"EINLADUNG" zum „Offenen Atelier“ in Lüdinghausen.

5Bilder

Vom 05. - 07. Mai 2017 öffnen die Künstler Alfred Gockel,
Hinterm Hagen 34 sowie Andreas Alba und Ute Bracht,
Hans-Böckler-Straße 55 ihre Ateliers in Lüdinghausen für
Kunstinteressierte.

Zur Vernissage am Freitag, 05. Mai wird die Werkschau
in der Hans-Böckler-Straße ab 19.30 Uhr von dem Hamburger
Musiker Heiner Ruhen mit einer Gitarren-Performance eröffnet.

Weitere Öffnungszeiten:
Sa./So. 06./07. Mai, jeweils von 11.00 - 18.00 Uhr.

Als Gastaussteller begrüßen wir die Fotografen Helmut
Gaertner, Georg Pieron und Jörg Banz; im Bereich Skulptur
sind Werke von Rainer Maria Gooßens zu sehen.

"Der Erlös aus dem Verkauf einer limitierten Charity-Edition
geht dieses Mal an die Kinderkrebshilfe-Unna".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

"Die Bildreihenfolge ist von dem Künstler Andreas Alba"


Galerie Gockel, Hinterm Hagen Tel. 02591 3054
Galerie Alba/Bracht, Hans-Böckler-Str. 55, Tel. 02591 78127 34,

Autor:

Dieter Rebbert aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen