Wasser

1 Bild

WO .... habe ich DIESES Foto geschossen? 10

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

HERBST OKTOBER Nordrhein-Westfalen "Großraum H E I M A T " Schöne sonnige Spaziergänge ... "Woanders ist auch scheiße... " ...NEIN, nicht Immer!!! HIER... hatte es uns mal´ wieder gefallen ... ABER ... W O   G E N A U ??? Kleines, sehr leichtes Rätsel, und... nix´mal´"verschleiert" oder "vernebelt" oder sooo © AAT Oktober2017

Bildergalerie zum Thema Wasser
68
65
50
50
1 Bild

Herbststille 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Schnappschuss

3 Bilder

Der Rotbach ... 21

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | vor 3 Tagen

in Dinslaken wurde am Sommerwochenende im Oktober künstlerisch illuminiert und belebt. Traumhaftes Wetter zog viele Besucher an.

1 Bild

Panoramablick (bitte Vollbild) 12

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | vor 5 Tagen

Krefeld: Elfrather See | Schnappschuss

1 Bild

Grundwasserschutz: Hat die CDU richtig verstanden? 4

Eine dicke rhetorische Keule packte Udo Bovenkerk, CDU-Kreistagsmitglied, aus, als er gegen „grün-ideologische Landwirtschaftspolitik“ wetterte. Hintergrund war der Mehrheitsbeschluss für eine „Modellregion grundwasserschonende Landwirtschaft“ auf der rechtsrheinischen Seite des Kreises Wesel. Ulrike Trick, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion, hat für den Rundumschlag von Herrn Bovenkerk kein...

1 Bild

das lebenselixier (Fotomontage)

Oberhausen: St.Antony-Hütte | Schnappschuss

3 Bilder

Regen zerstört Technik im Hilpert-Theater

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 10.10.2017

Heftiger Regen flutete am Dienstag vor zwei Wochen Straßen und Keller in Lünen. Wassermassen drangen auch in das Hilpert-Theaters ein und zerstörten die Technik. Veranstaltungen fallen zum Teil aus, für einige gibt es Ersatz. Wasser drückte während des Unwetters aus dem Abwasser-System zurück in den Keller des Theaters, hier befindet sich der große Technikraum. Die Stadt spricht von rund fünf Kubikmetern, der Pegel...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Urlaubsfeeling 17

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 05.10.2017

Duisburg: Rhein | Schnappschuss

50 Bilder

Schöne Wandertouren: Von Uitkijktoren und Struinroutes gleich hinter der Grenze bei Montferland und an der Mookerschans 22

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 04.10.2017

Ein paar Tipps aus dem Urlaub, nicht nur für die Herbstferien, für Daheimgebliebene. Die Anfahrt von Kleve aus beträgt nicht mehr als zwischen einer halben und einer Dreiviertelstunde. Dann ist man entweder am Wald-Restaurant 't Peeske in Beek im Montferland oder aber beim Wald-Restaurant 't Zwaantje in Mook.  Wandern im Montferland Die Tour im Montferland haben wir schon im Juni gemacht. Zum Aussichtsturm in Stokkum...

1 Bild

Badesee 6

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 30.09.2017

Essen: essen-nord | Schnappschuss

1 Bild

"Meeting auf dem Wasser" ... 16

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 29.09.2017

Schnappschuss

14 Bilder

Im Urlaub kurz mal rüber nach Neuseeland! 28

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Goch | am 28.09.2017

Goch: Neuseeland | In Goch soll es einen neuen See geben, hatten wir gehört. Und dieser hat nebst dem angrenzenden Baugebiet den klangvollen Namen Neuseeland. Na, da müssen wir doch mal hin! Wirklich schön angelegt mit zahlreichen Bänken, Papierkörben und einem größtenteils asphaltierten Spazierweg. Ein paar alte Bäume säumen die Strecke, eine Skulptur wurde auch schon installiert. Die ersten mutigen Spaziergänger und Fahrradfahrer haben...

3 Bilder

Gladbeck: Was taugt mein Brunnenwasser? Labormobil vor Ort

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 28.09.2017

Gladbeck: Hochstraße / Ecke Horster Straße | Kann ich mein eigenes Brunnenwasser zum Gießen nehmen, darin baden oder es sogar trinken? Wer ganz sicher sein will, kann sein Wasser am Montag von Experten prüfen lassen. Am 2. Oktober ist das VSR-Labormobil in der Hochstraße vor Ort und bietet Untersuchungen an. Im Garten wurde dieses Jahr bedingt durch das nassere und kühlere Wetter weniger Wasser zum Gießen und Planschbecken gebraucht als in den Vorjahren – doch im...

1 Bild

"Herbst auf dem Wasser" ... 13

Regine Hövel
Regine Hövel | Dinslaken | am 27.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Abendstimmung ... 3

Schnappschuss

1 Bild

Das Auge! Bitte Vollbild! 9

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 21.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Idylle am See 2

Monika Hartmann
Monika Hartmann | Oberhausen | am 17.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Die Flunder 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 17.09.2017

Flundern leben an Sand- und Schlickküsten in Tiefen bis zu 100 Metern. Sie graben sich tagsüber oft oberflächlich in den Sand ein, nur die Augen schauen dann hervor. Nachts suchen sie nach Nahrung. Sie ernähren sich von Asseln, Flohkrebsen, Weichtieren und Borstenwürmern.

9 Bilder

Rätselfrage: WER oder WAS spiegelt sich hier im Wasser??? - Das Rätsel ist gelöst, es ist die...... 22

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 12.09.2017

Skulptur Rheinorange Rheinorange ist der Name einer 1992 in Duisburg-Kaßlerfeld errichteten Skulptur an der Mündung der Ruhr in den Rhein bei Rheinkilometer 780. Die aus Stahl gefertigte Skulptur ist 25 Meter hoch, sieben Meter breit, einen Meter tief und wiegt 83 Tonnen. Die Kosten der Herstellung betrugen über 400.000 DM, die auf Initiative der Wirtschaftsjunioren der IHK Niederrhein von Unternehmen gespendet wurden. Der...

1 Bild

Der Tag geht ... 5

Monika Hartmann
Monika Hartmann | Oberhausen | am 07.09.2017

Nijmegen (Niederlande): Hotel Courage | Schnappschuss

1 Bild

Nightwalk 10

Emmerich am Rhein: Rheinpromenade | Schnappschuss

1 Bild

Ein Frosch am Abend!

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 29.08.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

1 Bild

Ende der Arbeiten: Lippe Bad öffnet Mittwoch

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.08.2017

Schwimmer mussten sich sechs Wochen eine Alternative suchen, doch pünktlich zum ersten Schultag öffnet das Lippe Bad nach der jährlichen Überprüfung am Mittwoch wieder seine Türen. "Öffentlichkeit, Schulen und Vereine können nun wieder das Lippe Bad zu den gewohnten Öffnungszeiten für ihren Wassersport nutzen", informierte die Bädergesellschaft Lünen am Montag. Badespaß bietet bis auf Weiteres auch noch das Freibad am...

1 Bild

Wasserschaden in drei Kindergarten-Gruppen

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 25.08.2017

Wasserschaden in der städtischen Kita an der Steinstraße - und das ausgerechnet zum Ende der Ferien. Die Stadt Lünen kümmerte sich am Freitag um eine Lösung. Der Wasserschaden betrifft nach Auskunft von Stadtsprecherin Julia Schmidt auf Anfrage des Lüner Anzeigers drei Gruppenräume im Altbau, nicht betroffen sei der Neubau. "Die Eltern werden über die Situation informiert und wir besprechen, wer sein Kind eventuell noch...