SCHNEEKÖNIGIN, SCHNEEWITTCHEN und andere Märchenwesen gingen im RUHRPARK/Bochum spazieren

60Bilder

An einem schönen sonnigen Tag ging es ab zum Weihnachtsmarkt nach Bochum/Ruhrpark. Dort war es sehr voll und viele waren schon in Weihnachtsstimmung.

Die Einkaufs-Geschäfte so wie die Einkaufspassage waren weihnachtlich geschmückt. Die Kinder und Erwachsenen warteten nur auf etwas und sahen die Märchenfiguren noch nicht.

Es hieß es sollte eine Parade geben mitten in der Einkaufs-Passage. Auf einmal ertönte Musik mit Trommelschlag und Weihnachtslieder ertönten aus den Boxen. Die Kinder rannten herum und suchten wo die Musik her kam.

Plötzlich kam ein Auto mit Anhänger und darauf saß ein Märchenwesen. Dann kamen Eisbären, Schneewittchen und die 7 Zwerge und viele andere Märchen wesen. Zu guter Letzt war die Schneekönigin gekommen.

Mit ihrem blauen, glitzerndes Kleid brachte sie die Kinderaugen zum strahlen. Sie winkte den Kinder zu. Die anderen Märchenwesen beschenkte die Kleinen etwas Süßes. Danach verabschiedeten sie sich von allen und gingen fort.

Weiter durch die Passage war alles am leuchten und glitzern. Unter einem spitzen Dach und unten war die 'Bühne, wechselten sich die Lichter in einem LED-EFFEKT in verschiedenen Farben. Es war so Effektvoll das die Köpfe der Besucher nach oben schauten.

Viele der Besucher genossen die schönen Tag im Ruhrpark und vom Winter war bis heute noch nichts zu spüren bei den milden Temperaturen. Das Thermometer zeigte bis zu 15 Grad an und an den Bäumen kam schon vereinzelt Blüten und Knospen. Ein weiße Weihnacht wird wider um dieses Jahr nicht geben.

Autor:

Petra Adhikari Chhetri aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen