Unna Marketing GmbH plant für 2022
Un(n)a Festa Italiana ist für dieses Jahr abgesagt

In diesem Jahr war dem Veranstalter das Risiko einfach zu groß. Bilder wie dieses zeigen, wie groß der Andrang jedes Jahr ist. Die Unna Marketing GmbH blickt aber optimistisch in die Zukunft und plant die nächste Un(n)a Festa Italiana im Jahr 2022.
  • In diesem Jahr war dem Veranstalter das Risiko einfach zu groß. Bilder wie dieses zeigen, wie groß der Andrang jedes Jahr ist. Die Unna Marketing GmbH blickt aber optimistisch in die Zukunft und plant die nächste Un(n)a Festa Italiana im Jahr 2022.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Bis zuletzt hatte die Unna Marketing GmbH gehofft, dass die Un(n)a Festa Italiana stattfinden kann. Doch aufgrund der unklaren Pandemieentwicklung hat sich die Gesellschaftsversammlung der Unna Marketing GmbH schweren Herzens für eine Absage entschieden.

Den Verantwortlichen war das Risiko einfach zu groß. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre hätten gezeigt, dass die Un(n)a Festa Italiana ein Publikumsmagnet für alle „Italienfans“ aus ganz Deutschland sei. Aufgrund des immensen Besucherandrangs aus ganz Deutschland sei die Gefahr weiterer Ansteckungen mit dem Coronavirus einfach zu groß. 

Zudem sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehen, wie sich die europäische Pandemielage und die möglicherweise damit verbundenen grenzüberschreitenden Reiseprobleme in und aus Italien über Österreich und der Schweiz für Aussteller, Künstler und Besucher entwickeln würden. Auch das wirtschaftliche und organisatorische Risiko für Unna Marketing GmbH als Veranstalter sei nicht vertretbar.

Die Unna Marketing GmbH blickt aber optimistisch in die Zukunft und plant die nächste Un(n)a Festa Italiana im Jahr 2022, und zwar vom 25. bis 29. Mai 2022 (Christi Himmelfahrt).

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen