Lichtkunst in der Dämmerung

5Bilder

Im Juli und August, ist der „sky space“ von James Turell donnerstags in der Stunde der Dämmerung für Unnaer Bürger bei freiem Eintritt zu erleben. Wer sich eine gute Stunde Zeit nimmt, kann ein faszinierendes Wechselspiel von eintretender Dunkelheit und künstlich erleuchtetem Raum beobachten. Die sich verändernden Farben des Kunstlichtes um den freien Ausschnitt in der Decke des „sky space“ herum lassen auch den Himmel immer wieder anders erscheinen. Verändert sich die Umgebung, nehmen wir auch das Umgebene anders wahr. Im Abstand von 2 Minuten ändert sich die Farbe des Lichtes so langsam, dass sich die Sinneswahrnehmung des Betrachters intensiviert. Damit wird der Übergang vom Tageslicht zur Dunkelheit exemplarisch betont. Der sich ganz allmählich vollziehende Wandel wird zu einem besonderen Kunst- und Naturerlebnis. Die genauen Anfangszeiten, sind im Lichtkunstzentrum zu erfragen.

Autor:

Klaus Koppenberg aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.