Uedem: Gemeindemitarbeiter fühlte sich bedroht und holte die Polizei

Am Donnerstag Nachmittag kam es in der Gemeindeverwaltung der Stadt Uedem aufgrund eines Leistungsbescheides zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem
34-jährigen Mann aus Uedem und einem Mitarbeiter der Gemeinde. Im Verlauf der Auseinandersetzung fühlte sich der 52-jährige Sachbearbeiter von dem 34-Jährigen bedroht und drückte den Alarmknopf. Der Uedemer verließ daraufhin das Amtsgebäude. Eine Streifenwagenbesatzung suchte die Wohnanschrift des Mannes auf. Dieser stritt die Tat ab. Der Mitarbeiter der Gemeinde erstatte Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen