Uedem - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Soforthilfen aus dem Corona-Programm
Kreis Kleve schüttet 3,96 Millionen Euro aus

Aktuell liegen dem Kreis Kleve für das Corona-Soforthilfeprogramm insgesamt 1.472 Anträge aus allen 16 Kommunen vor. Aufgrund der bislang 1.018 bewilligten Anträge wurden Finanzmittel aus dem Corona-Programm des Kreises Kleve mit einem Gesamtvolumen von 3,96 Millionen Euro wie folgt an Unternehmer in den Kommunen überwiesen: Bedburg-Hau: 102.740 Euro (26 bewilligte Anträge); Emmerich: 423.527 Euro (102); Geldern: 530.271 Euro (134); Goch: 431.260 Euro (112); Issum: 68.973 Euro (20); Kalkar:...

  • 02.07.20
Als neues Angebot bietet die Stadt Goch das Handyparken an.
  2 Bilder

Ab Montag gelten in der Stadt auch wieder Parkgebühren
Ein Parkplatz mehr in Goch

Nachdem in Goch aufgrund der Corona-Pandemie knapp drei Monate keine Parkgebühren fällig waren, werden sie am Montag, 15. Juni, wiedereingeführt. Die Parktarife sind unverändert: 20 Minuten kosten 20 Cent, die maximale Tagesgebühr liegt bei 5 Euro. GOCH. Als neues Angebot bietet die Stadt mit der Wiedereinführung der Parkgebühren Handyparken an. Hierzu steht die App „PayByPhone – Parken per Handy“ für iOS und Android-Geräte zur Verfügung. Alternativ kann ein Parkticket auch via sms gelöst...

  • Goch
  • 10.06.20
In den vergangenen zwei Jahren haben die Stadtwerke Goch den Ausbau des Netzes für Stromladesäulen und bis heute 40 Ladesäulen aufgestellt.
Foto: Stadtwerke Goch

Stadtwerke Goch planen zehn weitere Stationen
Noch mehr Ladesäulen

In den vergangenen zwei Jahren haben die Stadtwerke Goch den Ausbau des Netzes für Stromladesäulen in Goch und den Ortsteilen vorangetrieben und bis heute 40 Ladesäulen aufgestellt und rund 354.000 Euro investiert. GOCH. In den nächsten Monaten ist der Bau von zehn weiteren Ladesäulen geplant. Die Stadtwerke Goch schaffen so eine überdurchschnittlich gute Infrastruktur an Stromladesäulen für Goch. Die Nutzung der Stromladesäulen ist sowohl über die ecotap App möglich als auch über...

  • Goch
  • 05.06.20
Inés Herrmann folgt Detlef Stapelfeldt als Leiterin der Apotheke des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. Foto: KKLE / Thomas Momsen.

Leitungswechsel in der Apotheke des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums
Inés Herrmann folgt Detlef Stapelfeldt

Inés Herrmann (36) wird zum 1. Juni neue Leitung der Apotheke des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. Sie folgt Detlef Stapelfeldt (63), der nach 38 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht. UEDEM. „Detlef Stapelfeldt hat unsere Klinik-Apotheke aufgebaut und geprägt“, sagt Holger Hagemann, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. „Wir danken ihm herzlich für seinen großen Einsatz und freuen uns sehr, dass wir mit Inés Herrmann eine so qualifizierte Nachfolgerin in den...

  • Uedem
  • 28.05.20
Ob mit Kinderwagen oder Rollator:Geduldig warten die Kunden in der Gocher Innenstadt vor den Geschäften bis sie an der Reihe sind. Fotos: Steve
  2 Bilder

Mitglieder der Werbegemeinschaften in Goch, Weeze und Uedem laden wieder zum Einkaufen ein
Großer Dank an treue Kunden

Es kann wieder überall geshoppt werden. Die 800 Quadratmeter-Regel wurde aufgehoben. Jedes Ladenlokal kann wieder unabhängig von der Verkaufsfläche öffnen, unter Auflagen zu Abstands-, Zutritts- und Hygieneregeln. Nutzen die Kunden das Angebot auch? Wir haben uns bei den Werbemeinschaften in Goch, Weeze und Uedem umgehört. GOCH/WEEZE/UEDEM. "Die Erleichterung ist überall zu spüren", versichert Karin Arntz, Vorsitzende des Werberings Goch. Ihr Geschenkehaus hat bereits seit längerer Zeit...

  • Gocher Wochenblatt
  • 12.05.20
Mit einem Strohhalm trainiert Wolfgang Tiedeck seine Lunge. Durch diese Atemtechnik unterdrückt er den Hustenreiz.
  3 Bilder

Wolfgang Tiedeck war schwer an Covid-19 erkrankt und gilt nach langer Behandlung im Klever St.-Antonius-Hospital als geheilt
Glaube, Gebete und ausgezeichnete Versorgung

Wolfgang Tiedeck war schwer an Covid-19 erkrankt. Elf Tage nach dem Auftreten der ersten Infektionssymptome verschlechterte sich sein Zustand dramatisch, er musste intubiert und beatmet werden. Heute gilt er als geheilt. Sein Glaube habe ihm geholfen, sagt er – und die ausgezeichnete Versorgung im Klever Krankenhaus. WEEZE. Etwas Husten, leichtes Fieber. So fing es an, daran erinnert sich Wolfgang Tiedeck genau. Die Berichte über das neue Virus waren schon Schlagzeilen in den Zeitungen....

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.05.20
Willi Arians (links) und Wolfgang Pitz mit dem nötigen Abstand. Foto: privat

Die Gocher CDU-Senioren fordern Solidarität in der Coronazeit
Sorge um den Einzelhandel

GOCH. Die Gocher CDU-Senioren Union sorgt sich um den Einzelhandel und um die Gastronomie in Goch. Seit Beginn der Corona Epidemie hat Amazon mit seinem Versandhandel eine Umsatzsteigerung von rund zehn Prozent erwirtschaftet. Jetzt da der Einzelhandel wiedereröffnet hat, wünscht sich die Gocher Senioren Union gleiches für den Gocher Einzelhandel. Daher bittet die Senioren Union höflich ihre Mitglieder und die gesamte Gocher Bevölkerung um Unterstützung für den Gocher Einzelhandel. Der...

  • Goch
  • 04.05.20
  •  1
 Auch im Wilhelm-Anton-Hospital bleiben viele Abteilungen geschlossen. Foto: Archiv

Augenmerk auf Covid-19-Patienten
Operationen abgesagt

KREIS KLEVE. Die Bundesregierung und die Bundesländer haben die Krankenhäuser in Deutschland aufgefordert, sich auf die Behandlung von Patienten mit schweren Atemwegserkrankungen durch Covid-19 vorzubereiten. Es sollen vor allem freie Kapazitäten für die akute Grundversorgung und auf den Intensivstationen geschaffen werden. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum informiert über aktuelle Maßnahmen. Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum wird die ambulante Versorgung in vielen Bereichen zum...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.03.20
Kollegiale Übergabe: Dr. Frank P. Müller (r.) übernimmt von Dr. Attig.

Foto: KKLE

Chefarztwechsel: Attig übergibt an Müller
Schonende Chirurgie, persönliche Atmosphäre

Chefarztwechsel im Marienhospital Kevelaer: Dr. Detlef Attig (65), leitender Arzt der Klinik für Allgemeinchirurgie, Koloproktologie und minimalinvasive Chirurgie, geht Ende Februar 2020 in den Ruhestand. Für ihn übernimmt Dr. Frank P. Müller (57), bereits seit April 2019 Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und spezielle Viszeralchirurgie im Wilhelm-Anton-Hospital Goch. GOCH/KEVELAER. „Dr. Attig hat die chirurgische Versorgung im Marienhospital gemeinsam mit seinem...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.02.20
Geförderter Breitbandausbau in Goch. 

Foto: Stadt Goch

Geförderter Breitbandausbau in der Stadt
Goch soll schneller werden

GOCH. Stadt, Land und Bund fördern den Anschluss an das moderne Glasfasernetz, das nun auch in Goch errichtet wird. Die Stadt Goch hat für den geförderten Ausbau rund 800.000 Euro bereitgestellt. Bund und Land steuern noch einmal rund 7,2 Mio. Euro bei, damit die notwendige Glasfaser-Infrastruktur in den Bereichen umgesetzt wird, in denen der Breitbandempfang mangelhaft ist. Viel Geld für ein wichtiges und notwendiges Infrastrukturprojekt. Bereits im Januar 2020 sind von der Stadt Goch alle...

  • Goch
  • 13.02.20
  •  1
  •  1
Helmut Pojunke, Jean-Marie Irakabaho und Andreas Mesch Wollen den Tee aus Ruanda auch am Niederrhein bekannter machen. 

Fotos: privat
  2 Bilder

Mit Geldanlage anderen helfen
Der Tee aus Ruanda

Jean-Marie Irakabaho, der Berater einer Tee-Fabrik in Ruanda, besuchte den Gutsbetrieb Kalbeck in Weeze, wo er von Betriebsleiter Andreas Mesch willkommen geheißen wurde. Der Pfalzdorfer und seine Familie sind seit fast zehn Jahren über den Westdeutschen Förderkreis private Anleger bei Oikocredit. Seit 1975 ist Oikocredit auf Initiative des Ökumenischen Rates der Kirchen eine international tätige Genossenschaft, welche Projekte im globalen Süden ermöglicht. WEEZE/PFALZDORF/RUANDA. Aktuell...

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.02.20

Der Arbeitsmarkt im Kreis Kleve
Die Arbeitslosigkeit hat im Januar zugenommen

Im Januar waren im Kreis Kleve 8.343 Menschen arbeitslos gemeldet. Das ist ein Anstieg um 317 Personen oder 3,9 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr liegt die Arbeitslosigkeit um 972 Personen oder 10,4 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent. Im Vorjahr lag die Quote bei 5,6 Prozent. KREIS KLEVE. Im Bereich der Arbeitslosenversicherung (Agentur für Arbeit, SGB III) waren im Kreis Kleve im...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.01.20

Aktion „NRW blüht auf“
Weezer Landwirte suchten Dialog mit den Bürgern

Am Wochenende startete die Initiative „Land schafft Verbindung“ weitere bundesweite Aktionen und zwar zeitgleich mit dem Beginn der Grünen Woche in Berlin. In NRW wurde als weitere Form des Dialoges mit der Politik und der Gesellschaft die Aktion „NRW blüht auf“ gewählt. Auch die Vertreter der Ortsbauernschaften Weeze und Wemb versammelten sich vor den Supermärkten Penny und Rewe in Weeze, um mit den Bürgern der Gemeinde in Kontakt zu treten. Die Landwirte haben schwerpunktmäßig über...

  • Weeze
  • 20.01.20

Alle Auszubildenden der Volksbank an der Niers
Die Prüfung erfolgreich bestanden

Geschafft! Alle Auszubildenden der Volksbank an der Niers haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten Vorstandsmitglied Johannes Janhsen (links), Personalleiterin Dr. Elke Schax (2.v.l.) und Ausbildungsleiter Philipp Lengkeit (rechts) zur bestandenen Abschlussprüfung. Besondere Glückwünsche gab es für Nils Trienekens (3.v.r.). Er beendete seine Abschlussprüfung mit der Traumnote „sehr gut“. Ihren Abschluss in der Tasche haben ebenfalls: Lilly...

  • Goch
  • 20.01.20
Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH. 

Foto: Stadtwerke Goch

Die nächsten drei Jahre gibt's Erdgas aus der Nachbarstadt
Gemeinde Weeze ist nun Kunde der Stadtwerke Goch

WEEZE/GOCH. Zum 1. Januar des neuen Jahres startete die Lieferung von Erdgas an neun Gemeindelieferstellen in Weeze durch die Stadtwerke Goch. Die Ausschreibung der Erdgasmengen fand bereits im Mai des vergangenen Jahres statt. Die Stadtwerke Goch erhielten für Ihr Angebot den Zuschlag und so wurde bereits im Juni 2019 der Erdgasliefervertrag von Bürgermeister Ulrich Francken und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch unterzeichnet. Die Belieferung erfolgt für die nächsten drei...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.01.20
Gelungener Neujahrsempfang der Volksbank an der Niers: Vorstandsmitglied Wilfried Bosch, Aufsichtsratsvorsitzender Peter Küppers, Meteorologe und Wetterexperte Sven Plöger, Vorstandsmitglied Johannes Janhsen (von links). 

Foto: Volksbank an der Niers

Volksbank an der Niers eröffnet im März ihre DigitalFiliale
Volksbank-Crew für jede Wetterlage gerüstet

Der Klimawandel ist deutlich spürbar, gleichzeitig sind exakte Langfristprognosen schwierig zu formulieren. Davon unbeeindruckt zeigt sich die Volksbank an der Niers: „Egal was kommt, wir sind da. Wir sind Ihre Bank der Zukunft“, stellte Vorstandsmitglied Wilfried Bosch unmissverständlich auf dem Neujahrsempfang der Volksbank an der Niers fest.  Über 350 geladene Gäste begrüßte der Bankenvorstand Wilfried Bosch und Johannes Janhsen im Hotel SeePark in Geldern. Neben einem kurzen Blick zurück...

  • Goch
  • 13.01.20
Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH

Foto: Stadtwerke Goch GmbH

Gemeinde Weeze macht bei miteinanderKarte mit
Im Rathaus wird gepunktet

Die Bäckerei Reffeling war der erste Partner der Stadtwerke Goch miteinanderKarte, der ab Juli 2018 Punkte für die miteinanderKarte nicht nur in Goch verteilte, sondern auch in Weeze. Im November desselben Jahres folgten ihm drei weitere Händler in Weeze. GOCH/WEEZE. Die Firmen Werland GmbH & Co.KG, Reifen Schwarz und Bauer Schuh und Schönes erweiterten den Händlerkreis. Seit 1. Januar heißt es auch im Weezer Rathaus am Cyriakusplatz „Hier wird gepunktet!“. „Seit den ersten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.01.20
 Simone van der Linden und Herbert Tourney lächeln zufrieden. Sie nehmen ihr Leben selbstbestimmt in die Hand.

Simone van der Linden (44) und Herbert Tourney (53) aus Goch haben ihre Außenwohngruppe verlassen
Sprung ins selbstbestimmte Leben

Simone van der Linden (44) und Herbert Tourney (53) aus Goch haben sich ihren persönlichen Wunsch erfüllt. Sie haben beide ihre bisherige „Komfortzone“ innerhalb der Wohnfamilie/ Außenwohngruppe verlassen und mit der eigenen kleinen Wohnung und und den Sprung ins selbstbestimmte Leben gewagt. VON KATRIN REINDERS GOCH. „Wenn ich etwas nicht alleine schaffe, mir unsicher bin oder Fragen habe, ist das Team des Betreuten Wohnens der Lebenshilfe immer für mich da", erläutert Simone van der...

  • Goch
  • 06.01.20
 Die Kunden von EDEKA in Goch und Pfalzdorf spendeten fleißig für die Auslandshilfe der Freien Evangelischen Gemeinde. 

Foto: privat

Freie Evangelische Gemeinde Goch mit Rekordergebnis bei Aktion "Pakete zum Leben"
Müde, aber glücklich

Müde aber überglücklich: Die Mitarbeiter der Freien evangelischen Gemeinde in Goch konnten bei ihrer Aktion "Pakete zum Leben" ein Rekordergebnis erzielen. Als diese am Dienstag auf einen LKW der FeG Auslandshilfe verladen werden konnten, schloss die diesjährige Lebensmittel-Sammelaktion in den EDEKA Märkten in Pfalzdorf und Goch ab. GOCH. Am 1. Adventssamstag war die Gemeinde mit einem Stand im EDEKA-Markt Klein in Pfalzdorf, am 1. Adventssamstag im EDEKA-Markt Kusenberg aktiv. Es wurden...

  • Goch
  • 13.12.19
Kollegiale Übergabe: Dr. Ufuk Gündug (r.) folgt auf PD Dr. Stavros Katsoulis. 

Foto: KKLE / Thomas Momsen

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum verabschiedet alten und begrüßt neuen Chefarzt
Katsoulis übergibt an Gündug

Mit einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den neuen Chefarzt des Gastroenterologischen Zentrums vorgestellt, den scheidenden Chefarzt gleichzeitig herzlich verabschiedet. GOCH/KLEVE. Dr. Ufuk Gündug (45), seit Juli 2018 Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie am St.-Antonius-Hospital Kleve, übernimmt zum 1. Januar 2020 auch die Leitung des Gastroenterologischen Zentrums am Wilhelm-Anton-Hospital Goch. „Wir...

  • Gocher Wochenblatt
  • 12.12.19
Sparkassenchef Michael Wolters (1.v.l.), Thomas van den Bongard (2.v.l.), Beate Liß (3.v.l.) und Ursula Vogt (1.v.r.)  - alle Sparkasse Rhein-Maas - präsentierten gemeinsam mit den Fotografen den Sparkassen-Wandkalender 2020

Lob an heimische Fotografen
Sparkassenkalender 2020 zeigt Impressionen zwischen Rhein und Maas

2020 stehen Impressionen und damit der Zauber zwischen Rhein und Maas einmal mehr im Fokus des Kalenders der Sparkasse Rhein-Maas. Die sehenswerten Motive stellen Landschaften und Orte vor, die den Betrachter immer wieder aufs Neue verzaubern und begeistern. Der Kalender präsentiert auch für das nächste Jahr außergewöhnliche Eindrücke von Hobby- und Profifotografen, die schon seit Jahren mit Begeisterung die Vielfalt unserer Region im Bild festhalten. Mit Motiven, die den Charakter unserer...

  • Kleve
  • 27.11.19
  •  1
  •  2
Neuer Chefarzt mit Familie: Prof. Dr. Sebastian Gehrmann mit seiner Frau Elena und seinen beiden Töchtern Elisabeth und Vera.
  2 Bilder

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Prof. Dr. Sebastian Gehrmann als Chefarzt feierlich vorgestellt

Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den neuen Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie begrüßt: Prof. Dr. Sebastian Gehrmann leitet die Klinik seit 1. Oktober, zuletzt war er leitender Oberarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie am Universitätsklinikum Düsseldorf. „Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Standorten in Kleve und Kevelaer ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkte unseres Klinikums“, betonte Holger...

  • Kleve
  • 21.11.19
  •  1

Krankenpflege
53 neue Auszubildende aus der ganzen Region

42 junge Frauen und 11 junge Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen. „Die Ansprüche an die Pflegekräfte steigen laufend“, so Schulleiterin Andrea Huisman. „Sie müssen immer mehr wissen, mehr können und oft auch in größeren medizinischen Zusammenhängen arbeiten. Diese gestiegenen Ansprüche müssen sich auch in der Ausbildung wiederfinden.“ Die BAG fördert selbstständiges und praktisches...

  • Kleve
  • 19.11.19
Freuten sich über die zahlreichen Gäste beim Unternehmerfrühstück mit der Kreis-Wirtschaftsförderung: Hans-Gerd Janssen, Ulrich Francken, Nathalie Tekath-Kochs, Michael Strotkemper, Wolfgang Wolter und Hans-Josef Kuypers (v.l.n.r.).

Foto: Kreis Kleve WiFö

Unternehmerfrühstück mit der Kreis-WfG im Bürgerhaus war unterhaltsam und informativ
Weltweit aus Weeze

Wem war denn vor dem jüngsten Treffen im Bürgerhaus Weeze bewusst, dass die Firma Wystrach als Spezialist für die Speicherung von Gasen seinen Einzugsbereich auf ganz Europa ausdehnen konnte, mittlerweile auch regelmäßig Geschäftsbeziehungen in der ganzen Welt unterhält, so auch in Mexiko, Vietnam und sich zur Stunde über eine gelungene Abnahme für Israel freut? WEEZE.  Wer hat denn vor diesem Morgen schon gewusst, dass Chefs Culinar, im Volksmund immer noch gerne als „Jomo“ bezeichnet und...

  • Weeze
  • 11.11.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.