Rund um den „Kulturschornstein“ der Lindenbrauerei in Unna

7Bilder

Der Schornstein ist sichtbares Zeichen der ehemaligen Unnaer Brauerei und heute Wahrzeichen des Zentrums für Internationalen Lichtkunstzentrums.

Der Schornstein ist Teil des Kunstwerkes des italienischen Künstlers Mario Merz und stellt die Zahlen der Fiboncci – Folge dar, über die bei wikipedia folgendes zu finden ist: „Die Fibonacci-Folge ist eine unendliche Folge von Zahlen (den Fibonacci-Zahlen), bei der sich die jeweils folgende Zahl durch Addition ihrer beiden vorherigen Zahlen ergibt: 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, … Benannt ist sie nach Leonardo Fibonacci, der damit 1202 das Wachstum einer Kaninchenpopulation beschrieb. Die Folge war aber schon in der Antike sowohl den Griechen als auch den Indern bekannt.“

Die Fotos fangen den 45 Meter hohen und 1936 erbauten Schornstein aus unterschiedlichen Perspektiven ein: von der Massenerstr. (Bild 1, 2 und 3), vom Kirchturm der Stadtkirche beim italienischen Fest 2010 (Bild 4), vom Dach des Parkhauses an der Massenerstr. (Bild 5), gespiegelt in der Glasfront der Schwankhalle des ZIB (Bild 6) und vom Fahrradweg Richtung Unna Uelzen aus.

In Kooperation bieten Kulturzentrum Lindenbrauerei und Lichtkunstzentrum spezielle sehr empfehlenswerte Führungen an unter dem Titel „Lichtkunst und Musikclub am langen Donnerstag“. Weitere Informationen unter: http://lindenbrauerei.de/lichtkunst.html

Autor:

Klaus Koppenberg aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.