Unna - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

36 Bilder

SEA LIFE Oberhausen

Der SEA LIFE Oberhausen ist das größte Sea Life Aquarium in Deutschland. Der Besucher begibt sich dort in eine Unterwasserwelt, in der es Meeresbewohner aus über 130 Arten gibt - ob Haie oder Seepferdchen, Piranhas oder Krebse, hier gibt es für jeden etwas Interessantes zu sehen. Das Sea Life Oberhausen besitzt 50 Großaquarien, in denen die unterschiedlichen Lebensräume der Meeresbewohner nachgestaltet sind.

  • Oberhausen
  • 21.03.18
  •  1
  •  2
Ein doppelter Regenbogen über der Viktor-Reuter-Straße in Herne.
43 Bilder

Foto-Aktion: Zeigt uns die schönsten Regenbögen über NRW

Gestern war Regenbogen-Tag in NRW. Am Nachmittag prangte sogar dieser doppelte Regenbogen über der Herner Innenstadt – das sieht man nicht alle Tage. Schade, dass mein Telefon die Farben nicht originalgetreu wiedergibt, aber ich bin sicher, dass unsere zahlreichen Community-Fotoprofis da bessere Ergebnisse vorweisen können. Lasst uns hier doch mal ein paar Bilder sammeln!  Also, zeigt her eure schönsten Regenbögen, aber nur die von gestern bitte! Los geht's!

  • Herne
  • 13.03.18
  •  12
  •  30
35 Bilder

Schloss Neuhaus - Sonderausstellung "Glanzlichter 2017"

Die Sonderausstellung zeigt die prämierten Bilder des internationalen Naturfotowettbewerbs "Glanzlichter" aus dem Jahr 2017. Bereits seit dem Jahr 2003 werden die jeweils aktuellen Siegerfotos des "Glanzlichter"- Wettbewerbs zu Jahresbeginn mit großem Erfolg im Marstall des Schlosses präsentiert. Die Jury des Glanzlichter-Wettbewerbs hatte es im Jahr 2017 mit über 20.000 eingereichten Bildern zu tun. Das Ergebnis des schwierigen Auswahlverfahrens ist auch diesmal wieder höchst beeindruckend: 87...

  • 25.02.18
Screenshot

Bauland wird immer teurer: Wo Grundstücke im Kreis noch günstig sind

Wer ein Grundstück sucht, weil er ein Haus bauen möchte, stellt sich meist zunächst folgende Frage: "Kann ich mir das überhaupt leisten?" Eine berechtigte Frage, denn seit Jahren steigen die Preise. Helfen kann BORIS – das Bodenrichtwertinformationssystem, in dem die Bodenrichtwerte der vergangenen Jahre dargestellt werden (www.boris.nrw.de). "Der durchschnittliche Kaufpreis pro Quadratmeter für einen Bauplatz im Kreis Unna lag im Jahr 2017 bei rund 180 Euro", sagt Martin Oschinski vom...

  • Unna
  • 23.02.18
Ralf Schulze-Bramey (l.), Mitarbeiter der Unnaer Tafel e.V., freut sich über die Spende, die von Maria Voultsiou, Verwaltungsangestellte der IG Metall Unna, und Michael Lux, Geschäftsführer der IG Metall Unna, übergeben wurde.

IG Metall Geschäftsstelle Unna spendet 1.400 Euro an die Unnaer Tafel

Die IG Metall Unna hat im Rahmen der bundesweiten Beschäftigtenbefragung "Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt“ 1.400 Euro an die Unnaer Tafel e.V. gespendet. „Nur in einer gerechten Gesellschaft können alle Menschen sicher und selbstbestimmt leben. Dafür arbeiten wir als IG Metall und zeigen Solidarität mit jenen, die Unterstützung brauchen“, sagte Michael Lux, Geschäftsführer der Geschäftsstelle Unna. Für jeden ausgefüllten Fragebogen spendet die IG Metall einen Euro...

  • Unna
  • 23.02.18
Etliche Fichtenbestände wurden im Wildwald Vosswinkel entwurzelt. Fotos (5): Wildwald Vosswinkel
5 Bilder

Kreis Unna: Sperrung der Wälder nach Sturm „Friederike“ jetzt aufgehoben

Für dem Kreis Unna ist die Sperrung der Wälder nach dem Orkan Friederike jetzt aufgehoben. Endlich darf man wieder im Wald spazieren gehen. Nicht so in den Städten Hamm, Duisburg und Oberhausen. Dort geht die Sperrung noch einmal in die Verlängerung. Reinhart Hassel, Leiter des Regionalforstamtes Ruhrgebiet, und damit auch zuständig für den Kreis Unna, erklärt die Verlängerung mit "akuter Gefahr für Leib und Leben". Die Aufräumarbeiten im Kreis Unna seien hingegen nun weitgehend...

  • Kamen
  • 22.02.18
  •  5
Christine Hlauscheck

Seminar zum Thema „Ausbildung von Pferden mit Exterieurbesonderheiten“

Der Reit- und Fahrverein Hengsen-Opherdicke e.V. bietet am Samstag, 24. Februar, von 11 bis 16 Uhr ein Seminar zum Thema „Ausbildung von Pferden mit Exterieurbesonderheiten“ mit der Referentin Christina Hlauscheck an. In diesem Seminar werden Tipps und Hinweise in der Ausbildung von Pferden mit Exterieurbesonderheiten gegeben. Das Seminar setzt sich aus einem theoretischen Teil und einem Praxisteil zusammen. Los geht es mit einer gemeinsamen Theorieeinheit in der die Grundlage für das...

  • Unna
  • 17.02.18
  •  1
16 Bilder

Reptilienschau in der Stadthalle Unna 

Ein Besuch in der Stadthalle unserer Nachbarstadt Unna war sehr interessant und lehrreich. Vor allem die Kinder kamen kaum aus dem Staunen heraus. Reptilien, Insekten, Scorpione und  Vogelspinnen waren ebenso zu sehen wie weiße Würgeschlangen, die waren sogar zum Anfassen geeignet. Der Austellungsleiter nahm eine der Phytons und legte sie sich, und wer wollte, auch dem ein oder anderem Besucher auf die Schultern. Ebenso ging das mit einer der Vogelspinnen und einem der Gekkos.

  • Unna
  • 22.01.18
  •  1
Schäden am Dach der Luisenschule in Essen. Foto: Steinmann
33 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos!

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen, Defekte an Baustellen, Einsatzkräfte in Aktion oder was euch sonst so vor...

  • 18.01.18
  •  2
  •  14
Der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ruhr-Lippe (Kreis Unna, kreisfreie Städte Bochum, Dortmund, Hamm und Herne) Hans-Heinrich Wortmann.

Landwirtschaft in 2017: Ein Jahr mit Herausforderungen

„Das Wetter mit Extremwerten, etwas erholte Preise und eine Flut von neuen Auflagen“, so resümiert der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ruhr-Lippe (Kreis Unna, kreisfreie Städte Bochum, Dortmund, Hamm und Herne) Hans-Heinrich Wortmann das nun endende Jahr. „2017 brachte für uns Bauern viele Herausforderungen mit sich“, sagt der Landwirtevorsitzende. „2017 war ein Jahr mit extremen und schwankenden Witterungsbedingungen, die den Vegetationsverlauf prägten“, blickt Wortmann...

  • Unna
  • 31.12.17
  •  1
Buntes Vogelhaus ziert den Innenhof des zib

Buntes Vogelhaus ziert den Innenhof des zib

Zehn junge Künstlerinnen und Künstler der Jugendkunstschule (JKS) in Unna aus der Gruppe „Farbenkreis“ bauten gemeinsam mit Gruppenleiterin Claudia Rau aus selbstmitgebrachten Materialien, viel Kreativität und Eifer ein kunterbuntes Vogelhaus, das  nun den Innenhof des zib schmückt. Alte Nummernschilder wurden zum Dach umfunktioniert und ausrangierte Turnschuhe sollen den kleinen Vögeln im zib künftig als Brutplatz dienen.„Der Innenhof des zib erwies sich in der Vergangenheit immer wieder...

  • Unna
  • 10.12.17
Blick auf den Balkon am Samstagmorgen. Foto: Dabitsch
137 Bilder

Zeigt uns den Winter!

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

  • Duisburg
  • 09.12.17
  •  8
  •  33
So faszinierend kann Regen sein... Foto: Simona Fröhlich
99 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als im langjährigen Mittel (107 Stunden) und es fiel mit 65 Litern pro...

  • Velbert
  • 11.11.17
  •  14
  •  36

Grünarbeiten an der Wallanlage im Bereich Kastanienhof beginnen am 7. November

Vom 7. November 2017 bis voraussichtlich Ende Dezember 2017 werden an der Wallanlage Kastanienhof erforderliche Rückschnitt-Maßnahmen an Bäumen und Sträuchern durchgeführt. Mit den Arbeiten an drei Wall-Abschnitten mit angrenzender Wohnbebauung (siehe Plan) wird jetzt begonnen, die weiteren Grünbereiche sollen nach Erforderlichkeit ab 2018 abschnittweise bearbeitet werden.   In den letzten Jahren gab es bereits wiederholt Anfragen von Anwohnern an die Stadtbetriebe und die Stadt Unna, den...

  • Unna
  • 06.11.17
30 Bilder

Herbst-Idylle mit einem Spaziergang genießen

Die Blätter fallen von den Bäumen in verschiedenen Farben und wenn die Sonne scheint, kommt das Ganze sehr zur Geltung. Viele nutzen die Gelegenheit, um den Goldenen Oktober zu genießen.  Es werden Ausflüge gemacht in Wäldern, an Seen und Parks. Für die Kinder ist das ein großer Spaß mit den Blättern zu spielen. Aus Kastanien, Eicheln und Nüssen werden kleine Männchen gebaut.  Restliche Äpfel fallen von den Bäumen. Bald sind alle Bäume von Blätter und Obst kahl und der Winter rückt...

  • Unna
  • 01.11.17
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film...

  • 29.10.17
  •  2
  •  21
Jutta Pauels aus der Stabsstelle Planung und Mobilität beim Kreis lädt zum Mitmachen ein: „WestfalenWanderWeg-Pass stempeln lassen und gewinnen.“

WestfalenWanderWeg: Mit dem Stempelpass Richtung Gewinn

An trockenen Herbsttagen macht sie Spaß – die Tour auf dem WestfalenWanderWeg. Und lohnen kann sie sich auch, denn Wanderer können mit ihrem WestfalenWanderWeg-Pass wieder Stempel sammeln und gewinnen. So geht es: Den Pass von der Internetseite www.westfalenwanderweg.de herunterladen und an den aufgelisteten Stellen abstempeln lassen. Wer seinen Pass mit mindestens einem Stempel bis Ende Oktober einreicht, wird belohnt. Wer mehr als einen Stempel vorweisen kann, bekommt den...

  • Unna
  • 21.10.17
Übergabe der Motorsense durch Jürgen Schäpermeier und Dietmar Biermann an Andreas Förster (v.l.) vom Naturschutzbund, Rosengarten: Die Stromstation blüht als Ökozelle

Stadtwerke und Naturschutzbund Unna freuen sich über 31-jähriges Erfolgsprojekt

Eine Trafostation als blühendes Biotop: „Wie attraktiv ein technisches Bauwerk für den Naturschutz aktiviert werden kann“, zeigt der NABU-Aktivist Andreas Förster gerne an einem Energieknoten der Stadtwerke Unna in Billmerich. Auf rund 100 Quadratmeter rund um die Trafohäuschen am südlichen Dorfende wächst eine Blütenpracht, wie sie sonst kaum mehr am Haarstrang zu finden ist. „Das ist hier eine Arche für die Natur, die früher hier heimisch war“, erklärt der Umweltschützer....

  • Unna
  • 14.10.17
Am First des Hauses gibt es „fünf freifinanzierte Wohnungen für Mauersegler“, wie es UKBS-Chef Matthias Fischer scherzhaft ausdrückte

Die UKBS zeigt ein Herz für Tiere

In Unna Nisthilfen für Mauersegler „gebaut“ KREISSTADT UNNA  ■ Die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft zeigt ein Herz für Tiere. Für gewöhnlich errichtet das kommunale Unternehmen Wohnungen in seinen Gesellschafterkommunen für Mieterinnen und Mieter - in gar nicht mehr allzu langer Zeit wird der Bestand auf 3.000 Wohnungen angewachsen sein. Jetzt aber widmete sich das Unternehmen auch den gefiederten Freunden und „baute“ Nisthilfen für Mauersegler in Königsborn. Wir haben dafür...

  • Unna
  • 11.10.17
  •  6
Schnell noch das Gruppenfoto und dann ab Richtung S-Bahn in Niedermassen
6 Bilder

Sonnenschule trifft Westfalenpark

Freitag, 29. September 2017  I  08:10 bis 14:00 Uhr Schüler und Lehrer waren begeistert von diesem etwas anderen Schultag. Die Sonnenschule hatte zum „Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2017“ an einer Auschreibung der Bürgerstiftung Unna e.V. teilgenommen. Hier waren Tipps der Unnaer Grundschulen zu Ausflügen mit Bezug Kultur und Natur gefragt. Wir freuen uns, so die kommissarische Schulleiterin Tanja Pfützner, dass diesen Ausflug  die Bürgerstiftung Unna e.V. mit unserem...

  • Unna
  • 02.10.17
  •  3
10 Bilder

Der Sommer 2017 verabschiedet sich und der HERBST rückt immer näher

Leider sieht es momentan aus, als hätte sich der Sommer für dieses Jahr verabschiedet. Die Temperaturen sind nicht berauschend. sondern eher für die Jahreszeit zu kühl. Der Sturm SEBASTIAN hat dazu beigetragen, das die Temperaturen nicht mehr als 17 Grad verlaufen. Im ganzen war der Sommer durchschnittlich lau, nicht grade warm, sondern eher nasskalt. Mehr als 25 Grad war es in den letzten Monaten nicht. Somit war es Anfang April bis Ende Mai sommerlich sehr WARM und ab Juni bis jetzt eher...

  • Unna
  • 16.09.17
  •  2
Die ersten Bagger rollen an: Joachim Trebing, Geschäftsführer der Schießzentrum Unna-Hamm, rechnet mit der Fertigstellung der Anlage im ersten Quartal 2019. Foto: privat

Baubeginn des Schießzentrums Unna-Hamm in Bergkamen

Endlich haben die die Bauarbeiten auf dem Gelände des Schießzentrums Unna-Hamm begonnen. „Wir freuen uns, dass es los geht. Die ersten Arbeiten sind schon gemacht“, berichtet Prof. Dr. Lothar Reinken, Vorsitzender der Kreisjägerschaft Hamm. Ende letzter Woche kam endlich den lang ersehnten Förderbescheid des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz. Der Bau wird des Weiteren von Geldern und Krediten der Kreisjägerschaften Unna und Hamm finanziert. Reinhard Middendorf, der...

  • Kamen
  • 15.09.17

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.