Folk-Pop-Duo spielt erst in der Lindenbrauerei und gibt sich dann das Ja-Wort

Mrs. Greenbird sind mit neuem Album zurück auf der Bühne.
  • Mrs. Greenbird sind mit neuem Album zurück auf der Bühne.
  • Foto: Manuela Zander
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Mrs. Greenbird sind zurück mit neuem Album, neuem Programm und neuem Sound. Am Dienstag, 26. November, spielen sie im Kühlschiff der Lindenbrauerei in Unna. 

Schon immer stand das Kölner Folk-Pop-Duo Sarah Nücken und Steffen Brückner für echte, authentische und handgemachte Musik mit Tiefgang und Seele. In 2012 gewannen sie die dritte Staffel der Show „X-Factor“ und schafften mit dem Song „Shooting Stars & Fairy Tales“ den Durchbruch. Im April diesen Jahres erschien das dritte Album von Sarah Nücken und Steffen Brückner, die auch privat ein Paar sind und in wenigen Monaten heiraten werden. Das neue Album „Dark Waters“ erschien erstmals auf dem eigenen, selbst gegründeten Plattenlabel. Mrs. Greenbird haben die Zügel selbst in die Hand genommen und bereiten sich auf magische, hautnahe und tief unter die Haut gehende Shows vor. Die akustischen Markenzeichen sind nach wie vor dieselben: Mal treibende, mal sphärische Gitarren, sehnsüchtig weinende Lap-Steels, ein verträumtes Vintage-Piano, Sarahs außergewöhnliche Stimme, verspielt-poetische Texte, eingängige Melodien sowie die wunderschönen zweistimmigen Harmonien. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.