Interkulturelle Wochen in Unna - Die Trommler aus Burundi - Kanguka e.V.

32Bilder

Mittwoch, 23. September ab 19:30 Uhr

Ein ganz besonderes Highlight für die Augen und die Ohren

KREISSTADT UNNA ■ Sie waren nicht zu überhören und in ihrer Farbenpracht nicht zu übresehen:
Die Trommler aus Burundi - Kanguka e.V.

» Ein tiefes Dröhnen, wie ein fernes Gewitter, doch mit ein­dringlichem Rhythmus erfüllte unsere Stadt. Im Blickfeld die auffälligen, großen Trommeln, die gleitend, fast schwebend auf den Köpfen tan­zender, schwingender Gestalten getragen wurden. Es war schon beeindruckend wie die Trommeln im Takt geschlagen und dazu noch gesungen wurde. Die Ge­sichter strahlten eine unbändige Freude und Würde aus. Es waren bei den „Akteuren“ keine An­zeichen von Anstrengung zu erkennen.

» Die Wetterbedingungen waren gut und so marschierten sie vom Kulturzentrum Lindenbrauerei trommelnd und tanzend durch die Massener Straße zum Alten Markt.

» Wie in diesen Tagen der Interkulturellen Wochen in Unna war die Vorsitzende des Integrationsrates Ksenija Sakelšek mit ihrem Team „vor Ort“. Sie sammelten Spenden zugunsten der Kin­derspielstube in der Erstaufnahmeeinrichtung Unna-Massen.

Eine Veranstaltung
In Kooperation mit dem Kultur-und Kommunikationszentrum Lindenbrauerei

Fotos © Jürgen Thoms
24.09.15 20:13:33

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen