Wählergemeinschaft

3 Bilder

Feines Fest: GFL feierte ihr 10-jähriges Bestehen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 31.07.2018

Zehn Jahre "Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen" feierten am vergangenen Wochenende rund 100 Mitglieder, Freunde und Förderer der GFL. Sie alle waren ins Pflanzenland Dahlke gekommen, um ein politisches Jahrzehnt Revue passieren zu lassen.  Mit einer knackigen Rede eröffnete GFL-Vorsitzender Johannes Hofnagel das Fest. Die GFL sei eine einzige Erfolgsgeschichte, so Hofnagel. Mehr Mitglieder und mehr Sitze im Stadtrat...

1 Bild

GFL unterstützt BUND-Klage gegen Kohlekraftwerk in Lünen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 21.07.2018

Die Wählergemeinschaft GFL e.V. unterstützt den Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) auch weiterhin, damit der Betrieb des Trianel-Kohlekraftwerk in Lünen eingestellt wird. Aus diesem Grunde überreichte die GFL dem BUND NRW jetzt eine Spende über 500 Euro. Das Geld sei ein Beitrag, die juristische Auseinandersetzung zu finanzieren. Den Betrag nahm BUND-Landesvorstandsmitglied Dr. Thomas Krämerkämper dankend...

1 Bild

Gemeinsam für Iserlohn: "Attraktivität der Innenstadt erhöhen!"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 01.03.2018

GFI plant eine Einzelhandels- und Gastronomiekonferenz Die Wählergemeinschaft "Gemeinsam für Iserlohn" (GFI) sorgt sich um die Attraktivität der Iserlohner Innenstadt. In einer Pressemitteilung zum Thema heißt es: "Seit sich das City-Management Ende 2017 aufgelöst hat, werden die Interessen und damit verbunden die vorhandenen Potenziale der Gewerbebetreibenden in der Iserlohner Innenstadt nicht mehr adäquat vertreten und...

1 Bild

"Transparenz muss wieder gelebt werden!"

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Iserlohn | am 27.02.2018

Neue Wählergemeinschaft "Die ISERLOHNER" will anderen Politikstil und 2020 in den Rat "Wir wollen für einen völlig anderen Politikstil stehen", macht Michael Joithe gleich zu Beginn deutlich, "denn aktuell scheint es im Iserlohner Rathaus und in der Iserlohner Politik nicht gewünscht zu sein, die Bevölkerung an den Entscheidungen zu beteiligen." Von Christoph Schulte Iserlohn. Und genau das wollen "Die ISERLOHNER" so...

1 Bild

GFL-Haushaltsrede: Politischer Rückblick auf 2017

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 15.12.2017

Wie bewertet die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) das politische Jahr 2017? Was lief gut, was nicht? Einen Rückblick auf 2017 sowie einen Ausblick auf 2018 bietet GFL-Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Johannes Hofnagel in seiner Haushaltsrede. Diese finden Sie hier: GFL Homepage

1 Bild

Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 08.12.2017

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 10. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die Sachkundige Bürgerin der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist Sachkundige Bürgerin für die...

1 Bild

Reinhard Zeiger am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 24.11.2017

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 26. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Reinhard Zeiger erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Reinhard Zeiger kümmert sich insbesondere um die Themen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wählergemeinschaft Voerde wählte neuen Vorstand

Voerde: Voerde | Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wählte die Wählergemeinschaft Voerde (WGV) einen neuen Vorstand: Bereits im vergangenen Jahr kündigten Jürgen Claus und Manfred Fregin den Mitgliedern aus Altersgründen an, nicht mehr für den geschäftsführenden Vorstand zu kandidieren. Über viele Jahre engagierten sich Jürgen Claus als Stellvertretender Vorsitzender und Manfred Fregin als Geschäftsführer für den eingetragenen...

ifi lädt zu Diskussion ein

Diana Ranke
Diana Ranke | Iserlohn | am 30.06.2017

Zur jeweils am ersten Montag im Monat stattfindenden Diskussionsrunde der Wählergemeinschaft Initiativ für Iserlohn e.V.(ifi), treffen sich Mitglieder und an Lokalpolitik interessierte Iserlohner Bürger am Montag, 3. Juli, um 18.30 Uhr im Vereinsheim von Borussia Dröschede, Am Südenberg 36a. Im Mittelpunkt der Gesprächsrunde werden u.a. die Aktivitäten im „Bündnis der Vernunft“ stehen. Thematisiert werden darüber hinaus die...

1 Bild

Weiter gemeinsam für Lünen ohne Forensik

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 03.05.2017

Lünen. Die GFL hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, Lünen ohne Forensik zu erreichen. Die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen hat einstimmig beschlossen: Sie wird in der nächsten Ratssitzung für eine Beschwerde gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen stimmen. Die Kosten dafür liegen bei rund 500 Euro. Es ist offensichtlich, dass das Land die Flächenauswahl mit zweierlei Maß betrieben hat:...

1 Bild

GFL regt Jubiläumsprogramm fürs Heinz-Hilpert-Theater an

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 27.01.2017

Lünen. Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) regt für das 60-jährige Bestehen des Heinz-Hilpert-Theaters im nächsten Jahr ein Jubiläumsprogramm samt eines offiziellen Bürgerfestes an. Das Programm soll nach Meinung der GFL federführend durch die Verwaltung unter Beteiligung des Theater-Fördervereins, des Kulturausschusses sowie interessierter Bürger erarbeitet werden. Einen entsprechenden...

1 Bild

Wählergemeinschaft GFL will attraktiveren Weihnachtsmarkt finanziell anschieben

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 25.01.2017

Lünen. Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) will noch für dieses Jahr einen attraktiveren Weihnachtsmarkt möglich machen. Und zwar solide bezahlt in Form einer Anschubfinanzierung durch eine Umschichtung im Haushalt. Dazu soll der Jahresetat 2017 für die Städtepartnerschaften um die Hälfte gekürzt werden. Mit dem Geld will die GFL den Bürgerantrag unterstützen, der den Lüner Weihnachtsmarkt...

Personelle Verstärkung für die GFL - Mehr Bürgersprechstunden

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 24.01.2017

Lünen. Die GFL-Ratsfraktion erweitert ihre Bürgersprechstunden: Ab sofort öffnet die Geschäftsstelle in der Persiluhrpassage an zehn Stunden pro Woche – und zwar montags von 16 bis 18 Uhr sowie dienstags und freitags jeweils von 10 bis 14 Uhr, außerdem nach Vereinbarung. Die GFL-Fraktion geht personell gestärkt ins neue Jahr. Seit Anfang des Jahres ist Diplom-Journalist Alexander Ebert als Halbtagskraft für die...

Papierlose Ratsarbeit ein Quantensprung

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 17.01.2017

Lünen. Papierlose Ratsarbeit seit Ende 2016 – über diese Neuerung freut sich die Fraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen. Seit 1. Dezember 2016 erhalten alle Ratsmitglieder und Sachkundigen Bürger die Unterlagen für ihre politische Arbeit in elektronischer Form. Das spart nicht nur tonnenweise Papier. Auch andere Vorteile liegen auf der Hand. Beispielsweise können alle Kommunalpolitiker in Lünen jetzt schnell...

1 Bild

BAMH als Wählergemeinschaft gegründet

Nachdem die Gründungsversammlung erfolgt und die Formalien abgearbeitet worden sind, zeigt sich die neugegründete Wählergemeinschaft des Bürgerlichen Aufbruchs Mülheim erstmals der Öffentlichkeit. In einer ersten Vorstandssitzung legten die Mitglieder die Grundzüge ihrer Arbeit fest. “Bürgernähe soll für uns nicht nur ein Schlagwort sein“, so der gewählte Vorsitzende Frank Wagner. Man wolle die Arbeit der Ratsfraktion...

1 Bild

B|O|B für 2017 gut aufgestellt

Mark Letford
Mark Letford | Oberhausen | am 27.12.2016

Fraktion und Wählergemeinschaft gehen gemeinsam in das neue Jahr Fraktion und Wählergemeinschaft des Bündnis Oberhausener Bürger (B|O|B) haben sich für das Jahr 2017 viel vorgenommen. Das Jahr 2016 haben beide dazu genutzt, diese Vorhaben vorzubereiten. Die Fraktion im Rat der Stadt Oberhausen hat turnusgemäß im Dezember einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Peter Bruckhoff ist im neuen Jahr Sprecher der...

1 Bild

Freie Wählergemeinschaft "ifi" will in den Rat

Diana Ranke
Diana Ranke | Iserlohn | am 19.11.2016

Kommunale Themen aufgreifen, prüfen und bewerten: Das hat sich die Freie Wählergemeinschaft "Initiativ für Iserlohn" (ifi) auf die Fahnen geschrieben, die aus der Bürgerinitiative Auf der Emst hervorgegangen ist. "Wir wollen zur nächsten Wahl antreten", erklärt Uwe Albert, 2. Vorsitzender und Sprecher der ifi, die sich als unabhängige Bürgervereinigung versteht. Schon lange fühlten sich die Bürger durch die Politik nicht...

1 Bild

WGV kritisiert Beschneidung des Voerder ÖPNV

Voerde: Voerde | In einer Stellungnahme kritisiert Christian Garden, Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft Voerde (WGV) mit deutlichen Worten die von der NIAG geplanten Beschneidungen des Linienbusverkehrs in Voerde: >> Die NIAG plant unter dem Stichwort „Optimierung“ eine massive Beschneidung in der Flächenversorgung mit Fahrangeboten auf allen Bus-Linien im Stadtgebiet von Voerde. Hierbei geht es aus Sicht der Fraktion der...

