Uedem - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

23 Bilder

Schlagerparty im eXcited - In Goch bebte die Tanzfläche - Spaß mit Norry und Anna Maria Zimmermann

Im Gocher eXcited an der Borsigstraße 5 - 7 brannte am Wochenende die Tanzfläche, waren die Gocher Schlagerfans ganz aus dem Häuschen. Das Beste , was die Schlagerwelt zu bieten hat, gab sich in der Veranstaltungshalle Borgmann ein Stelldichein. Zunächst trat mit Norry das Andreas Gabalier Nr1 auf die Bühne und heizte den Musikfreunden schon mal ordentlich ein. Anschließend zeigte Anna Maria Zimmermann, was sie meint, wenn sie 100 Prozent auf der Bühne gibt. Die Fans kamen kaum zum Luftholen,...

  • Goch
  • 18.04.18
Nora von Collande und Herbert Herrmann sind privat und auf der Bühne in "Als ob es regnen würde" ein Paar. Foto: Thomas Grünholz

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für neue Komödie "Als ob es regnen würde" in Essen

"Als ob es regnen würde" heißt die Komödie von Sébastien Thiéry, die am Donnerstag, 19. April, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Tickets.  Bei Laurence (Nora von Collande) und ihrem Mann Bruno (Herbert Herrmann) regnet es. Zu Hause, in der ganzen Wohnung. Aber keine Wassertropfen, sondern Geldscheine! Ob im Regal oder im Schrank, überall tauchen plötzlich Scheine auf.  Woher kommt all das Geld? Wo kommt das Geld her? Wem gehört das Geld? Ist dieser plötzliche...

  • Essen-Nord
  • 09.04.18
  •  7
  •  14
2 Bilder

Burning down Pfalzdorf - Gruppe "PHONIC" geht wieder auf Tour

Wir kommen mit einem ganz klaren Auftrag: Burning down Pfalzdorf“, so PHONIC mit einem Augenzwinkern. Am Samstag, 5. Mai, kann die Band nun den Beweis antreten, ob sie so heiß ist, wie sie für sich in Anspruch nimmt. Zu gast ist die Formation in der Gaststätte „Zum Bahnhof“ bei Dietmar Schröder. In Pfalzdorf. Die Gocher Rock- und Grungecoverband PHONIC geht alsowieder „auf Tour“. Nach den erfolgreichen Auftritten im letzten Jahr und einer gesundheitlich bedingten Zwangspause zu Beginn des...

  • Goch
  • 06.04.18
Zum Auftakt des Abschlusskonzerts der Stringtime NiederRhein konzertierten die Jüngsten gemeinsam mit ihrem Dozenten Dariusz Smolarski.^Foto: Dehnen

Ans Original kommt kein Klingelton ran - Stringtime NiederRhein in Goch wurde mit einem tollen Abschlusskonzert beendet

Wenn es ein großes Werk der Musikgeschichte geschafft hat, als Klingelton auf einem Smartphone zu landen, muss das in den Augen von Prof. Gotthard Popp nicht unbedingt etwas über das Musikstück aussagen, machte der künstlerische Leiter der Stringtime NiederRhein vor dem Abschlusskonzert am Ostersonntag seinem Herzen ein wenig Luft. Doch als sowohl Mozartsche kleine Nachtmusik als auch die drei anderen Werke des Nachmittags das Publikum zu Jubelstürmen hinreißen ließ, hatte dies sehr wohl...

  • Goch
  • 04.04.18
Die Arbeiten zum Hochgrab sind nahezu abgeschlossen. Beisitzer Gustav Kade legt noch schnell Hand an, um der Jahresmitgliederversammlung ein gutes Bild zu vermitteln.
2 Bilder

Das Hochgrab ist fast fertig - Jahresmitgliederversammlung des Fördervereins Kloster Graefenthal

Bereits in der Einladung zur Jahresmitgliederversammlung des Fördervereins Kloster Graefenthal hatte der Vorstand interessante Informationen angekündigt. Entsprechend erwartungsvoll waren die Mitglieder erschienen. Einleitend stellte der 1. Vorsitzender, Dr. Hans Buffart fest, was die Mitglieder bei Betreten der Anlage schon festgestellt hatten. Die Hochgrab-Überdachung ist nahezu fertiggestellt. Ein lange verfolgtes Ziel steht nun endlich vor der Vollendung. GOCH. In seinem...

  • Goch
  • 31.03.18
Moses und die zehn Gebote: Woher kommen unsere Werte?

