Rockband für Kids, Instrumentalkurse und Worldmusic-Band

Wer ein Instrument erlernen möchte, dem bietet die JKS Unterricht in Gitarre, Klavier, Geige, Cello, Bass, Klarinette, Querflöte, Trompete, Posaune, Saxophon, Akkordeon, Gesang oder Schlagzeug an.
  • Wer ein Instrument erlernen möchte, dem bietet die JKS Unterricht in Gitarre, Klavier, Geige, Cello, Bass, Klarinette, Querflöte, Trompete, Posaune, Saxophon, Akkordeon, Gesang oder Schlagzeug an.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Nach den Sommerferien starten im Musikbereich der Jugendkunstschule (JKS) Unna eine Reihe neuer Kurse im Instrumentalspiel, aber auch spannende neue Ensembles und Projekte. Los geht es ab Montag, 2. September, für alle Musikinteressierte jeden Alters. Wer ein Instrument erlernen möchte, dem bietet die JKS Unterricht in Gitarre, Klavier, Geige, Cello, Bass, Klarinette, Querflöte, Trompete, Posaune, Saxophon, Akkordeon, Gesang oder Schlagzeug an. Neben Einzelunterricht und Zweiergruppenangebote für das ganze Semester kann auch ein Instrumenten-Schnupperticket für vier Probestunden auf einem oder mehreren Instrumenten gebucht werden. Blas- und Streichinstrumente sind ausleihbar. Anmeldung und Beratung finden auch in den Sommerferien statt. Der erste Kurstag ist der Montag nach Ende der Sommerferien.

Übungsstunden für die Kinderrockband starten ab Montag, 2. September, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Junge Talente im Rockbereich will die JKS fördern und bietet für zehn- bis zwölfjährige Kinder ein wöchentliches Bandcoaching an.Marius Tilly, selbst Gitarrist und Blues-Musiker, wird die Kids wöchentlich anleiten und ein Repertoire mit ihnen erarbeiten, das sie auch bei Veranstaltungen der JKS wie „Rock den Nikolaus“ präsentieren können. Das Bandcoaching ist auf zwei Jahre angelegt, so dass die jungen Rockmusiker idealerweise hinterher selbstständig als Band weiter musizieren können.

An Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren, die akustische Instrumente wie Geige, Gitarre, Querflöte oder Cello, Cajon oder Akkordeon spielen, richtet sich die Worldmusic-Band. Mittwochs ab 18.15 Uhr lernen sie beim Musikpädagogen Raimund Gitsels gemeinsam Stücke aus verschiedensten Ländern und Kulturen spielen.

Neben den wöchentlichen Kursen lädt der Musikbereich zu zwei spannenden Workshops in den Herbstferien ein. Im Rahmen des Kulturrucksacks können Zehn- bis 14-Jährige von Montag, 14. bis Donnerstag, 17. Oktober „Filmmusik selber machen“ und dabei Szenen ihrer Lieblingsfilme nachdrehen und klanglich vertonen. Wie man eigene Musikvideos produziert, können Jugendliche von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Oktober beim Projekt „Der Clip zur Musik“ ausprobieren. Diese beiden Kurse werden vom Fachleiter Musik Daniel Schinzig selbst durchgeführt.

Das komplette Kursprogramm inklusive Gebühren kann unter folgendem Link: JKS abgerufen werden. Auch Anmeldeformulare sind dort erhältlich. Nähere Informationen und individuelle Beratung erteilt Musikbereichsleiter Daniel Schinzig unter der Telefonnummer 02303/ 96 122 55 oder per mail unter Daniel.Schinzig@stadt-unnade. Eine vorherige Anmeldung zu allen Kursen ist zur Planung notwendig.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.