1 Bild

"Gemeinsam für Iserlohn": Vielfalt als Stärke

Diana Ranke
Diana Ranke | Iserlohn | am 07.01.2016

„Unsere Vielfalt ist unsere Stärke“, erklärte Ugur Ünal, Vorsitzender der „GFI - Gemeinsam für Iserlohn“ - beim Pressetermin am Mittwoch. Die neue Wählergemeinschaft, die sich im Oktober gegründet hatte (der STADTSPIEGEL berichtete), will den Bürgern und vor allem auch den Jugendlichen Politik wieder schmackhaft machen. Die zurzeit ca. 30 Mitglieder kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Einige haben sich bereits...

1 Bild

Neue Wählergemeinschaft will Lust auf Politik machen 3

Diana Ranke
Diana Ranke | Iserlohn | am 29.12.2015

„Wir wollen denen eine Stimme geben und eine Plattform bieten, die sich nicht vertreten fühlen“, erklärt Klaus Krewett, Pressesprecher der neuen Wählergemeinschaft „GFI - Gemeinsam für Iserlohn“. Im Oktober hat sich die neue Wählergemeinschaft gegründet. Ausschlaggebend war die geringe Wahlbeteiligung bei der Bürgermeisterwahl. „Wir sind der Meinung, dass der Rat die Interessen der Bevölkerung nicht mehr ganz aufgreift....

1 Bild

SPD, CDU und Grüne wollen 18.500 Bürgern in Bochum und Wattenscheid das Wahlrecht nehmen 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 04.07.2015

Bochum: Rathaus | Immer mehr Bürger sind mit den Entscheidungen der großen Parteien unzufrieden und wählen kleine und unabhängige Wählergemeinschaften oder Parteien. Diese stellen in den städtischen Räten häufig unbequeme Fragen, setzen sich für Transparenz ein und decken immer wieder den Klüngel von Verwaltung und Politik auf. Das ist den großen Parteien offenbar unangenehm, also versuchen sie diesen Stimmen die Wirkung zu nehmen. Die Idee...

1 Bild

Grundsteuererhöhung: Große Resonanz bei UWG-Veranstaltung

Martin Kuster
Martin Kuster | Moers | am 26.04.2015

Moers: Moers | Der Moerser Stadtrat beschloss bekanntlich eine drastische Erhöhung der Grundsteuer B, die eine enorme finanzielle Mehrbelastung für Eigenheimbesitzer und Mieter mit sich bringt. Für die Unabhängige Wählergemeinschaft Moers (UWG) war dies Anlass genug, zu einer Bürgerversammlung im Haus Engeln im ältesten Moerser Stadtteil Asberg einzuladen. Die Teilnehmerzahl überstieg alle Erwartungen: Rund 150 Bürgerinnen und Bürger...

1 Bild

Anmeldung an neuer Voerder Gesamtschule gestartet

Voerde: Voerde | Aus Anlass des gestarteten Schulanmeldungsverfahrens ermuntert die Wählergemeinschaft Voerde (WGV) alle am neuen Schulangebot interessierten Schüler und Eltern, sich nicht aufgrund von entstandenen Irritationen durch jüngst veröffentlichte missverständliche Aussagen der Bürgermeister von Hünxe und Voerde beirren zu lassen und sich an der wieder eingerichteten Gesamtschule Voerde anzumelden. Die WGV geht fest davon aus und...

9 Bilder

Kommunalwahl 2014: Wahlprogramme grafisch dargestellt 5

Stanley Vitte
Stanley Vitte | Düsseldorf | am 22.05.2014

Wenn man die Wahlprogramme einzelner Parteien Wort für Wort auswertet, ergibt sich eine rein quantitative Zusammenstellung, welche Wörter besonders häufig in den jeweiligen Texten enthalten sind. Grafisch umgesetzt ergeben sich daraus bunte Textwolken (neudeutsch: tag clouds). Aber was meint Ihr: sagt diese Art der Auswertung tatsächlich etwas über die Inhalte der Wahlprogramme aus? Als kleines Experiement habe ich Euch hier...

1 Bild

Kampf gegen Motocross-Anlage führte zur Gründung der FWI

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 26.04.2014

„Es hat sich gelohnt, die FWI zu gründen“, blickt der Fraktionsvorsitzende Manfred Postel auf die vergangenen 25 Jahre zurück. Ihr Jubiläum feiert die Freie Wähler Initiative heute (26. April) ab 18 Uhr mit allen Mitgliedern und Freunden im Kulturzentrum Agora. Hervorgegangen sei die FWI aus mehreren Bürgerinitiativen, erinnert sich Manfred Postel, der zu den 41 Gründungsmitgliedern gehört. Die Initiativen protestierten...