Unna im Advent
Straßenkünstler und Engelspost in der City

Der Weihnachtsmarkt kann dieses Jahr zwar nicht stattfinden, doch so ganz will man in Unna auf die Weihnachtsstimmung nicht verzichten.
  • Der Weihnachtsmarkt kann dieses Jahr zwar nicht stattfinden, doch so ganz will man in Unna auf die Weihnachtsstimmung nicht verzichten.
  • Foto: Lokalkompass/Archiv
  • hochgeladen von Diana Ranke

"Viele Aktionen sorgen für eine schöne Adventszeit in Unna Unna. Ein Besuch in Unna lohnt sich immer – vor allem im Advent." Dafür stehen der City-Werbering Unna, die Stadtwerke Unna und Unna Marketing.

Es wurde fleißig in den Schaufenstern dekoriert. Zusätzlich zu den Schaufenstern sorgen vor verschiedenen Geschäften rund 100 Tannenbäume für traditionelle und festliche Stimmung. Zudem wird ein großer zentraler Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Am Abend nimmt er sich etwas zurück, denn dann heißt es: Unna strahlt – 1000 und ein Licht! Seit dem 27. November wird die große Lichtinszenierung mit Wow-Effekt komplett angeschaltet. Täglich bis zum 10. Januar strahlt Unna in der Zeit von 16 und 22 Uhr in einem Lichtermeer. Eine Vielzahl an Fassaden zwischen Lindenplatz und Rathausplatz zaubern eine ganz besondere Atmosphäre in die Stadt. Dieses Lichtspektakel von Unna Marketing und den Stadtwerken Unna begleitet der City Werbering mit einem Late Night Shopping Abend am 11. Dezember. Die Geschäfte öffnen durchgehend bis 21.30 Uhr.

Straßenkünstler in der City

Gespickt werden die Wochenenden jeweils freitags und samstags im Advent mit sogenannten „Walking Acts“, also Straßenkünstlern, die nach Unna eingeladen wurden. Die Kleinen und Großen Besucher können sich auf den Weihnachtsmann freuen, denn auch er ist in Unna auf Stippvisite und verteilt Kleinigkeiten aus seinem großen Sack. "Wann genau die Walking Acts in der City sein werden, wird natürlich nicht verraten, es lohnt sich also, zu unterschiedlichen Zeiten einen Abstecher nach Unna zu machen und einzukaufen, denn nach dem Motto „Lokal Einkaufen und Gewinnen“ findet auch in diesem Jahr Unnas „Rubbellos-Aktion“ statt", so die Organisatoren. Die Gewinne im Gesamtwert von 11.110 Euro gibt es diesmal in Form von City-Gutscheinen, so bleibt es, passend zur aktuellen Situation, jedem selbst überlassen, wann und wo er seinen Gewinn in den teilnehmenden Akzeptanzstellen des City Werberings einlöst.

Engelspost auf dem Alten Markt

Auch wenn in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt nicht stattfinden kann, darf die beliebte Engelspost nicht fehlen. Sie steht in diesem Jahr vor der Buchhandlung Hornung auf dem Alten Markt. Hier können die Kinder ihre Wunschzettel einwerfen, die dann liebevoll beantwortet werden. Sollten die Kids keine eigenen Wunschzettel dabei haben, liegen Wunschzettel-Vorlagen im Einzelhandel aus.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen