Wasser

28 Bilder

Traumsommer-Abschiedsblues: Von Rilke und Rheinstromern, Flusstomaten und bunten Herbstblumen in der Millinger Theetuin 12

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | vor 18 Stunden, 24 Minuten

Letzte Sommertage haben es so an und in sich. Besser als Rainer Maria Rilke es in seinem "Herbsttag" in Worte gekleidet hat, kann man es auch sowieso nicht beschreiben. Nochmal diese ganz besondere Wärme und Schönheit der Natur, gepaart mit einem Hauch von Melancholie des nahenden Abschieds. Der milde Wind, der durch die Pappeln seufzt und das Haar liebevoll zerzaust. Knallig blauer Himmel mit kleinen weißen Sturmwirbeln, auf...

Bildergalerie zum Thema Wasser
70
66
50
50
1 Bild

Wasser und Strom? – FDP hinterfragt Infrastruktur des Kulturplatzes Leo

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

Gibt es am Kulturplatz Leo, der auch für Veranstaltungen genutzt wird, keine Strom- und Wasseranschlüsse? Eine Anfrage zur Infrastruktur des Platzes in der Altstadt stellt die FDP-Fraktion heute (19. September) im Betriebsausschuss 1. Hintergrund der Anfrage sei, dass den Liberalen die Information vorliege, dass die Stadtverwaltung "potentiellen Veranstaltern auf Anfrage mitteilt, dass der Kulturplatz weder über ein...

1 Bild

Aqua-Fitness - Spaß und Bewegung im Wasser

Katharina Fockenberg
Katharina Fockenberg | Oberhausen | am 13.09.2018

Oberhausen. Die Bewegung im Wasser hat einen besonderen Trainingseffekt und bietet geleichzeitig Entspannung. Nicht nur die Atmung sondern auch der Stoffwechsel und die Durchblutung werden aktiviert. Der Körper erfährt durch die verminderte Schwerkraft im Wasser eine angenehme Entlastung, denn das Wasser liefert uns Auftrieb. So werden unsere Gelenke vom Körpergewicht entlastet und Muskelverspannungen gelöst. Aqua...

1 Bild

Sind es ein oder zwei Rettungsringe 6

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 10.09.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

1 Bild

Freie Plätze in Schwimmkursen

Katharina Fockenberg
Katharina Fockenberg | Oberhausen | am 31.08.2018

Jetzt noch einen Platz in unseren beliebten Schwimmkursen ergattern. Wir haben es geschafft unsere Kurse noch weiter auszubauen und somit noch mehr Kindern die Möglichkeit zu bieten, Schwimmen zu lernen. Jetzt anmelden unter www.sportangebote-oberhausen.de oder via E-Mail bei katharina.fockenberg@ssb-oberhausen.de sowie telefonisch unter 0208/8252897. Wir freuen uns auf sie! Viele Grüße sendet Das SportBildungswerk...

2 Bilder

Emmerich macht mit beim "RhineCleanUp"

Das ist ja mal eine gute Sache: Am 15. September findet zum ersten Mal der internationale "RhineCleanUp-Day" statt. Von der Schweiz bis in die Niederlande beteiligen sich 31 Städte an der groß angelegten Müllsammelaktion an den Ufern des Rheins. Auch die Stadt Emmerich ist mit von der Partie. Für Bürgermeister Peter Hinze war ein Engagement seiner Stadt bei dieser Aktion selbstverständlich. "Es gehört sich als Stadt am...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Keine SUP Regatta im Rahmen des Drachenbootfestivals

Lars Knappe
Lars Knappe | Mülheim an der Ruhr | am 29.08.2018

Im Rahmen des 22. Mülheimer Drachenboot Festival findet keine SUP Regatta statt. Im Rahmen des 22. Mülheimer Drachenboot-Festival 2018 wird am Samstag, 1. September Drachenboot für Jedermann angeboten Wer schon immer mal beim Drachenboot-Festival mitmachen wollte, aber bisher kein Team dafür gefunden hat kann in diesem Jahr am 01. September in der Pause des Festivaltages von 13.20 Uhr bis 14.20 Uhr...

3 Bilder

Bilderausstellung "Wasser"

Klaus Novak
Klaus Novak | Moers | am 27.08.2018

Moers: SCI-Nachbarschaftshaus | Moerser Palette e.V. lädt ein: Künstlerinnen und Künstler der Moerser Palette stellen ihre Werke zum Thema „Wasser“ in einer Ausstellung im SCI – Nachbarschaftshaus vor. Wasser ist Lebenselixier. Es ist Chemie, Lebensraum, Sportplatz, Verkehrsweg, Lebensmittel. Von der Welle bis zum Wassertropfen sind die Motive so vielfältig wie bunt. Öl-, Aquarell-, Acryltechnik sowie Enkaustik und Collagen sind die Techniken der...

1 Bild

Langenfeld: Wappnen für den nächsten Starkregen - Stadt will sich und Hausbesitzer besser vor Überschwemmungen schützen

Den 10. Juni werden die Bewohner von Gladbach und Kaiserbusch so schnell nicht vergessen, und auch in einigen anderen Ortsteilen kam es damals durch Starkregen zu erheblichen Überschwemmungen. In der Stadtverwaltung ist man seit diesem „Jahrhundert-Ereignis“ dabei, sich zu wappnen für mögliche weitere ähnliche Ereignisse. Der aktuelle Stand: Eine Arbeitsgruppe berät die Bürger und plant Info-Veranstaltungen, alle Kanäle und...

3 Bilder

Wirklich nur Zufall?

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 23.08.2018

Wie sich die Stadtwerke eine merkwürdige Häufung von Wasserrohrbrüchen erklären Fast zeitgleich gab es an Fischlaker Straße und Bellenbergsteig Wasserrohrbrüche. Die Arbeiter machten sich auch recht flink ans Flicken und arbeiteten bis spät am Abend, damit die Anwohner wieder mit Frischwasser versorgt waren. Löblich. Dirk Pomplun von den Stadtwerken Essen: „Die Kollegen sind sehr schnell vor Ort. Dann wird untersucht,...

1 Bild

Natur Pur 2

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 20.08.2018

Dortmund: Westfalenpark | Schnappschuss

2 Bilder

Mülheimer Stadthafen wird zur großen Bühne - Zsuzsa Debre bringt Händels Wassermusik an die Ruhr und sorgt für ein Erlebnis der besonderen Art

Mülheim an der Ruhr: Stadthafen | Ein Hauch von großen italienischen Seebühnen weht am Freitagabend durch den Mülheimer Stadthafen. Die Musiker der Rhein-Ruhr Symphoniker nehmen auf einem Ponton und in Tretbooten Platz. Georg Friedrich Händels Wassermusik erklingt. Händel selbst hätte nicht besser inszenieren können, was die Mülheimer Violinistin und engagierte Kulturschaffende Zsuzsa Debre nach intensiven Vorarbeiten am Freitag, 24. August, 21 Uhr, auf den...

1 Bild

... Stillleben ...

Roland Ulbricht
Roland Ulbricht | Oberhausen | am 16.08.2018

Schnappschuss

3 Bilder

Auf dem Trockenen: Glörtalsperrengrund vor und nach der Hitze im Vergleich

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 16.08.2018

Während seiner Wanderung gelang Leser Gerhard E. Sollbach ein gelungener Schnappschuss der abgelassenen Glörtalsperre bei Breckerfeld. Diese bietet derzeit einen ebenso seltenen und ungewöhnlichen Anblick, der voraussichtlich noch bis zum Herbst andauern wird, da ein Teil der Staumauer saniert werden muss.  Vor einer Woche verglichen wir vom Stadtanzeiger Hagen den Wasserpegel in der Volme. Heute haben wir einen Vergleich...

15 Bilder

Über Mauern und durch Wälder: Ein Spaziergang um die Hasper Talsperre

Patrick Jost
Patrick Jost | Hagen | am 16.08.2018

Schöne Natur, Wasser und eine imposante Staumauer bietet die Hasper Talsperre. Darum gibt es eine kleine Schnappschuss-Bildergalerie von diesem schönen Ort in Hagen. Viel Spaß beim anschauen. 

13 Bilder

Preußenhafenfest Lünen 2018 6

Frank Heldt
Frank Heldt | Lünen | am 13.08.2018

Lünen: Preußenhafen | Hier sind ein paar Impressionen vom Preußenhafenfest in Lünen

1 Bild

Schnuppertauchen im Freibad Welper am 26.08.2018 mit dem DUC Hattingen

Jürgen Platzmann
Jürgen Platzmann | Hattingen | am 13.08.2018

Hattingen: Freibad Welper | Im Rahmen des Ferienspaßes Hattingen findet auch in diesem Jahr wieder ein Schnuppertauchen im Freibad Welper an der Marxstrasse 99 in 45527 Hattingen statt. Ausrichter am 26.08.2018 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr ist der DUC Hattingen e.V. (Deutsche Unterwasserclub Hattingen e.V.). Nutzt diese einmalige kostenlose Gelegenheit zum Schnuppertauchen und betrachtet die Wasseroberfläche zur Abwechslung einmal von unten! In diesem...

1 Bild

STADT-G A R T E N ... 13

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Steele | am 11.08.2018

Essen: City | Schnappschuss

1 Bild

WSP bleibt - Standort Emmerich ist gesichert

Das ist ja mal eine richtig gute Nachricht. Die Schließung der Emmericher Wache der Wasserschutzpolizei ist lauf Vorschlag vom Ministerium vom Tisch. Endgültig. Dafür spielt allerdings in den neuen Überlegungen Wesel keine Rolle mehr. Das sah lange genau andersherum aus. "Ausschlaggebend war die Bewertung der Einsatzlage", erklärte Wachleiter Guido Meier dem Stadtanzeiger auf Nachfrage. Den Kollegen in der Wache fiel ein...

1 Bild

Stadt Düsseldorf sagt Danke: 160 knallrote Gießkannen fürs Bäume gießen 1

Auch wenn die Temperaturen sinken und es zwischendurch einen kurzen Regenguss geben sollte, rufen der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt nach wie vor alle Düsseldorfer auf, Bäume in ihrer Nachbarschaft zu gießen. Die Böden sind massiv ausgetrocknet, und die Bäume benötigen zusätzliches Wasser. Als Dank für den Einsatz verschenken der Stadtentwässerungsbetrieb und das Gartenamt 160 knallrote Gießkannen. Das...

2 Bilder

Wasser und Luft für Stadtwaldteich

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Hilden | am 10.08.2018

Freiwillige Feuerwehr Hilden unterstützt Zentralen Bauhof sowie Tiefbau- und Grünflächenamt Gerade mal einen Meter beträgt der Wasserstand des Teichs neben dem Hildener Waldbad am am vergangenen Freitag, 3. August. Außerdem bilden sich Blasen auf der Oberfläche - ein Alarmsignal für die Behörden. HILDEN. „Ein Zeichen für Faulungsprozesse“, erklärt Harald Mittmann, Leiter des städtischen Tiefbau- und Grünflächenamts. „Auf...

1 Bild

REGEN - lang ersehnt - ... 27

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 09.08.2018

Dinslaken: Mein Garten | Schnappschuss