Frage der Woche: Humanismus versus Nächstenliebe – Woher kommen unsere Werte?

"Die Würde des Menschen ist unantastbar", heißt es in Artikel 1 des Grundgesetzes. Hier bekennt sich die deutsche Verfassung auch zu den Menschenrechten, die unveräußerlich und die moralische Grundlage unserer Gesellschaft sind. Aber wie sind wir dazu gekommen? Woher kommen unsere Ideale von Gleichheit, Freiheit, Recht und Unrecht? "Aus der jüdisch-christlichen Tradition Europas", heißt es da von einer Seite. Die moralische Instanz kann dieser Argumentation zufolge nur Gott selbst sein, der...

  • Herne
  • 30.03.18
  •  25
  •  13
Alexander Kerbst als Falco in der Show "Falco - das Musical". Wir verlosen Tickets für die Veranstaltung im Colosseum Theater Essen. Pressefoto: handwerker promotion - Credit Marcel-Klette

Gewinnspiel: 3x2 Tickets für "Falco - Das Musical" in Essen

Die Nachricht ging am 6. Februar 1998 um die Welt: Falco ist tödlich verunglückt! Wie sich später herausstellte, stand der Sänger unter Drogen und Alkoholeinfluss, als er in der Dominikanischen Republik mit seinem Geländewagen von einem Bus gerammt wurde. Er wurde nur 41 Jahre alt. Seine musikalische Popularität lebt aber bis heute weiter.  Und so haben im vergangenen Jahr mehr als 135.000 Zuschauer die Premierentournee der neuen Musical-Biografie "Falco - Das Musical" besucht. 94 Shows in...

  • Essen-West
  • 20.03.18
  •  34
  •  27

Für Nachwuchsjournalisten: Start der Bewerbungsphase für den Konrad-Duden-Journalistenpreis

Print, Online, Hörfunk oder Fernsehen – gute Inhalte, beeindruckend in korrekter Sprache erzählt, das sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden beim Konrad-Duden-Journalistenpreis. Bis zum 15. Juli 2019 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen. Zugelassen sind Beiträge, die zwischen dem zwischen dem 30. Juni 2017 und dem 30. Juni 2019 in deutscher Sprache...

  • Hamminkeln
  • 12.03.18
Der Vorstand mit (v.l.n.r.): Annette Thomas (Schriftführerin),                 Evelyn Bebensee (Vorsitzende), Maria Gedig (Notenwartin), Kirsten van den Heuvel (Pressesprecherin), Karin Brauer (Kassiererin) und Manfred Hendricks (Chorleiter). Foto: privat

Vorstand des Frauenchors „pro musica 1989 Uedem“ wurde wiedergewählt

Im Probenraum der Freien Evangelischen Gemeinde die Jahreshauptversammlung des Frauenchores „pro musica“ 1989 Uedem statt. Evelyn Bebensee eröffnete die Veranstaltung mit einem großen Dank an alle Sängerinnen und dem Chorleiter, Manfred Hendricks, für die außerordentlich gute Zusammenarbeit im letzten Jahr. UEDEM. Annette Thomas verlas die Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung und den Jahresbericht 2017. Unvergessen waren neben zahlreichen Auftritten das Konzert im Bürgerhaus...

  • Goch
  • 05.03.18

Osterfeuer in Uedem müssen bis zum 17. März gemeldet werden!

Wer in Uedem ein Osterfeuer entzünden möchte, muss dies spätestens zehn Werktage zuvor beim Ordnungsamt im Rathaus melden beziehungsweise anzeigen. Stichtag hierfür ist in diesem Jahr der Samstag, 17. März. Alle nach diesem Datum eingereichten Anzeigen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Gemeinde Uedem hat aus diesem Anlass im Internet auf Ihrer Homepage bei "www.uedem.de" (Stichwort: "Osterfeuer") ein Merkblatt mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Osterfeuer...

  • Uedem
  • 02.03.18
Schnellzug aus Hamburg bei der Durchfahrt in Uedem um 1913

Eisenbahn am Niederrhein - Schnellzug aus Hamburg fuhr einst durch Uedem

Für alle Eisenbahnfreunde ist der Vortrag von Claus Weber (LVR), im Bürgerhaus Uedem, am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr sicherlich ein wichtiger Termin. UEDEM. In der niederrheinischen Landschaft sind noch zahlreiche Relikte früherer Eisenbahnen erhalten, auch wenn sie teilweise unscheinbar daherkommen. Mit seiner Nähe zu den Niederlanden und am Rhein gelegen war der Niederrhein seit alters her ein verkehrsreicher Raum. Schon die Römer bauten hier Straßen, durch die Fossa Eugeniana...

  • Goch
  • 22.02.18
Die Konzerte in Goch  begeistern nicht nur die Zuhörer selbst.

Mit viel Spaß verbunden - Zum 15. Mal der Pfalzdorfer Gospelworkshop

"Was dieses Projekt so beliebt macht, ist die Gemeinschaft“, sagt Norbert Tiede. Das "Projekt", welches er meint ist der Gospel-Workshop, der am Sonntag, 25. Februar, 19 Uhr, in der Pfalzdorfer Westkirche, und am 24. März, 19 Uhr, in der Evangelischen Kirche am Markt in je einem Konzert mündet. VON FRANZ GEIB Pfalzdorf/Goch. Hierfür kommen alle Beteiligten am Freitag, 23. Februar, ab 18 Uhr, in der Mehrzweckhalle Nierswalde zum zweitägigen Workshop zusammen. Bis zum ersten Konzert in der...

  • Goch
  • 19.02.18
Niclas Gorißen und Marlies Flören hoffen, dass viele Gocher ihre Türe öffnen, um Gastschüler für die Stringtime aufzunehmen.
2 Bilder

Familienanschluss gesucht - Stringtime in Goch: KulTOURbühne sucht Gasteltern für teilnehmende Kinder

So wie Ostern auf die Fastenzeit folgt, so folgt die Gocher Stringtime Niederrhein auf den Karneval. Vom 23. März bis zum 1. April gastieren wieder rund 50 talentierte, jugendliche Streicher in der Stadt. Erneut sollen sie das Gocher Leben hautnah miterleben. Doch, wo sollen sie hin? Vorzugsweise zu Gastfamilien ... VON FRANZ GEIB GOCH. "Es war ja von vornherein die Idee, den Kindern, die vordergründig wegen der Stringtime in Goch zu Gast sind, etwas von unserer Kultur, unseren Werten und...

  • Goch
  • 19.02.18
Der Förderturm der Zeche Zollern, Dortmund.

Frage der Woche: 2018 ist Schluss mit der Kohle – was bedeutet euch der Bergbau?

Der Bergbau und die Kohle sind nicht nur für den wirtschaftlichen Aufschwung des Ruhrgebiets verantwortlich. Generation um Generation von Bergleuten fuhr über Jahrzehnte in die Zechen der Region ein. Das Ruhrgebiet ist untrennbar mit der Kohle verwachsen. Doch in diesem Jahr ist endgültig Schluss damit.  Prosper-Haniel in Bottrop ist die letzte verbliebene Zeche im Ruhrgebiet, und auch hier fahren die Bergleute in diesem Jahr letztmalig ein. Unglaubliche 600.000 Menschen beschäftigte die...

  • Herne
  • 16.02.18
  •  72
  •  17
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  •  6
  •  9
59 Bilder

Zum guten Schluss: Einen der schönsten, närrischen Umzüge, erlebten die Uedemer am Veilchendienstag!

Am Veilchendienstag ist fast überall Karneval passé, nur nicht in einer kleinen Gemeinde: IN Uedem findet hier schon seit vielen Jahren der Kinderkarnevalszug statt. Der ist klein und fein und hat nicht nur ein Prinzenpaar, sondern gleich drei, mit fünf Prinzessinnen und nur einem Prinzen. Moderne Zeiten eben: Beim Kindergarten St. Franziskus heißen die Tollitäten Mia und Lina, beim Kindergarten Lebensgarten Leonie und Ina und beim Kunterbunt Jonah und Luisa. Jede Gruppe hat ein eigenes Thema,...

  • Uedem
  • 13.02.18
Das Duo Muckefuck kommt nach Goch.

Gassenhauer aus der guten alten Zeit- Das Duo Muckefuck kommt nach Goch

GOCH. Das Duo Muckefuck, zwei Musiker aus Kleve, haben sich dem Jazzschlager verschrieben. Andreas Frerichs am Klavier Sebastian Roth (Kontrabass und Gesang) spielen Gassenhauer und gefühlvolle Schlager der 30er bis 60er Jahre, aus der guten alten Zeit. Aber auch angloamerikanische Hits dieser Zeit sind Bestandteil des Muckefuck-Programms. Zu sehen und zu hören ist es am Sonntag, 18. März, um 11 Uhr im Kastell. Der Eintritt ist frei. Sebastian Roth und Andreas Frerichs entschlossen sich zu...

  • Goch
  • 12.02.18
2 Bilder

Freie Fahrt für den Zug - Andreas Strötges gibt für Rosenmontag grünes Licht

Bis Montag müssen die Narren und Närrinnen noch schlafen, aber schon jetzt fiebern nicht nur die "Berufs"-Jecken dem großen Finale am Rosenmontag entgegen: De Zoch steht, und übermorgen zieht er auch. In Fahrt kommen dann nicht nur die schönen Mottowagen, sondern vor allem auch zig-tausende Jecken auf der Straße. VON FRANZ GEIB Goch. Der Mann, der in der Niersstadt vom verantwortlichen Festkomitee Gocher Karneval, kurz RZK Goch, den Auftrag für den reibungslosen Ablauf des närrischen...

  • Goch
  • 09.02.18
Robert Kreis lädt zu einer Reise ins Kabarett der 20er Jahre ein. Foto: Theater im Rathaus

EventReporter gesucht: Kabarett der goldenen 20er Jahre im Theater im Rathaus

Wer möchte mitgehen auf eine Reise ins Kabarett der goldenen 20er Jahre in Berlin? Dazu lädt Entertainer und Kabarettist Robert Kreis alle Interessierten ins Theater im Rathaus ein. Wir suchen einen EventReporter, der die Premiere am Dienstag, 13. Februar, mit Begleitung besuchen und im Anschluss darüber berichten möchte. Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, wird feststellen, wie zeitlos und aktuell seine von ihm so geliebte Epoche geblieben ist: die 20er Jahre mit ihrer...

  • Essen-Nord
  • 08.02.18
  •  9
  •  7

Weezer Seniorentheaterfahrt zur "Mutter aller Ruhrgebietskomödien"

WEEZE. Am Samstag, 28. April, wird es wieder eine Seniorentheaterfahrt geben, bei der die Lachmuskeln strapaziert werden. „Freude der italienischen Oper“ von Theatergründer Thomas "Schnulli" Koppelberg heißt die Komödie, die als Mutter der Ruhrgebietskomödien schon lange die Theatersäle in dem Essener Theater füllt. Die Kosten pro Person für diese Theaterfahrt betragen 18 Euro, eingeschlossen darin sind der Eintritt sowie Anfahrt und Rückreise in einem Reisebus. Teilnahmeberechtigt an dieser...

  • Goch
  • 18.01.18
Auf ein neues Jahr im Lokalkompass! Hans-Jürgen ist unser erster BürgerReporter des Monats im neuen Jahr.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als Riesenfan von Schalke 04 fällt mir der erste Teil der Frage leicht:...

  • 01.01.18
  •  58
  •  39
Das Foto zeigt den Erntedank-Umzug von 1958

Zur Feier 900 Jahre Hommersum: Wer hat noch Fotos aus alten Zeiten?

HOMMERSUM. Im nächsten Jahr wird das kleine Örtchen Hommersum ganz groß raus kommen: es ist dann 900 Jahre her, dass es erstmals in einer Urkunde erwähnt wurde (das Gocher Wochenblatt berichtete). Das wird natürlich gefeiert. Aus diesem Grunde sucht das Organisations-Team historische Fotos, Dokumente und andere Unterlagen, um die bisherigen Materialien ergänzen zu können. Sicher liegen in so manchen Schubladen noch alte Kartons oder Alben mit Familien-, Erntedank-, Häuser- oder auch...

  • Goch
  • 08.12.17
Vorstandsvorsitzender Rudi van Zoggel und Ursula Vogt, Leiterin des Marktbereiches Kleve, waren Gastgeber für die Vorstellung des Sparkassenkalenders 2018

Wandkalender 2018 der Sparkasse Rhein-Maas ist jetzt erhältlich

Impressionen zwischen Rhein und Maas“, zieren den Wandkalender 2018, den die Sparkasse Rhein-Maas erstmals für das gesamte Geschäftsgebiet aufgelegt hat. Zusätzlich sind im Kalendarium neben den Feiertagen, die wichtigsten Veranstaltungstermine aus den Kommunen Emmerich, Rees, Kleve, Bedburg-Hau, Kalkar, Kranenburg, Uedem und Straelen aufgeführt. Die Fotos für den Kalender stammen von 130 Fotografen aus der Region, die mehr als 460 Fotos für den Kalender 2018 eingereicht haben. „Diese große...

  • Kleve
  • 20.11.17
  •  1
  •  5

Beiträge zu Kultur aus