Italienische Kulturwoche „Un(n)a Settimana Italiana“ fällt aus

Das Duo "MoMA" verzauberte 2018 mit italienischen Arien das Publikum beim Un(n)a Settimana Italiana.
  • Das Duo "MoMA" verzauberte 2018 mit italienischen Arien das Publikum beim Un(n)a Settimana Italiana.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Schön wäre es gewesen: Bella Italia in Unna, la dolce vita im Wonnemonat Mai.Nun ist alles anders.

"Italien leidet unermesslich. Auch wir in Deutschland sind betroffen, sagen erst einmal alle Veranstaltungen ab und Corona weiterhin den Kampf an", sagt die Deutsch-Italienische Gesellschaft (DIG) Unna. Hinter der Aussage stehen Bürgermeister Werner Kolter als DIG-Präsident, Marilena Rossi  als DIG-Vorstand und Uli Bär als Programmbeirat. Bereits zum zweiten Male hatte die Deutsch-Italienische Gesellschaft „Un(n)a settimana italiana“ mit vielen Kultur-Partnern in dieser Stadt eine bunte italienische Kulturwoche auf die Beine gestellt. Vom Giallo (Krimiabend) bis zum Klavierabend, von Kino aus Italien bis zu „Un(n)a Festa in Piazza Don Camillo“ oder einem italienischen Picknick im Kürten-Garten („Festa sui prati“, ein Fest auf der Wiese) an Himmelfahrt. Eine Ausstellung, Italo-Lieder, Jazz und ein tolles Konzert in der Komponistinnen-Bibliothek hätten das Programm abgerundet. Der Flyer war fertig.

"So bleibt uns nur Danke zu sagen an alle Beteiligten, die sich für „Un(n)a Settimana Italiana“ so ins Zeug gelegt haben. Wir hoffen, dass alle Partner auch künftig die italienische Fahne hochhalten – wenn wir die Krise vielleicht überwunden haben, wieder gesund sind und bleiben." Aber wenn nicht gefeiert wird, will die DIG stattdessen helfen und spenden.„Solidarität in Zeiten der Pandemie“ ist der Corona-Spendenaufruf der Klinik in Pisa “Azienda ospedaliero-universitaria Pisana”. Wer möchte, kann ebenfalls spenden. Nähere Informationen gibt es bei der Dig Unna e.V. unter E-Mail: digunna@yahoo.com oder Tel. 02303/ 9296543.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen