschichte" kann man sich auf vielfältige Art beschäftigen, wobei die klassische Art sicherlich der Museumsbesuch ist. Es gibt jedoch auch eine Möglichkeit, sich im wahrsten Sinne des Wortes "hautnah" mit der Geschichte auseinanderzusetzen. Dies ermöglicht das Hobby "Living History", auf Deutsch "lebendige Geschichte". Hierbei wird versucht, Geschichte nicht nur zu betrachten, sondern mit allen Sinnen...

1 Bild

Digitalisierung als Chance für Gründerinnen

Julia Kramer
Julia Kramer | Dortmund-City | am 25.09.2018

Dortmund: Geschäftsstelle FRAUEN unternehmen c/o Prospektiv GmbH | Um für das Thema zu sensibilisieren, Mut zu machen und Chancen der Digitalisierung für gründungsinteressierte Frauen aufzuzeigen, lädt die Initiative FRAUEN unternehmen alle interessierten Frauen ein. Geboten wird ein kurzer Fachvortrag und gemeinsamer Austausch mit den Vorbild-Unternehmerinnen Nicole Schelter und Isabell Reinecke. Die vom BMWi ernannten Vorbild-Unternehmerinnen berichten, welche Rolle die Digitalisierung...