Sieben Meter Ahnen aus dem Drucker!

Sieben Meter misst die Wichterich-Ahnentafel
7Bilder

Als die Ahnentafel aus dem Plotter kam, staunte Elmar Wichterich nicht schlecht!
Geschlagene sieben Meter Druckbahn wurden benötigt, um seine Ahnentafel darzustellen.

"Mit dem richtigen Computerprogramm ist das relativ einfach.", so der Holzwickeder, der dem Ahnenforscher Stammtisch Unna angehört. "Die Daten habe ich in langjähriger Forschungsarbeit in Archiven, Internet und bei Verwandten zusammengetragen und dann in den Stammbaumdrucker eingegeben.", so Wichterich. Der Stammbaumdrucker ist ein PC-Programm, mit dem man zu Hause seinen virtuellen Stammbaum gestalten kann. Damit erzeugt Wichterich eine PDF-Datei, die er dann an eine Druckerei schickt. "Heute wird auf allem gedruckt, was bedruckbar ist!", sagt der leidenschaftliche Ahnenforscher. Seine sieben Meter sind auf Kunststofffolie gedruckt, denn Papier würde bei der Bahnenlänge reißen. "Bei Familientreffen ist so etwas ein richtiger Knaller!"

"Ich helfe jedem gerne, der so etwas auch drucken lassen möchte", bietet Wichterich an. "Auch wenn man eine sieben Meter lange Ahnentafel nicht an irgendeine Zimmerwand hängen kann, lohnt es sich trotzdem. Ein Ordner mit Papier kann später bei Nichtinteresse der Nachkommen schnell im Papiercontainer landen. Eine schön gestaltete Ahnentafel auf lange haltbarem Material wirft so schnell keiner weg. Die wird über Generationen weiter vererbt", meint er.

Am letzten Samstag, dem 16. April gab Wichterich sein Wissen weiter. Beim Seminar "Tipps und Tricks zum Stammbaumdrucker" begrüßte der Ahnenforscher Stammtisch Unna im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen wieder zahlreiche Teilnehmer aus Nah und Fern, die beim nächsten Familientreffen ihre Ahnen ebenfalls in Meterlänge präsentieren möchten.

Nähere Informationen zum Ahnenforscher Stammtisch Unna im Internet unter: www.ahnenforscherstammtisch.de

Autor:

Georg Palmüller aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen