Kulturprojekt mit Künstler-Recherchen und vielseitigem Rahmenprogramm
"Experiment Heimat" startet im April

Die Autorin und Aktivistin Sharon Dodua Otoo liest via Live-Stream exklusiv aus ihrem ersten, deutschsprachigen Roman „Adas Raum“.
2Bilder
  • Die Autorin und Aktivistin Sharon Dodua Otoo liest via Live-Stream exklusiv aus ihrem ersten, deutschsprachigen Roman „Adas Raum“.
  • Foto: Ralf Steinberger
  • hochgeladen von Verena Kobusch

In Zeiten, in denen die eigene Region wieder präsenter in den Fokus rückt, wagt das zentral vom Westfälischen Literaturbüro in Unna organisierte, regionale Literatur- und Fotografie-Projekt „Experiment Heimat“ eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Begriff und der Bedeutung von HEIMAT.

Dafür kommen die Autorin und Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo sowie der renommierte Fotograf und Kurator Peter Bialobrzeski vom 10. bis 16. April auf Recherchereise nach Unna, um sich hier rund um den Genuss- und Kulturort Lindenbrauerei sowie im Austausch mit den in Unna lebenden Menschen ein umfangreiches Bild über das hiesige Heimat-Verständnis zu machen.

Der Kulturbereich der Kreisstadt Unna organisiert begleitend dazu ein mitunter digital angelegtes Rahmenprogramm, welches alle Heimat-Verbundenen einlädt, gemeinsam mit den Künstlern in diesen spannenden Diskurs einzusteigen. So liest die Autorin und Aktivistin Sharon Dodua Otoo am Dienstag, 13. April, via Live-Stream exklusiv aus ihrem ersten, deutschsprachigen Roman „Adas Raum“ und teilt im gemeinsamen Gespräch mit Moderator Stefan Keim spannende Eindrücke von ihren Recherchen.

Für alle Fotografie-Begeisterten gibt der Fotograf und Kurator Peter Bialobrzeski im Rahmen eines informativen Foto-Vortrags, der am Mittwoch, 14. April, als Aufzeichnung über die YouTube-Seite des Westfälischen Literaturbüros ausgestrahlt wird, Einblicke in sein künstlerisches Schaffen. Ein digitales Wald- und Wiesenkonzert mit dem Projekt „Folks Music“ am Donnerstag, 15. April, aus dem Kühlschiff der Lindenbrauerei rundet das Online-Programm mit einer musikalisch-stimmungsvollen Reise quer durch die Geschichte europäischer Volkslieder ab.

In Anlehnung an die Themen Heimat und Genuss dockt das Veranstaltungsprogramm am Freitag, 16. April, zudem an die Ausstellungseröffnung im Buhre-Haus an, wo eine Auswahl von schrägen Werbeplakaten rund um die Kult-Brauerei Astra zu sehen sein wird. Genussvoll geht es nicht zuletzt auch am Samstag, 17. April, bei einer gemeinsamen Stadtführung mit Wolfgang Patzkowsky zu, wo an verschiedenen Kunst- und Genussstationen im Stadtraum von Unna mal ruhrgebietstypische, mal internationale Köstlichkeiten gereicht und spannende Anekdoten zum HEIMAT-Ort Unna zum besten gegeben werden. Während des Recherchezeitraums heißt es zudem Ausschau halten nach dem „HEIMAT-Labor“, einer Örtlichkeit, die an unterschiedlichen Stationen in der Stadt auftaucht und alle Interessierten zum Entdecken, Experimentieren und Verweilen einlädt.

Die Lesung und das Konzert werden jeweils live, sowie der Foto-Vortrag als Aufzeichnung über den YouTube-Kanal des Westfälischen Literaturbüros ausgestrahlt. Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen ist kostenlos. Für die Ausstellungseröffnung und den Stadtspaziergang ist eine Anmeldung über www.kultur-in-unna.de erforderlich.

Ausführliche Informationen zum Gesamtprojekt und aktuelle Hinweise zum Programm erhalten Sie unter www.experimentheimat.de sowie beim Kulturbereich der Kreisstadt Unna unter Tel. 02303/ 103 - 726 oder per Mail an sina.ziegler@stadt-unna.de. Der lokale Programmflyer kann in Kürze über den i-Punkt im Zentrum für Information und Bildung unter Tel. 02303/ 103 - 777 angefordert werden.

Die Autorin und Aktivistin Sharon Dodua Otoo liest via Live-Stream exklusiv aus ihrem ersten, deutschsprachigen Roman „Adas Raum“.
Für alle Fotografie-Begeisterten gibt der Fotograf und Kurator Peter Bialobrzeski im Rahmen eines informativen Foto-Vortrags Einblicke in seine Arbeit.
Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen