Überprüfung an Unnaer Schulen wird fortgesetzt
Alarm ertönt ein bis zwei Stunden

Wenn am Donnerstag, 3. Januar 2019, an Schulen in Unna ein Alarmton ertönt, dann handelt es sich dabei um die regelmäßige Überprüfung der hausinternen Alarmierungsanlage. Alle drei Jahre müssen diese Anlagen überprüft werden. Dabei werden die Lautsprecher in den Fluren und Klassenräumen der Schulen getestet, ob sie im Ernstfall laut genug sind. Der Ton hört sich wie ein Feueralarm an und wird für die Dauer von ein bis zwei Stunden ertönen, damit der exakte Schallpegel gemessen werden kann. Deshalb bittet die Stadtverwaltung um Verständnis für die Störung.Schon in den Herbstferien hatte das städtische Immobilienmanagement die hausinternen Alarmierungsanlagen an einigen Unnaer Schulen überprüft. Nun sind die restlichen Schulen an der Reihe.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.