Brunnenfest Uedem 2010 .:. Der Countdown läuft! ... nur noch 10 Tage

Noch 10 Tage zeigt Ulrike van Laak vom Werbering Uedem an!
  • Noch 10 Tage zeigt Ulrike van Laak vom Werbering Uedem an!
  • hochgeladen von Andreas Moustakas

Eigentlich wiederholt sich ja jedes Jahr zum Brunnenfest das Organisatorische der Veranstalter und doch ist jedes Jahr immer auch ein Stück weit eine neue Herausforderung.

Heute sind es noch 10 Tage bis zum Startschuß des diesjährigen Brunnenfestes in Uedem, einem traditionellem Volksfest, an dem einige Tausend Besucher aus Nah und Fern erwartet werden. Die Vorbereitungen für eine solche 2-tägige Veranstaltung beginnt im Werbering Uedem bereits im Januar/Februar mit den ersten Verhandlungen zum musikalischen Abendprogramm. Im März zieht dann unsere treue Seele Frau Jansen die ersten Runden und versucht in zahllosen Gesprächen spendierfreudige Unternehmer zu finden, die durch kleine oder große Spenden die Vereinstombola unterstützen können.

Biertische und Bänke müssen bestellt werden, ortsansässige Vereine, die etwas zum Bühnenprogramm zusteuern können werden mit "ins Boot" gezogen. Die gastronomische Versorgung und die "Entsorgung" muss koordiniert werden.
Diese Planungen werden in Uedem meist im Vorstandskreis durch monatliche Sitzungen vorangetrieben.

Heute, 10 Tage vor dem Start fiel zum Glück noch auf, dass der, bereits im letzten Jahr so angenehme Tanzboden noch organisiert werden muss - doch wer hat den Kontakt zum Tanzbodenvermittler? Uedems Bürgermeister höchst persönlich hatte sich bereits im lezten Jahr um den Boden gekümmert - so wurde er auch diesmal um Hilfe gebeten und hatte, trotz Urlaub, ein offenes Ohr für die Belange des Werbering, damit sich die tanzwilligen Besucher des Festes nicht die Haxen brechen.

Ein Problem weniger, doch darf man gespannt sein, was es morgen noch zu organisieren gibt ...

Autor:

Andreas Moustakas aus Uedem

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen