Unna - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Milan Markovic. Er könnte bewaffnet sein. Foto: Polizei

Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher
Vorsicht, der Täter könnte bewaffnet sein!

Die Polizei Dortmund fahndet mit Foto und Fahndungsplakaten, über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus, nach einem Einbrecher, der in viele Wohnungen eingedrungen sein soll. Bei dem gesuchten Milan Markovic (58) handelt es sich um einen international tätigen Kriminellen, der in Deutschland wegen einer Vielzahl verübter Wohnungseinbrüche dringend tatverdächtig ist. Für Hinweise, die zur Ergreifung oder Ermittlung des Mannes führen, hat die Staatsanwaltschaft Dortmund eine Belohnung in Höhe von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.01.19
  • 442× gelesen
Blaulicht
Bis Montag, 28. Januar plant die Polizei Geschwindigkeitkontrollen im gesamten Kreis Unna. Symbolfoto: Polizei

Achtung, Blitzer
Geplante Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Unna

Zu aller Sicherheit plant die Kreispolizei Unna noch in dieser Woche von Montag, 21. bis Montag, 28. Januar, folgende Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 21. Januar Unna, Kamener Straße Werne, Münsterstraße Dienstag, 22. Januar Kamen, Friedhofstraße Bergkamen, Hochstraße Mittwoch, 23. Januar Schwerte, Iserlohner Straße Selm, Sandforter Weg Donnerstag, 24. Januar Bönen, Bahnhofstraße Kamen, Lenningser Straße Freitag, 25. Januar Unna, Morgenstraße Werne,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.01.19
  • 349× gelesen
Blaulicht
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Wohnungseinbruch
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 11. bis zum 18. Januar. Bergkamen: 1 vollendeter und 2 versuchte Wohnungseinbrüche Schwerte: 1 versuchter Wohnungseinbruch Selm: 1 versuchter und 2 vollendete Wohnungseinbrüche Unna: 2 versuchte Wohnungseinbrüche Werne: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Es wurden keine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.01.19
  • 149× gelesen
Blaulicht
Wer hat den 58-Jährigen gesehen?
2 Bilder

Polizei Dortmund bittet Nachbarstädte um Mithilfe bei der Suche
Seit dem 2. Januar vermisst

Die Polizei bittet die Bevölkerung auch aus den Nachbarstädten um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter Spitschan. Der 58-Jährige aus Lütgendortmund wird seit dem frühen Morgen des 2. Januar vermisst. Die polizeilichen Ermittlungen haben bislang nicht zu einem Erfolg geführt. Daher wird nun um Zeugenhinweise gebeten: Wer hat Peter Spitschan gesehen und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Er ist ca. 170 cm groß, korpulent, hat kurze dunkelgraue Haare und trug zuletzt eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.01.19
  • 398× gelesen
Blaulicht
Dieser Hund bekam kaum Auslauf und Nahrung. Das Veterinäramt im Kreis Unna befreite das Tier aus einer Kellerwohnung. Foto: privat

PETA kürt Top 2018: Tierfreundlichste Behörde
Veterinäramt Kreis Unna rettet verwahrlosten Hund aus Kellerwohnung

PETA hat die besten und schlechtesten deutschen Veterinärbehörden 2018 gekürt. Berücksichtigt wurden Ämter, die bei ihrer Arbeit besonders positiv oder negativ aufgefallen waren, nachdem sie von der Tierrechtsorganisation über einen Missstand informiert wurden. Daumen hoch für den Kreis Unna! Das Veterinäramt Kreis Unna befindet sich unter den tierfreundlichsten Ämtern 2018. Warum? - Durch eine Meldung  wurde die Tierrechtsorganisation PETA im letzten Sommer auf einen Hund in einer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.01.19
  • 383× gelesen
Blaulicht
Neu Masche: Betrüger, die sich als Polizeibeamte ausgeben. Foto: Polizei Kreis Unna

Die Masche: "Bei Ihnen wird demnächst eingebrochen!"
Kreis Unna: Mehr als 50 Betrugsversuche mit falschen Polizisten

Mehr als 50 Anzeigen zu Betrugsversuchen durch falsche Polizeibeamte gingen in den letzten Tagen bei der Kreispolizeibehörde Unna ein. Hauptsächlich riefen die Betrüger in Schwerte, Werne und Bergkamen an und gaben immer wieder die gleiche Geschichte zum Besten. Angeblich habe man ganz in der Nähe ausländische Einbrecher festgenommen, bei denen man Unterlagen über den Angerufenen oder die Angerufene gefunden habe. Zur Sicherheit solle man nun Bargeld und Schmuck zusammenpacken und an die...

  • Kamen
  • 14.01.19
  • 217× gelesen
Blaulicht
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Wohnungseinbruch
Überblick der aktuellen Wohnungseinbrüche im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 4. bis zum 11. Januar. Bergkamen: 2 vollendete Wohnungseinbrüche Kamen: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Unna: 2 versuchte Wohnungseinbrüche Schwerte: 1 vollendeter Wohnungseinbruch Selm: 3 vollendete Wohnungseinbrüche Keine Wohnungseinbrüche in Bönen, Fröndenberg, Holzwickede...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.01.19
  • 184× gelesen
Blaulicht

Polizei: "Entwicklung ist weiterhin positiv"
Weniger Einbrüche im Kreis Unna

Nachdem die Zahl der Wohnungseinbrüche in den Jahren 2016 und 2017 bereits deutlich rückläufig war, hat sich der positive Trend auch im Jahr 2018 fortgesetzt. Dennoch bleibt die Bekämpfung des Wohnungseinbruchs ein zentrales strategisches Thema der Kriminalitätsbekämpfung auch im Jahr 2019. Am gestrigen Dienstag (09.01.2019) führte die Polizei daher erneut Kontrollmaßnahmen im Rahmen ihrer Aktivitäten durch. Es wurden dabei Personen und Fahrzeuge überprüft, Bürgergespräche geführt und...

  • Kamen
  • 10.01.19
  • 64× gelesen
Blaulicht
Stau ab dem Kamener Kreuz auf der A1: Auf nasser Fahrbahn brach heute Nachmittag ein LKW aus. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Kamener Kreuz: Stau auf der A1 in Richtung Köln
Achtung Unfall: LKW brach auf regennasser Fahrbahn aus

Auf der A1, zwischen  Kamen-Zentrum und dem Kreuz Dortmund/Unna, hat es  gekracht. Zur Zeit ist nur eine Fahrspur in Richtung Köln frei. 6 Kilometer Stau! Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen LKW-Unfall. In Fahrtrichtung Dortmund ist ab dem Kamener Kreuz mit Stau zu rechnen.  Die Polizei bittet insbesondere Ortskundige, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Update 14.45 Uhr: +++ Nach kurzzeitiger Vollsperrung ist wieder ein Fahrstreifen frei. Dennoch 4 Kilometer Stau und...

  • Kamen
  • 08.01.19
  • 528× gelesen
Blaulicht
Die Täter bedrohten den Tankstellen-Kassierer mit einem Hammer. Archiv-Foto: Magalski

Zwei maskierte Täter zu Fuß auf der Flucht Richtung Kessebüren
Unna: Überfall auf Aral-Tankstelle an der B1

Zwei maskierte Täter überfielen gestern Abend, Freitag, 4.1., gegen 20.35 Uhr, die Aral-Tankstelle auf der B1 in Unna. Sie bedrohten den Kassierer mit einem Hammer und forderten Bargeld und Zigaretten. Nach dem Überfall flohen sie zu Fuß, in Richtung Kessebüren. Dabei überquerten sie in der Dunkelheit die B1 und liefen über den Kessebürener Weg. Ein aufmerksamer Zeuge nahm mit seinem Fahrzeug die Verfolgung auf, verlor die Spur allerdings recht schnell wieder. Auch die sofort eingeleitete...

  • Kamen
  • 05.01.19
  • 348× gelesen
Blaulicht
Beim gestrigen Unfall auf der A2 am Kreuz Dortmund-Nordost ist ein LKW-Fahrer gestorben. Archiv-Foto: Jungvogel

Autobahnpolizeiwache Kamen sucht nach Unfallzeugen
Abschlussmeldung: Lkw-Fahrer stirbt auf der A 2

Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer ist am frühen Mittwochmorgen (2. Januar) auf der A 2 gestorben. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kollision seines Fahrzeugs mit der Leitplanke ein internistischer Notfall vorausging. Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 4.25 Uhr gemeldet. Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost hatte er am rechten Fahrbahnrand in Richtung Oberhausen einen verunfallten Lkw festgestellt. Vor Ort fanden die Polizei- und Rettungskräfte einen Lkw vor, der offenbar zunächst mit der...

  • Kamen
  • 03.01.19
  • 506× gelesen
Blaulicht

Zum Jahresauftakt
Einbrüche und Straßenraub in Unna

Unna. In der Nacht von Neujahr auf Mittwoch, 2. Januar, brachen Unbekannte zwischen 17 und 7.30 Uhr in ein Cafe in der Massener Straße . Aus dem Geschäft wurden diverse Lebensmittel, wie Garnelen, Wurst, Käse und Kaffee, sowie Kaffee gestohlen. Weiterhin nahmen sie noch einige Flaschen Alkohol, eine Geldbörse und ein Tablet PC mit. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde von Silvester 17 Uhr, bis zum 2. Januar, 7.30 Uhr, in ein Geschäft in der Massener Straße eingebrochen, in dem sich zur Zeit...

  • Unna
  • 02.01.19
  • 51× gelesen
Blaulicht
Aus ihrer Wohnung schlugen die Flammen.
7 Bilder

Nach Wohnungsbrand konnte Marion V. zum Glück ihr Leben retten
Mieterin verlor all ihr Hab und Gut in den Flammen

Marion V. (51) ist verzweifelt. Nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Montag auf Dienstag (18.12.2018) hat die gebürtige Bergkamenerin ihr ganzes Hab und Gut verloren. Ihre Leverkusener Wohnung ist völlig ausgebrannt. Das Mehrfamilienhaus, in dem sie mit ihrer Hündin im ersten Stock lebte, ist auf unbestimmte Zeit unbewohnbar. "Ich konnte nur mein nacktes Leben retten. Meine Sachen, Papiere, Möbel und all meine Erinnerungen sind in dieser Nacht in Rauch und Asche aufgegangen." Nur...

  • Kamen
  • 21.12.18
  • 2.744× gelesen
  •  1
  •  1
Blaulicht
Wie hier vor dem Unnaer Rathaus, informieren Seniorenberater (Team Unna) am 12. Dezember (Mittwoch), im Rahmen eines Immobilientages im Postbank Finanzcenter Unna, wie sich Bürger vor kleinkriminellen Machenschaften schützen können.

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz
Seniorenberater informieren beim Immobilientag in Unna

Kampf der Kleinkriminalität, diesem Thema haben sich die ehrenamtlich tätigen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater des Kommissariats Prävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna verschieben. Dabei ist das Themensektrum breit gefächert. So informieren die Seniorenberater beispielsweise darüber, wie man sich beim Einkaufen richtig verhält, um nicht Opfer eines Diebstahls zu werden – oder welche Vorsicht man bei Haustürgeschäften walten lassen muss. Auch Schutz vor Einbruch zählt...

  • Unna
  • 30.11.18
  • 19× gelesen
Blaulicht
Die Trickbetrüger am Telefon kommen immer wieder auf neue Ideen, wie sie ihre Opfer (meist ältere Menschen) hereinlegen können. Foto: LK-Archiv

Unna/Kamen: Achtung, falsche Polizeibeamte rufen wieder an
Zwölf Anrufe von Trickbetrügern am Telefon

Immer wieder kommt es zu Betrugsversuchen zum Nachteil älterer Menschen. So auch wieder von Dienstag bis Mittwoch (13.11. - 14.11.2018) in Unna, Kamen und Fröndenberg, wo es zu zwölf bekannt gewordenen Anrufen von angeblichen Polizeibeamten kam. In einigen Fällen wird von Seiten des Anrufers gesagt, dass man eine Einbrecherbande geschnappt hätte, bei denen eine Liste mit dem Namen des Angerufenen als potenzielles Opfer gefunden wurde. Im weiteren Verlauf wurde versucht Informationen über...

  • Kamen
  • 15.11.18
  • 203× gelesen
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?

Handtasche aus Kofferraum geklaut:
Wer kennt diesen EC-Karten-Betrüger?

Anfang Juli stahl ein noch unbekannter Täter die Handtasche einer 76-jährigen Unnaerin aus dem Kofferraum ihres Wagens.  Das Auto parkte auf dem Friedhofsparkplatz am Vöhdeweg in Unna. Mit der  Debitkarte, die in der Tasche lag, hob der Täter, kurz darauf Bargeld an einem Geldautomaten der Sparkasse Bergkamen-Bönen ab. Dabei wurde er von der Videoüberwachungsanlage aufgenommen. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Fotos des unbekannten Täters. Wer kennt den...

  • Kamen
  • 07.11.18
  • 287× gelesen
Blaulicht

Jetzt sollen Konsequenzen folgen
Montagmorgen auf der A1 und A2: Nebel, Unfälle und lange Staus

Mal wieder „Unfall-Montag“ auf der A1 und auf der A2, zwischen Dortmund/Unna und dem Kamener Kreuz. Nach einem Unfall auf der A1 (Richtung Münster) ist in den frühen Morgenstunden des 5. Novembers ein Fahrzeug in Brand geraten. Mehrere Autos krachten dabei zusammen. Daher musste die Autobahn zwischen Westhofener Kreuz und Kreuz Dortmund/Unna gesperrt werden. Dem Unfallverursacher gelang es noch sein Fahrzeug zu verlassen, bevor es in Flammen aufging. Er floh zu Fuß über die Autobahn. Er...

  • Kamen
  • 05.11.18
  • 845× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus