Erster Schüleraustausch am EBG mit neuer Partnerschule aus Barcelona
¡Bienvenida!

Bürgermeister Werner Kolter begrüßte die Austauschschüler im Unnaer Rathaus.
  • Bürgermeister Werner Kolter begrüßte die Austauschschüler im Unnaer Rathaus.
  • Foto: Kreisstadt Unna
  • hochgeladen von Ann-Christin Botzum

Zwölf Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrer aus der Schule „Institut Pedralbes“ in Barcelona waren am Montag, 20. Januar, zu Gast im Rathaus. Gemeinsam mit ihren Gastgeberinnen und Gastgebern vom Ernst-Barlach-Gymnasium wurden sie von Bürgermeister Werner Kolter herzlich begrüßt.

Das „Institut Pedralbes“ ist die neue Partnerschule des EBG´s. Es ist der erste Besuch der Spanierinnen und Spanier in Unna. Beide Schulen planen eine dauerhafte Partnerschaft, so ist ein Gegenbesuch sowie weitere Begegnungen bereits in Planung.

Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm:Sie werden Unnas Geschichte auf einem Stadtrundgang kennen lernen, das Hellweg-Museum und das Internationale Lichtkunstzentrum besuchen. Weitere Ziele sind Köln, das deutsche Bergbaumuseum in Bochum, das Dortmunder U, der Signal Iduna Park und der Hauptsitz der Firma kik in Bönen.
Die Freizeit verbringen die spanischen Jugendlichen in ihren Unnaer Gastfamilien.

Autor:

Ann-Christin Botzum aus Stadtspiegel Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.