Herbstleuchten im Maxipark ein voller Erfolg

52Bilder

Der Herbst ist ein gestrudelt, es wird früher dunkel und viele Besucher kamen zum Park, um die Licht-Illusionen LIVE zu erleben. Der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld aus Unna, hat wieder tolle Arbeit geleistet bei seinen atemberaubenden Ideen. 

Sehr viele Besucher kamen früher zum Park, weil das Wetter mitspielte, um spazieren zu gehen und das Umfeld zu betrachten, wie das Ganze im hellen aus sah. Viele Kabel wurden dort gelegt, Figuren, Projektoren standen am Wegesrand. 

Als es langsam dämmerig wurde, konnte man schon einige spektakuläre Lichter in verschiedenen Farben sehen. Es ertönte ruhige Musik aus den Boxen. Das Highlight war natürlich in der Dunkelheit perfekt. Da der goldene Oktober, den zweiten Frühling erweckte, das das Ganze noch interessanter aus, durch die prachtvollen Farben der Blätter. 

Die bunten Lichtquellen und dazu die farbenfrohen Blätter gaben das gewisse Extra heraus. Die Besucher kamen aus dem Staunen nicht heraus. Selbst die Kinderaugen glänzten vor Freude. 



Autor:

Petra Adhikari Chhetri aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.