Digitalisierung im Handwerk mit Prof. Dr. Pinkwart
Digitalisierung verändert die Lebens- und Arbeitswelt

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, tauschte sich mit Andreas Tracz, Vize Präsident der IHK zu Dortmund und IT-Unternehmer aus Unna, auf der Veranstaltung „Handwerk Digital“ zu allgemeinen Themen der Digitalisierung aus.
2Bilder
  • Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, tauschte sich mit Andreas Tracz, Vize Präsident der IHK zu Dortmund und IT-Unternehmer aus Unna, auf der Veranstaltung „Handwerk Digital“ zu allgemeinen Themen der Digitalisierung aus.
  • Foto: K&K Networks GmbH
  • hochgeladen von Nina Wille

Andreas Tracz, Vize Präsident der IHK zu Dortmund und IT-Unternehmer aus Unna, tauschte sich auf der Veranstaltung „Handwerk Digital“ kurz mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart zu allgemeinen Themen der Digitalisierung aus.

Auf der Veranstaltung „Handwerk Digital“, organisiert durch die Handwerkskammer Dortmund, ließ es sich Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, nicht nehmen, in seiner Ansprache die Wichtigkeit des Handwerks im digitalen Wandel deutlich zu betonen.
Gerade in Zeiten des digitalen Umbruchs. Ob Smart Home, digitales Dokumentenmanagement, 3D-Druck, Virtual Reality, Social Media, digitale Geschäftsmodelle oder künstliche Intelligenz: Die Digitalisierung verändert die Lebens- und Arbeitswelt grundlegend.
Bei der Veranstaltung gab es für die Handwerksbetriebe detaillierte Informationen zum gesamten Themenkomplex "Digitalisierung im Handwerk". Andreas Tracz ging in seinem Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart zudem gezielt auf die Anforderungen der Betriebe im Bereich der Digitalisierung im Handwerk ein.
Mit Amiaz Habtu als kompetenten, gut aufgelegten Moderator war es auch zwischen den Workshops und Vorträgen eine kurzweilige Veranstaltung.

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, tauschte sich mit Andreas Tracz, Vize Präsident der IHK zu Dortmund und IT-Unternehmer aus Unna, auf der Veranstaltung „Handwerk Digital“ zu allgemeinen Themen der Digitalisierung aus.
Amiaz Habtu, der als Moderator auch zwischen den Workshops und Vorträgen für Unterhaltung sorgte, mit Andreas Tracz, Vize Präsident der IHK zu Dortmund und IT-Unternehmer aus Unna auf der Veranstaltung „Handwerk Digital“.
Autor:

Nina Wille aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.