Foto-Club Unna eröffnet Ausstellung im Café "Alte Post"
"Heimat hat viele Gesichter"

Ist auch bei der Ausstellung im Café zu sehen: Lutz Mattes - Fotograf Roland Lutz
2Bilder
  • Ist auch bei der Ausstellung im Café zu sehen: Lutz Mattes - Fotograf Roland Lutz
  • hochgeladen von Stefan Reimet

Manches Antlitz aus Königsborn dürfte den Besuchern der Ausstellung „Heimat hat viele Gesichter“, die ab Donnerstag, 30.9. im Café „Zur Alten Post“ am Markt Königsborn zu sehen ist, bestens bekannt sein. Der Fotoclub Unna und das "Quartiersmanagement Soziale Stadt Königsborn Süd-Ost“ stellen im Café von Remona Tingelhoff rund 15 großformatige Portätbilder aus.

Der Mann der Apothekerin, Jason Kraus, Sohn des Tätowieres Olaf Kraus, Kleingärtner, die Chefin des Cafés, zwei Familien und weitere Königsborner fotografierten die Mitglieder des Fotoclub Unna. Sie präsentierten die Bilder bereits im zib in Unna und in der Paul-Gerhardt-Kirche Königsborn.  
Der Fotoclub Unna und seine rund 40 Mitglieder ist trotz der Einschränkungen durch Corona aktiv. So fotografierten die Hobbyfotografen  "Die Stadt aus Sicht der Wohnungslose" in Dortmund.  Sie begleiteten eine alternative Stadtführung, sahen sich mit dem Lebensalltag der OfW`s (Ohne festen Wohnsitz) konfrontiert und lichteten markante Eindrücke ab. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig alle drei Wochen dienstags um 19.30 Uhr im Gottlieb-Gerlach-Haus (alte Grillo-Schule) in Unna-Königsborn, Grillostr. 4.

Info

Die Ausstellung "Heimat hat viele Gesichter"  ist während der Öffnungszeiten des Cafés "Alte Post", Mi. bis Sa. 9 bis 12.30 und 14.30 bis 18 Uhr sowie sonntags 14.30 bis 18 Uhr zu sehen und läuft bis zum 22. November. . Die Vernissage findet am Sonntag, 4. Oktober um 11.30 Uhr statt.

Ist auch bei der Ausstellung im Café zu sehen: Lutz Mattes - Fotograf Roland Lutz
Remona  Tingelhoff - Fotograf Martin Seifert
Autor:

Stefan Reimet aus Holzwickede

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen