Man muss die kleinen Freuden aufpicken.

Der Stallhase besuchte uns heute ...
15Bilder

Es ist kaum zu glauben, wir haben einen neuen Wintergast in unserem Garten!

Heute am frühen Morgen traute ich meinen Augen nicht, da hat sich doch ein ausgerückter Stallhase in unserem Garten verirrt.
Er graste lange auf unserer Wiese, ein Versuch ihn einzufangen misslang.
Eine Möhre die ich ihm zuwarf schnappte er und verzog sich unter unseren Buchsbaum.
Eine kleine Inventur:
Bis zu zehn Fasanen – zwei Eichelhäher Paare – Saatkrähen – Eichhörnchen – und einige Singvögel kommen Täglich zu uns.
Es bereitet auch unseren Enkelinnen große Freude dieses zu erleben.
Nun sind wir gespannt wer uns noch beehren wird.

So bereitet Landleben große Freude.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen