Kreispolizeibehörde Unna - Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Seniorenberater informieren im Rewe-Markt Rauch in Unna

Das Seniorenberater-Team aus Unna, angehörend dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, informiert am Montag (13. Mai 2019) im Rewe Markt Rauch, in Unna, Hertingerstraße 15, am Thema Interessierte darüber, wie zwecks Vorbeugung von Kleinkriminalität präventiv schon im Vorfeld Maßnahmen getroffen werden können - zum Beispiel um Handtaschendiebstahl, Raub oder Trickdiebstahl entgegen zu wirken. Das Team gibt Tipps und Hinweise über richtige Verhaltensweisen beim Einkauf.

Das gesamte Feld der Beratungen, in Bezug auf Kleinkriminalität, ist naturgemäß weitreichender. Wer auch hier Rat und Hilfe sucht, findet bei den Seniorenberatern des Teams Unna die richtigen Ansprechpartner. Broschüren zum Mitnehmen werden zum Zwecke der Selbstinformation zudem bereitgehalten.

Die Berater sind ehrenamtlich tätig und gezielt für diesen Aufgabenbereich geschult. Sie sprechen die Kundinnen und Kunden auch selber an. Zu erkennen sind sie an ihren Namensschildern.

Von 10 Uhr bis 12 Uhr sind die Seniorenberater vor Ort anzutreffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen