Benefizveranstaltung: Zonta meets Circus Travados
Ein rasanter Abend voller Akrobatik und Komik

Wie immer werden auch die eigenen Artisten des Schulcircus Travados nicht fehlen und das Programm mit ihren Darbietungen bereichern.
2Bilder
  • Wie immer werden auch die eigenen Artisten des Schulcircus Travados nicht fehlen und das Programm mit ihren Darbietungen bereichern.
  • Foto: Zonta Club
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Der Zonta Club Hamm/Unna engagiert sich in vielfältiger Weise für Mädchen und Frauen in allen Altersstufen und Bereichen der Gesellschaft. Nun lädt er zu einem unterhaltsamen Abend mit Musik, Kabarett und Akrobatik ein. Am Freitag, 15. März, veranstaltet der Zonta Club Hamm/Unna  anlässlich des Weltfrauentags und zum vierten Mal in Folge die Benefizveranstaltung "Zonta meets Circus“im Circus Travados in Unna, Kurpark 10. Beginn ist um 19.30 Uhr. In den vergangenen Jahren konnte mit den Veranstaltungen je 8.000 Euro für Unnaer Projekte erzielt werden. Ein Ansporn, auch in diesem Jahr wieder viele Spendengelder für die wertvollen Projekte zu sammeln. Die Projekte des Zonta Clubs unterstützen Frauen in Ausbildung, beruflichem Aufstieg aber auch in sozialen Notlagen.
An dem Benefizabend am 15. März werden mehrere Darbietungen zu sehen sein. Die Kabarettistin und Komikerin Anka Zink nimmt alles auf die Schippe, was ihr im Alltag so auffällt und führt ihre Zuschauer durch das Kuriositätenkabinett des Lebens. Sie reflektiert das Leben im Netz und hinterfragt, wie man mit Würde die digitale Technik überlebt. Anka Zink ist bekannt aus Funk und Fernsehen wie Mitternachtsspitzen und Ladies Night. Der Sänger Andree Moritz rockt und swingt am Abend als "The voice of Elvis". Und "Acros on Tour", eine junge Gruppe talentierter Sportakrobatinnen des Hammer SportClubs 2008, hat schon in den vergangenen zwei Jahren das Publikum bei "Zonta meets Circus" begeistert. Die Sportakrobatinnen zwischen acht und 19 Jahren stellen Höhepunkte aus ihrem neuen Programm vor. Und wie immer werden auch die eigenen Artisten des Schulcircus Travados nicht fehlen und das Programm mit ihren Darbietungen bereichern. Der Erlös der Veranstaltung kommt den Projekten des Zonta Clubs zugute.

Karten gibt es bei den Vorverkaufsstellen Buchhandlung Hornung, Alter Markt in Unna, bei der Geschäftsstelle des Hellweger Anzeigers sowie beim Circus Travados unter www.travados.net bzw. Tel. 02303/ 68586.

2010 haben sich 25 erfolgreiche berufstätige Frauen aus dem Großraum Hamm und Unna zum Zonta Club Hamm/Unna zusammengeschlossen."Wir haben das, was viele Frauen noch nicht erreichen konnten: Eine gute Ausbildung, Anerkennung, Selbstbestimmung, Netzwerke und Freundschaften." Damit sind sie gut gerüstet, um sich um benachteiligte Frauen kümmern zu können, ihnen Aufmerksamkeit, Unterstützung und Beistand zu geben. Zonta wurde 1919 in den USA als erste weibliche Service-Organisation gegründet. Der Name Zonta ist der Symbolsprache der Sioux Indianer entlehnt und bedeutet ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig und integer sein. Die Gründerinnen wählten ihn als Anspruch an das eigene Handeln.

Wie immer werden auch die eigenen Artisten des Schulcircus Travados nicht fehlen und das Programm mit ihren Darbietungen bereichern.
Die Sportakrobatinnen zwischen acht und 19 Jahren stellen Höhepunkte aus ihrem neuen Programm vor.
Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.