"Mehr geht nicht" - Über 140 Teilnehmer beim Speed-Dating 2.0
"Auf der Suche" - Lockere Atmosphäre im Melanchthonhaus Massen

Begegnung  bringt Freude: Beim Speed Dating im Melanchthonhaus Massen standen Spaß und Kontaktfreudigkeit im Mittelpunkt.
2Bilder
  • Begegnung bringt Freude: Beim Speed Dating im Melanchthonhaus Massen standen Spaß und Kontaktfreudigkeit im Mittelpunkt.
  • hochgeladen von Stefan Reimet

"Wie war deine Fahrprüfung" - "An was erinnerst Du Dich am liebsten aus der Kindheit" - Diese und weitere Fragen stellten sich die Teilnehmer des Speed-Dating der Ev. Kirche Unna-Massen. Nach unerwartet großem Zuspruch beim ersten Termin lud die Gemeinde jetzt zu einem zweiten Treffen ein. Der Abend brach den Rekord: Mehr als 140 Gäste trafen sich im Melanchthonhaus. Dabei hatten nicht nur Teilnehmer auf der Suche ihren Spaß.

Bereits lange bevor sich die Türen des Gemeindehaus öffneten warteten die ersten Besucher. Dem Frühling entsprechend waren die Tische im großen Saal mit Blumen dekoriert, bei einem Glas Sekt oder Saft bot das Melanchthonhaus einen warmen Empfang. Zettelchen mit Fragen lösten das erste "Lampenfieber" auf, rasch kamen bereits Kleingruppen ins Gespräch. Wirklich bemüht hatte sich Vikarin Nele Kaiser, möglichst jeden Besucher persönlich zu begrüßen und erklärte den Ablauf des Abends. Der war für manche Teilnehmer eine Neuauflage, für die meisten ein erster Versuch, über das launig-flotte Fragen-Antwort-Spiel vielleicht interessante Kontakte zu knüpfen.
Das Speed-Dating 2.0 lockte über 140 Teilnehmer in das Gemeindehaus.
"Mehr geht nicht"
"Mehr geht nicht", erklärte denn auch Peter Hiddemann. "Wir sind an die Grenzen gekommen was die Kapazität angeht." Nach der Meldephase wurde beschlossen, keinen mehr anzunehmen, Ausnahmen für Kurzentschlossene wurden aber gemacht. Das Leitmotiv "Auf der Suche" fand sich auch in einer kurzen Andacht. Einer Aufwärmphase mit dem Kennenlern-Spiel "Steh auf, wenn Du..." hätte es fast nicht mehr bedurft, zu gespannt warteten die Teilnehmer auf die Dating-Runden. Dazu teilten sie sich, nach Altersgruppen, in verschiedene Räume auf. In der Mehrzahl auch diesmal die Frauen, bei steigender Tendenz des Männeranteils gegenüber der Premiere. Die Dating-Runden über etwa sieben Minuten brachten schließlich die Stimmung in die Gruppen. Ertönte der Gong wechselten die Männer den Platz.
Lange Verabschiedungen
Die Ev. Kirche Massen bietet das Speed-Dating für Menschen an, die sich nach Zweisamkeit, Liebe und Geborgenheit sehnen. Wer einen Neuanfang wagen möchte, dem bietet Speed-Dating eine ungezwungene Atmosphäre. Aber viele Gäste waren auch auf der Suche nach guten Gesprächen und jemanden, mit dem Sie Ihre Gedanken teilen können. Dazu bot im Anschluss die Offene Gesprächszeit den passenden Rahmen, auch zum Austausch von Kontaktdaten, was teilweise ein langer Abschied wurde. 
Dating 3.0?
Nach dem Dating ist vor dem Dating? Zu einer Wiederholung kann Vikarin Nele Kaiser noch nichts sagen. Sie werde die Gemeinde im September verlassen und die Gemeinde müsse noch in Ruhe beraten, „ob es jemand gibt, der das so in die Hand nimmt“.

Begegnung  bringt Freude: Beim Speed Dating im Melanchthonhaus Massen standen Spaß und Kontaktfreudigkeit im Mittelpunkt.
Bis auf den letzten Platz besetzt war der große Gemeindesaal. Die Fragerunden spielten sich aber in verschiedenen Räumen ab.
Autor:

Stefan Reimet aus Holzwickede

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.