Uedem - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

3 Bilder

Betrügerische Anrufe im Raum Emmerich/Goch
Tipps der Polizei: Geben Sie keinerlei persönlichen Daten an fremde Anrufer heraus!

In der vergangenen Woche kam es wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, vor denen die Polizei warnen möchte. In einem Fall rief ein angeblicher Mitarbeiter eines Kreditinstitutes an und bot seine Hilfe bei Kontoangelegenheiten an. Die 67-jährige Geschädigte aus Goch gab dem Anrufer gegenüber ihre Bankdaten an, woraufhin hohe Geldbeträge vom Konto verschwanden. Glücklicherweise war es einem Bankangestellten aufgefallen, so dass das Gros zurück gebucht werden konnte. In einem anderen Fall in...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.03.22
Zur Zeit sind offenbar unter anderem mit synthetischen Cannabinoiden versetzte Liquids im Umlauf. Die Polizei im Kreis Wesel warnt.

Polizei im Kreis Wesel warnt
Berauschenden Substanzen in Liquids für E-Zigaretten

Rauschgiftermittler der Kriminalpolizei weisen darauf hin, dass in den vergangenen Tagen mehrere Jugendliche nach dem Konsum von Liquids in E-Zigaretten in Krankenhäusern behandelt werden mussten. Zur Zeit sind offenbar unter anderem mit synthetischen Cannabinoiden versetzte Liquids im Umlauf. Von dem Konsum wird dringend abgeraten. Eine geringe Dosierung der Substanzen kann berauschend wirken. Lebensgefahr! Bei höherer Dosierung ist der Übergang zu unerwünschten bis hin zu lebensgefährlichen...

  • Wesel
  • 24.02.22
  • 1
2 Bilder

Jugendlicher in Sonsbeck vermisst
18-Jähriger ist "psychisch auffällig" und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden

In Sonsbeck wird ein Jugendlicher vermisst. Die Polizei meldet: Der 18-Jährige hat am 17. Februar in den Morgenstunden mit einem gepackten Rucksack das Elternhaus verlassen. Das Verschwinden könnte mit einem Streit mit der Mutter am Vortag zusammenhängen. Der Vermisste leidet an einer psychischen Auffälligkeit, wodurch die Urteils- und Kritikfähigkeit eingeschränkt ist. Er ist fußläufig oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) unterwegs. Auf Medikamente ist er nicht angewiesen,...

  • Sonsbeck
  • 18.02.22
4 Bilder

Polizei in Emmerich und Rees
Von Telefonbetrug und Haustürdelikten

Enkeltrick, Schockanruf und falsche Polizisten Vor kurzem wurde ein 82-jähriger Senior aus Emmerich am Rhein Opfer eines Telefonbetruges. Ein angeblicher Polizeibeamter gab vor, dass seine Tochter in einen schweren Autounfall verwickelt wäre und nur durch die Übergabe einer hohen Kaution könne verhindert werden, dass sie ins Gefängnis müsse. Leider zahlt der Mann und der Fall landete bei der Emmericher Polizei. Über solche Betrügereien und wie man sich davor schützen kann, haben wir vom...

  • Rees
  • 16.02.22

Freitag der 13. - kein guter Tag für Raser!
Tempo 155, wo 70 km/h erlaubt sind: Saftige Strafe und drei Monate Fahrverbot für Motorradfahrer

 Am vergangenen Freitag führte der Verkehrsdienst der Kreispolizei Wesel eine mobile Geschwindigkeitsüberwachung der Xantener Straße Höhe Ginderich durch. Die Polizei schreibt dazu im Pressebericht: Für den Straßenabschnitt gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Anwohner berichteten in der Vergangenheit über eine enorme Lärmbelästigung durch zu schnell fahrende Fahrzeuge, insbesondere von Motorrädern, die die weitläufig gerade verlaufende Straße im Bereich vor Ginderich als...

  • Wesel
  • 18.08.21

Einbruch in Uedemerfeld
Werkzeug und Fahrräder gestohlen

Zwischen Samstagabend und Montagmorgen versschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einer als Werkstatt genutzten Scheune am Uedemerfelder Weg. Die Diebe stahlen diverse Werkzeuge und Maschinen, sowie drei Damenfahrräder und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080 entgegen.

  • Goch
  • 15.06.21

Unbekannter filmte in der Wohngegend
E-Bike aus der Garage gestohlen

Uedem. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einer Garage an der Straße "Dorf". Der Unbekannte entwendete ein E-Bike samt Ladegerät aus der Garage und flüchtete anschließend. Anwohnern war in den Tagen zuvor ein schwarzer Mercedes-Transporter aufgefallen, dessen Fahrer die Wohngegend filmte. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter Telefonnummer 02823/1080 entgegen.

  • Goch
  • 08.06.21

Verkehrsunfall in Pfalzdorf
61-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 1. Juni,  gegen 17.15 Uhr ereignete sich auf der Bedburger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen erlitt. Der 61-Jährige aus Goch befuhr den Radweg der Bedburger Straße in Richtung Pfalzdorf. An der Einmündung zur Rehmannstraße wollte der 45-jährige Fahrer eines BMW aus der verkehrsberuhigten Rehmannstraße nach rechts in die Bedburger Straße abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Pedelecfahrer. Der 61-Jährige kam zu Fall und verletzte sich am...

  • Goch
  • 02.06.21
Die Anlage wurde mutwillig beschädigt.

Vandalismus in Uedem
Skateanlage an der Hohen Mühle bis auf Weiteres gesperrt

Uedem. Aufgrund mehrfacher Anfragen teilt die Gemeindeverwaltung mit, dass die Skateanlage an der Freizeitstätte Hohe Mühle bis auf Weiteres leider gesperrt bleiben muss. Die komplette Anlage wurde erst zu Beginn des Jahres aufwendig saniert und repariert. Unbekannte verschafften sich jedoch kurz nach Beendigung der Arbeiten Zutritt zum abgesperrten Gelände und zerstörten nahezu alle Lüftungsgitter der Rampenanlagen. Eine Instandsetzung soll schnellstmöglich erfolgen, wann die Anlage jedoch...

  • Uedem
  • 01.06.21
Symbolfoto

Goch, Hevelingstraße
Einbruch in Einfamilienhaus - Laptop ind Tablet erbeutet

Goch.- Unbekannte Täter drangen am Samstag (29. Mai) in der Zeit von 1.28 Uhr bis 2.10 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Hevelingstraße ein. Die Räume wurden von den Tätern nach Diebesgut durchsucht. Entwendet wurden nach ersten Erkennntissen ein Laptop der Marke HP sowie ein Tablet der Marke Apple. Zeugen bitte meldenHinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei in Goch unter der Telefonnummer 02823-1080.

  • Goch
  • 31.05.21

Bocholter Polizei sucht Zeugen
Betrunkener Mann (43) aus Goch randaliert und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

Bocholt/Goch. Am Samstag wurde der Polizei gegen 14.15 Uhr ein randalierender Mann gemeldet, der auf der Bocholter Straße an der Beifahrerseite aus einem Auto ausgestiegen war. Polizeibeamte trafen den erheblich alkoholisierten 43-jährigen Mann aus Goch sowie den Pkw an, in dem eine Bekannte des 43-Jährigen saß. Nachdem der Mann eindrücklich belehrt wurde, bei der Weiterfahrt im Fahrzeug zu bleiben, nicht auszusteigen und nicht auf die Fahrbahn zu laufen, setzte er sich wieder in den Pkw. Seine...

  • Goch
  • 25.05.21
Symbolfoto

Polizei schnappt Duo
Verdächtige (17, 21) aus Uedem mit Hubschrauber gesucht

Uedem. Am Sonntag (23. Mai) kam es gegen 18.30 Uhr zu einem versuchten Einbruch in einer Lagerhalle an der Molkereistraße. Zwei Tatverdächtige hatten sich Zugang zu dem umzäunten Gelände verschafft und hierbei einen Alarm ausgelöst. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden vermeintlichen Täter, ein 17-jähriger und ein 21-jähriger Uedemer, zunächst, konnten jedoch im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in der Nähe des Tatortes angetroffen werden. Zur Fahndung kam auch ein Polizeihubschrauber...

  • Uedem
  • 25.05.21

Auf der Friedhofstoilette in Uedem gefunden
Mehrere Pakete gestohlen und aufgerissen

Uedem. Am Dienstag wurden auf der öffentlichen Toilette des Friedhofs an der Marienstraße mehrere aufgerissene Pakete und Verpackungsmaterial aufgefunden. Eine genauere Sichtung der Pakete ergab, dass es sich um bereits verschickte Pakete handelte, die offenbar aus einer Postsendung entwendet wurden. Nach ersten Ermittlungen wurde mindestens eines der Pakete an der Postfiliale in einem Supermarkt an der Meursfeldstraße aufgegeben. Ob die Pakete bereits an der Postfiliale oder erst aus dem LKW,...

  • Goch
  • 19.05.21
2 Bilder

Zwei ganz ähnliche, schwere Alleinunfälle im Xantener Norden
24-jähiger Xantener und 66-Jähriger aus Kalkar rammen Bäume bei Marienbaum und Wardt

Von zwei schweren "Alleinunfällen" berichtet die Kreispolizei Wesel: Am Freitag, 14.Mai, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Mann aus Xanten die Uedemer Straße von Labbeck in Richtung Uedemer Bruch. Die Polizei informiert dazu: Dabei kam der Mann mit seinem Pkw, aus bisher ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Für die Dauer der...

  • Xanten
  • 15.05.21

Verkehrsunfall in Wyler
39-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wyler wurde am Donnerstagmorgen, 28. April, ein 39-Jähriger aus Uedem schwer verletzt. Gegen 8 Uhr war ein 23-Jähriger aus Mook en Middelaar (NL) in einem Nissan Micra auf der Hauptstraße in Richtung B9 unterwegs. An der Einmündung zur B9 wollte er in Richtung Nimwegen weiterfahren und stieß dort mit dem 3er BMW des 39-Jährigen zusammen, der auf der B9 in Richtung Kranenburg unterwegs war. Der BMW-Fahrer wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung in eine Klinik...

  • Kleve
  • 30.04.21
Die Polizei nahm gestern einen Mann fest, der unter Drogeneinfluss mehrere Fahrzeuge untersucht hatte.

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Gocher durchsucht unter Drogeneinfluss mehrere Fahrzeuge

Am gestrigen Donnerstag, 29. April, informierte ein Zeuge gegen 00.50 Uhr die Polizei über einen Diebstahl aus einem VW, den er gerade auf dem Heiligenweg beobachten könne. Der VW stand in der Einfahrt eines Nachbarn und auf dem Beifahrersitz saß eine ihm unbekannte Person. Der Zeuge informierte die Polizeibeamten immer wieder über den Aufenthaltsort des bisweilen flüchtigen Täters. An der Ecke Gaesdonker Straße/Hassumer Straße gelang es den Beamten den Verdächtigen zu stellen und ihm...

  • Goch
  • 30.04.21
2 Bilder

Geschwindigkeitskontrollen an den ersten Maitagen angekündigt
Achtung, Polizei blitzt wieder!

Die Polizei im Kreis Kleve kündigt wieder Polizeikontrollen an: Samstag, 1. Mai, in Rees, Sonntag, 2. Mai, in Kleve, Montag, 3. Mai, in Kerken-Stenden, Dienstag, 4. Mai, in Pfalzdorf, Mittwoch, 5. Mai, in Weeze, Donnerstag, 6. Mai in Kranenburg-Niel, Freitag, 7. Mai, in Geldern-Walbeck, Samstag, 8. Mai, in Kalkar/Emmericher-Eyland und Sonntag, 9. Mai in Emmerich-Hüthum. Darüber hinaus müssen Autofahrer im gesamten Kreisgebiet mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Foto: Archiv

  • Goch
  • 29.04.21

Zwei Brände in Weeze und in Uedem
Wer hat die Brandstifter gesehen?

Die Kripo Goch sucht Zeugen zu zwei Bränden, zu denen es Mittwochabend in Weeze und Uedem gekommen ist. Auf dem Gelände des Flughafens, an der Straße Euregio-Park, hat sich ein Waldbrand entwickelt. Ein Zeuge beobachtete, wie eine unbekannte männliche Person in der Nähe Alkohol konsumierte und dann eine Zigarette wegschmiss. Durch das Feuer entstand ein Flurschaden in einem etwa 150 Quadratmeter großen Waldstück. Ein Heckenbrand entwickelte sich wiederum am frühen Donnerstagmorgen am Fichtenweg...

  • Goch
  • 29.04.21
Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn waren rund 30 Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte mit acht Fahrzeugen vor Ort. Foto: Feuerwehr Goch

Erneut Brandstiftung an der Melatenstraße in Goch
Zimmer stand in Flammen

GOCH. Die sogenannten ehemaligen Belgierhäuser an der Melatenstraße waren am Abend wieder Schauplatz eines Feuerwehr-Einsatzes. Unbekannte hatten dort Unrat auf dem Grundstück angezündet, jetzt stand ein Zimmer in einem der leerstehenden Gebäude in Flammen. Auch hier muss Brandstiftung als Grund für das Feuer angenommen werden. Eingänge zugemauert Mit zwei Strahlrohren starteten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Goch die Löschmaßnahmen. Weil alle Eingänge und Fenster des...

  • Goch
  • 01.03.21

Tankbetrug in Goch - Polizei sucht Zeugen - Foto ist online abrufbar
Unbekannter tankte bei Shell ohne zu bezahlen

Bereits am 15. November des vergangenen Jahres kam es an einer Shelltankstelle am Nordring in Goch zu einem Tankbetrug. Ein bislang unbekannter Mann tankte und verließ das Tankstellengelände ohne zu bezahlen. Die Kennzeichen die am PKW des Unbekannten angebracht waren, wurden zuvor als gestohlen gemeldet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten machen können. Ein Foto ist unter folgendem Link abrufbar:...

  • Goch
  • 17.02.21

Überfall auf ein Blumengeschäft in Uedem
Als der Räuber Geld forderte, sagte Ladeninhaberin einfach "Nein" und ging ...

Am Freitag kam es zu einem versuchten Raub auf ein Floristikgeschäft an der Kervenheimer Straße. Gegen 11:35 Uhr betrat ein Unbekannter den Blumenladen. Er ging zum Verkaufstresen des Geschäftes und verlangte unter Vorhalt eines Messers von der 75-Jährigen Inhaberin das Geld aus der Kasse. Die Frau verneinte jedoch und ging in einen angrenzenden Raum. Der Täter versuchte daraufhin, die Kasse selbst zu öffnen. Als eine Mitarbeiterin in den Verkaufsraum kam, flüchtete der Mann jedoch ohne Beute...

  • Goch
  • 12.02.21

Betrügerische Diebin in Weeze unterwegs
Angebliches Mitglied einer Hilfsorganisation hatte es auf den Schmuck abgesehen

WEEZE. Einer falschen Gemeindemitarbeiterin ist am Mittwochvormittag (4. Februar) ein älteres Ehepaar aus Weeze zum Opfer gefallen. Gegen 11 Uhr klingelte es an der Haustür der beiden Senioren an der Gocher Straße. Vor der Tür stand eine Frau, die sich als Mitglied einer Hilfsorganisation der Gemeinde Weeze ausgab, welche sich angeblich um ältere Menschen kümmere. Mit diesem Vorwand verschaffte sich die Unbekannte Zutritt ins Haus. Das Ehepaar und die Frau unterhielten sich, zwischendurch...

  • Weeze
  • 05.02.21

Golffahrer an der A57 bei Uedem überprüft
Mann mit Mariuhana im Wert von 143.000 Euro erwischt

Uedem. Bereits am Samstagmittag, 30. Januar, überprüfte die Bundespolizei auf der Autobahn A 57 an der Anschlussstelle Uedem einen 32-jährigen Türken aus Pulheim in einem VW Golf. Auf Nachfragen teilte der nervös wirkende Reisende mit, dass er einen Freund in Kleve besucht hat. Genaue Angaben zum Wohnort des Freundes konnte er jedoch nicht machen. Im Rahmen der anschließenden Fahrzeugkontrolle entdeckten die Beamten im Kofferraum eine große Stofftasche und eine Einkaufstüte. Darin befanden sich...

  • Goch
  • 04.02.21

Diebe hatten offenbar einen Universalschlüssel
Werkzeuge aus einem Minibagger gestohlen

Keppeln. Vermutlich mit einem Universalschlüssel öffneten unbekannte Diebe im Zeitraum von Samstagnachmittag Uhr bis Montagfrüh einen an der Tackenstraße abgestellten Minibagger. Aus dem Bagger entwendeten sie diverse Werkzeuge, sowie einen Besen und eine Flachschüppe und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen werden erbeten und von der Kripo Goch unter 02823/1080 entgegengenommen.

  • Goch
  • 04.02.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.