Raub auf Spielhalle
Täter bedroht Angestellte mit einer Schusswaffe

In der Nacht zu Donnerstag, 21. Oktober, hat ein bisher unbekannter Täter eine 57-jährige Angestellte in einer Spielhalle am Markt Königsborn überfallen.
  • In der Nacht zu Donnerstag, 21. Oktober, hat ein bisher unbekannter Täter eine 57-jährige Angestellte in einer Spielhalle am Markt Königsborn überfallen.
  • Foto: Kreispolizeibehörde Unna
  • hochgeladen von Verena Kobusch

In der Nacht zu Donnerstag, 21. Oktober, hat ein bisher unbekannter Täter eine 57-jährige Angestellte in einer Spielhalle am Markt Königsborn überfallen.

Gegen kurz vor Mitternacht stand er plötzlich vor dem Kassenbereich und forderte die Geschädigte unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, die Kasse zu öffnen. Als die Frau erklärte, dass sie das nicht könne und schon alles abgeholt worden sei, drohte der Täter, dass er auf sie schießen werde. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, schloss er einmal in Richtung Decke.

Anschließend griff er nach einer Geldkassette, die auf dem Tresen des Kassenbereiches stand, verstaute diese in einem schwarzen Beutel und flüchtete in Richtung Rollmannstraße/ Asternweg. Er erbeute einen niedrigen zweistelligen Betrag.

Nach ersten Ermittlungen handelte es sich bei der mitgeführten Waffe um eine Schreckschusspistole.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß, bekleidet mit einer schwarzen Sturmhaube, schwarzer Pullover, blaue Jeans. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch.

Wer hat gegen Mitternacht verdächtige Personen am Markt Königsborn bemerkt oder kann Angaben zum Täter machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter Tel. 02303/ 921-3120 oder 921-0.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen