Wasser

5 Bilder

Feuerwehr im Einsatz: Keller laufen voll

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | vor 31 Minuten

Kamen: Ginsterweg | Eine böse Überraschung erlebten in der Nacht und den frühen Morgenstunden die Anwohner im Ginsterweg in Kamen Methler. Der heftige Regen in der Nacht und die Kanalbaustelle im Ericaweg sorgten dafür, dass die Keller in vielen Häusern am Ginsterweg voll Wasser liefen. Ausgelöst wurde dieses unschöne Ereignis laut Aussagen von Anwohnern wohl durch eine nicht richtig funktionierende Pumpe in der Kanalbaustelle. Zudem hätte man...

Bildergalerie zum Thema Wasser
70
66
50
50
1 Bild

Schnuppernd auf Tauchstation

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-Nord | vor 22 Stunden, 9 Minuten

Die Taucher des VfL Kemminghausen feiern die 50 und laden ein zum Schnuppertauchen: Ende Januar beginnt beim VfL Kemminghausen wieder die Tauchausbildung zum VDST/CMAS Taucher. Theorie und Grundausbildung finden im Hallenbad Eving statt, an acht Abenden immer freitags. Mittwochs und freitags gibt es zudem ein Training unter Anleitung. Sobald es das Wetter zu lässt, finden Freiwassertauchgänge in Seen der Umgebung statt....

4 Bilder

Mit Hightech zu Wasserquelle.

Klaus Boeger
Klaus Boeger | Herne | am 08.12.2017

Mit Hightech zu Wasserquelle. Wenn Wünschelruten und Erfahrungswerte nichts nützen, muss man Hightech Geräte einsetzen. In einem kleinen Dorf in Kenia, das wir seit Jahren in unserer Projektarbeit einbezogen haben, wurde seit Jahren versucht eine Wasserader zu finden um einen Brunnen für die Dorfbewohner zu bauen. Jegliche Versuche scheiterten. Auch die Dorfältesten teilten uns mit, dass es in dieser Region keinen...

1 Bild

Der Froschkönig (Foto-Adventskalender Nr. 7)

Michael Weil
Michael Weil | Bergkamen | am 08.12.2017

Münster: Rieselfelder | Die Winter- und Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Bücher, Märchen und sagenhaften Figuren. Der Nikolaus, Knecht Rubrecht, das Christkind und der Coca-Cola-Weihnachtsmann! Aber kann man Coca Cola deswegen böse sein, weil sie ihn erfunden haben? Eigentlich nicht. Eher schon Milka für den lilanen Schoko-Weihnachtsmann der auf meinem Schreibtisch steht. Und auch noch mit dem Auge zwinkert. Aber in der Weihnachtszeit...

1 Bild

Adventskalender 7. Türchen 17

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 07.12.2017

Schnappschuss

14 Bilder

Nikolaus kam auf Schiff nach Lünen

Jenny Smolka
Jenny Smolka | Lünen | am 03.12.2017

Lünen: Lippebrücke | Helle Lampen leuchten aus weiter Entfernung – es kommt von einem Schiff auf der Lippe. Die Besatzung: Der Nikolaus, Knecht Ruprecht und winterliche Märchengestalten. Zum 40. Mal besuchte der Nikolaus die Stadt per Schiff. Sie legen ihre Rettungswesten ab und steigen auf die Lippekaskade. Die Lüner Klüngelgarde samt Herold nehmen Nikolaus, Knecht Ruprecht und das Gefolge in Empfang. Der Posaunenchor der Herz Jesu Gemeinde...

1 Bild

Foto-Adventskalender Nr.1

Michael Weil
Michael Weil | Bergkamen | am 01.12.2017

Münster: Rieselfelder | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Über Toiletten entsorgt, in der Dusche abgewaschen: Immer mehr Medikamente geraten ins Wasser 3

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 22.11.2017

Schmerzmittel und andere Medikamentenrückstände bereiten den Wasserwerkern und -versorgern zunehmend Probleme. Ins Abwasser gerät, was nicht hinein gehört, weil viele Menschen etwa den Rest vom Hustensaft in die Toilette kippen bzw. die allzu großzügig aufgetragene Salbe per Duschwasser abspülen. 15 Prozent der Essener tun das - und das sind nur die Ehrlichen. Damit aufhören sollen alle. Neben den Essener Arztpraxen sind...

2 Bilder

Gladbeck / Bottrop: Grundwasser erheblich durch Nitrat belastet 2

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 15.11.2017

Erhöhte Nitratwerte im Grundwasser hat der VSR-Gewässerschutz bei den Brunnenwasserproben festgestellt, die im Rahmen einer Informationsveranstaltung vor einigen Wochen in Kirchhellen und Gladbeck beim Labormobil abgegeben wurden. In jeder zwanzigsten untersuchten Probe lag die Nitratkonzentration oberhalb des Grenzwertes der deutschen Trinkwasserverordnung von 50 Milligramm pro Liter. Insgesamt 103 Wasserproben aus...

2 Bilder

Lebenselexier Wasser Arbeitsschwerpunkt der Grünen Kreistagsfraktion

Thomas Velten
Thomas Velten | Kleve | am 13.11.2017

„Wasserkrisen sind das größte gesellschaftliche und ökonomische Risiko der kommenden 10 Jahre!“ warnte Hans Christian Markert, langjähriger umweltpolitischer Sprecher der GRÜNEN NRW, auf einer Fachtagung der GRÜNEN Kreistagsfraktion. Die Grünen im Kreistag möchten deshalb das Thema „Wasser“ zu einem der Arbeitsschwerpunkte im nächsten Jahr machen. Millionen verdursten Hans Christian Markert erinnerte daran, dass...

1 Bild

Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne. Chinesisches Sprichwort 2

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 10.11.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

22 Bilder

Ein Besuch im Mühlenmuseum Saarburg 5

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 02.11.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Die Original Hackenberger Mühle stammt aus dem 13. Jahrhundert. Der Mühlenkomplex umfasst drei hintereinander gestaffelte Mühlen, deren Räder sich auch heute noch unterhalb des Wasserfalls drehen. Bis zum Jahre 1974 wurde hier Getreide zu Mehl gemahlen. Die Leistung der Mühlräder betrug bei voller Belastung 17 PS. Mit den Originalantrieben konnte täglich eine Tonne Mehl ausgestoßen werden. Das ist ein kleines interresantes...

1 Bild

Herbstleuchten im Maximilianpark in Hamm 3

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 22.10.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Rehasport im warmen Wasser mit freien Plätzen

Monika Kramer
Monika Kramer | Witten | am 22.10.2017

Witten: Marienhospital | Rehasport im Wasser: wieder freie Plätze Der DJK TuS Ruhrtal Witten e. V. bietet seit 2013 Rehasport auch im Wasser an. Es gibt Termine morgens, vormittags, mittags, nachmittags und abends. Viele Rehasportler sind fertig geworden und es gibt einige freie Plätze in den verschiedenen Schwimm- und Sporthallen. Der Einstieg ist mit einer genehmigten Verordnung sofort möglich und meistens bekommt man sogar seine...

3 Bilder

Tiger auf der Pirsch.. 5

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 18.10.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Der Sibirische Tiger ist bedroht, denn der "Herrscher der Taiga", wie das riesige Tier einst genannt wurde, hat einen mächtigen Feind: den Menschen. Immer wieder lauern ihm Wilderer auf. Sie töten die Tiger, um ihre gestreiften Felle als Jagdtrophäen zu verkaufen. Und auch für alle anderen Körperteile des Tieres zahlen Menschen auf dem Schwarzmarkt hohe Preise. wir waren mal in China, in einem Canton  dort wird so ziemlich...

1 Bild

WO .... habe ich DIESES Foto geschossen? 12

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | am 16.10.2017

HERBST OKTOBER Nordrhein-Westfalen "Großraum H E I M A T " Schöne sonnige Spaziergänge ... "Woanders ist auch scheiße... " ...NEIN, nicht Immer!!! HIER... hatte es uns mal´ wieder gefallen ... ABER ... W O   G E N A U ??? Kleines, sehr leichtes Rätsel, und... nix´mal´"verschleiert" oder "vernebelt" oder sooo © AAT Oktober2017

1 Bild

Herbststille 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 16.10.2017

Schnappschuss

3 Bilder

Der Rotbach ... 23

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 15.10.2017

in Dinslaken wurde am Sommerwochenende im Oktober künstlerisch illuminiert und belebt. Traumhaftes Wetter zog viele Besucher an.

1 Bild

Panoramablick (bitte Vollbild) 17

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 13.10.2017

Krefeld: Elfrather See | Schnappschuss

1 Bild

Grundwasserschutz: Hat die CDU richtig verstanden? 4

Eine dicke rhetorische Keule packte Udo Bovenkerk, CDU-Kreistagsmitglied, aus, als er gegen „grün-ideologische Landwirtschaftspolitik“ wetterte. Hintergrund war der Mehrheitsbeschluss für eine „Modellregion grundwasserschonende Landwirtschaft“ auf der rechtsrheinischen Seite des Kreises Wesel. Ulrike Trick, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion, hat für den Rundumschlag von Herrn Bovenkerk kein...

1 Bild

das lebenselixier (Fotomontage)

Oberhausen: St.Antony-Hütte | Schnappschuss

3 Bilder

Regen zerstört Technik im Hilpert-Theater

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 10.10.2017

Heftiger Regen flutete am Dienstag vor zwei Wochen Straßen und Keller in Lünen. Wassermassen drangen auch in das Hilpert-Theaters ein und zerstörten die Technik. Veranstaltungen fallen zum Teil aus, für einige gibt es Ersatz. Wasser drückte während des Unwetters aus dem Abwasser-System zurück in den Keller des Theaters, hier befindet sich der große Technikraum. Die Stadt spricht von rund fünf Kubikmetern, der Pegel...

1 Bild

Urlaubsfeeling 17

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 05.10.2017

Duisburg: Rhein | Schnappschuss

50 Bilder

Schöne Wandertouren: Von Uitkijktoren und Struinroutes gleich hinter der Grenze bei Montferland und an der Mookerschans 22

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 04.10.2017

Ein paar Tipps aus dem Urlaub, nicht nur für die Herbstferien, für Daheimgebliebene. Die Anfahrt von Kleve aus beträgt nicht mehr als zwischen einer halben und einer Dreiviertelstunde. Dann ist man entweder am Wald-Restaurant 't Peeske in Beek im Montferland oder aber beim Wald-Restaurant 't Zwaantje in Mook.  Wandern im Montferland Die Tour im Montferland haben wir schon im Juni gemacht. Zum Aussichtsturm in Stokkum...

1 Bild

Badesee 6

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 30.09.2017

Essen: essen-nord | Schnappschuss