Uedem - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Vorstellung
4 Bilder

Schule in Bewegung

Unter dem Dach der Initiative „Bewegung leben! – Schule in Bewegung" hat die LVR-Dietrich-Bonhoeffer-Schule ein integratives Bogenschießen für über 70 Schülerinnen und Schüler aus Bedburg-Hau veranstaltet. Ziel der Initiative des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) und der Akademie des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS-Akademie): Über den Sport soll die Integration von Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung in die Gesellschaft verbessert werden. Hierzu werden in- und außerhalb...

  • Goch
  • 16.07.10
Mit Philipp Lahm (zweiter von links) hat die deutsche Elf ihre Fans mit Traumfußball verzückt. Kann das mit Michael Ballack noch funktionieren?

Lahm oder Ballack - Beinahweltmeister oder gar kein Titel? Diskutieren Sie mit!

Kaum ist die Fußball-Weltmeisterschaft vorbei, schon ist die deutsche Fußballnation wieder gespalten. Michael Ballack meldet nach der Rückkehr der deutschen Nationalelf aus Südafrika wieder Ansprüche für das Kapitänsamt an. Doch Philipp Lahm, der die deutsche Elf vier Wochen lang bei der WM anführte, will die Binde nicht hergeben. Deutschland ist noch im WM-Rausch versunken. Nicht ohne Grund, schließlich hatten die deutschen Edelkicker um Trainer Joachim Löw eine berauschende Weltmeisterschaft...

  • Goch
  • 14.07.10
  • 12

Holland im Finale und wir nicht, oder - große Töne alleine reichen nicht!

Nicht schön, nicht souverän, nicht mit großer Klasse, aber weiter – Holland. Das “Schönspielen” haben die Niederländer sich nach der WM 2006 wohl abgewöhnt. Damals haben sie mit Abstand den schönsten Ball gespielt, mussten das Turnier nach dem 8tel-finale aber verlassen. Diesmal spielen sie robust, ergenbisorientiert und haben die halbe Miete in einer Person, Arjen Robben. Trotz anfänglicher Verletzungspause findet der Exilbayer immer mehr zu seiner Form und bringt die Oranje weiter. Auch Mark...

  • Uedem
  • 08.07.10
  • 1

Der 7.Juli 2010- Der Tag an dem die Spanier weiterkamen

Was lieferte unsere Mannschaft grandiose Spiele ab. Die Australier wurden zur deutschen WM-Eröffnung mit 4:1 vom Platz gefegt. Die Serben brauchten wir als Euphoriebremse um gegen Ghana mit 1:0 gewinnen zu können. Dann kamen die großen Fußballnationen. England, 4:1 geschlagen, ab nach Hause mit euch. Argentinien als Titelfavorit gehandelt, 4:0 geschlagen, Maradona am Boden, adios. Die Spanier, als zur Zeit stärkste Elf der Welt gehandelt, sollten trotz allem nur eine Station für die deutschen...

  • Uedem
  • 08.07.10
Das Segelflugzeug mit Matthias
10 Bilder

Segelfliegen am Niederrhein

Ich wollte immer in einem Segelflugzeug die Welt von oben betrachten. Am Sonntag hatte ich endlich die Gelegenheit dazu. Es war morgens leider sehr bewölkt, nicht gerade ideal zum Segelfliegen. Thermik wird durch Aufwinde erzeugt, die dadurch entstehen, dass Sonneneinstrahlung die Erdoberfläche und in Folge die Luft am Boden erwärmt. Und ohne Sonne keine Wärme und somit kein Aufwind. Geduldig habe ich mit meinem Piloten Matthias darauf gewartet, dass der Himmel aufreisst und die Sonne für die...

  • Moers
  • 07.07.10
Paul findet Spanien gut
5 Bilder

Paul sagt Niederlage gegen Spanien voraus

Und steht wohl leider auf Tapas, wie es aussieht... Am Mittwoch trifft Jogis Elf auf "La Furia Roja" (die rote Furie). 20 Mal trafen die Nationalmannschaften Deutschlands und Spaniens bisher aufeinander, acht Mal siegte dabei die deutsche Nationalmannschaft, sechs Mal die Selecciòn, die anderen Spiele gingen unentschieden auseinander. Der dreimalige Weltmeister Deutschland ist als Turniermannschaft bekannt, die sich von Spiel zu Spiel steigert. Für die spanische Nationalmannschaft spricht die...

  • Moers
  • 06.07.10
  • 25
Der Gocher Stadtpark tanzte heißer als der Wettergott. 4:0 siegte Deutschland gegen Argentinien. Foto: Steve

Jaaaa! Halbfinale! Deutschland gewinnt 4:0 gegen Argentinien

Das Gocher „Parkstadion“ legte nicht nur einen Tango, sondern gleich eine Samba dazu aufs Parkett: Mit 4:0 besiegte die deutsche Nationalelf das von Diego Maradona trainierte Team von Argentinien und der Stadtpark tanzte ... Es wurde nicht der befürchtete „Glutofen“, als sich gestern die Fußballfans zu einer weiteren Aufführung des neuen Sommermärchens in den Stadtpark begaben. Als wäre Petrus ein echter Fan der schwarz-rot-goldenen Anhänger, drehte er den Temperaturegler in wenig nach unten...

  • Goch
  • 03.07.10
2006 gab es einen 5:3-Sieg nach Elfmeterschießen. Da kam der legendäre Lehmann-Zettel im Stutzen zum Einsatz. Packen wir den Sieg schon in der regulären Spielzeit?

Frage der Woche: Packen wir Argentinien?

Mit Özil, Müller, Schweinsteiger und Friedrich in der Form aus dem England-Spiel sind auch die Gauchos zu packen - und alle, die danach kommen. So lange uns kein unerwarteter Kartenregen das Team auseinander haut. Wie sehen Sie die Chancen des Löw-Teams vor dem Viertelfinale gegen Argentinien? Diskutieren Sie mit ...

  • Hünxe-Drevenack
  • 29.06.10
  • 21
Ein Klassiker unter den Länderspielen

Die spannendste Begegnung der WM

Es kommt zur Entscheidungsschlacht zwischen Jogis Jungs und den Engländern. Die Statistik gibt dem DFB-Team einen Steilpass nach dem anderen: Mit Ausnahme des Wembley-Debakels kein entscheidendes Turnier-Spiel verloren, Elfmeter-Entscheidungen sind für die Lions ein Stigma. Am Sonntag um 16 Uhr geht's los. Wie geht's aus, wo sind die Knackpunkte? Bitte diskutieren Sie mit. Und denken Sie auch an unser WM-Gewinnspiel ("Das schönste Jubelfoto", siehe unten). Beim Spiel gegen England lassen sich...

  • Wesel
  • 25.06.10
  • 7
Paul bewegt sich zum deutschen Glas
4 Bilder

Deutschland im Achtelfinale?

Paul, das tierische Oktopus-Orakel hat heute seinen Tipp für das morgige Spiel Ghana-Deutschland abgegeben. Es wurden zwei mit Leckerbissen gefüllte Gläser ins Becken gelassen. Das Glas, welches zuerst von Paul angegangen wurde, stand fürs Siegerteam. Paul hat nicht lange gefackelt und sich zielstrebig für das Glas mit der deutschen Flagge entschieden. Wollen wir alle hoffen, dass Paul auch dieses Mal recht behält und unser Team den Einzug ins Achtelfinale schafft.

  • Moers
  • 22.06.10
  • 5
kurz vor dem Start - es wird enger an der ca. 8 Meter breiten Startlinie
4 Bilder

Warum ein Kind einmal im Jahr 400 Meter laufen sollte?

Unsere Tochter hatte letztes Jahr Premiere - Premiere beim Uedemer Volkslauf - mit ihren 5 Jahren startete sie sichtlich nervös in einem 25 Kinder starken Teilnehmerfeld. Noch einen Tag zuvor fragte sie mich "Papa, wie weit sind eigentlich 400 Meter?" - eine gute Frage dachte ich und um es ihr im Zusammenhang mit der zu laufenden Strecke zu erklären, gingen wir den Streckenverlauf (Ampelanlage bis Blumen van Schie und wieder zurück) zu Fuß ab. "Das schaffst du, Zoe!" ermunterte ich sie - "Na...

  • Uedem
  • 21.06.10
  • 4
Fußballfans soweit das Auge reicht im Gocher Stadtpark. Foto: Steve

10000 sahen die deutsche Niederlage gegen Serbien

Ausnahmezustand in Goch: In den Geschäften war es ruhig, auf den Straßen hatten die Kinder Platz zum spielen. Deutschland traf im zweiten WM-Vorrundenspiel am Freitag auf Serbien. Das Public Viewing im Gocher Stadtpark wurden zum echten Straßenfeger. Rund 10000 hatten trotz der unmöglichen Anstoßzeit, das Spiel begann um 13. 30 Uhr, den Weg in den Stadtpark gefunden. Georg van den Höövel von der Firma gordion, die das Public Viewing gemeinsam mit der Stadt Goch veranstaltete, war begeistert:...

  • Goch
  • 18.06.10
Bildmontage: Dirk Bohlen

JUBELFOTO-AKTION: Gewinnen Sie eine Wellness-Reise für Zwei!

Nach dem Auftaktsieg des deutschen Teams steigt das Fußballfieber weiter. Wenn Sie zu den armen Würsten gehören, die keinen Südafrika-Urlaub mit WM-Abstecher einschieben können: Dieses Portal verschafft Ihnen ein spritziges Ersatz-Angebot ... Schießen Sie zusammen mit Ihren Liebsten oder Ihrer Clique ein tolles Jubelfoto! Auf der Wohnzimmer-Couch, im Garten, beim Public Viewing oder (Achtung, jetzt kommt's!) auch gerne bei Ihrer Fußballreise durch das Gastgeberland. Stellen Sie Ihre Aufnahmen...

  • Essen-Süd
  • 15.06.10
  • 1

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.