Hubert Hüppe besucht Unternehmen AfB in Unna

Hubert Hüppe besucht Unternehmen AfB in Unna

Im Rahmen seiner jährlichen Wahlkreistour konnte der heimischen Bundestagsabgeordneten und Kandidat der CDU Hubert Hüppe den arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion Karl Schiewerling in der Kreisstadt Unna begrüßen.

Gemeinsam besuchten die Bundestagsabgeordneten das Unternehmen AfB in Unna. Als Europas erstes gemeinnütziges IT-Unternehmen hat sich AfB seit 2004 darauf spezialisiert, ausgemusterte IT-Hardware von großen Konzernen und öffentlichen Einrichtungen zu übernehmen, sie aufzubereiten, eine zertifizierte Löschung vorhandener Daten vorzunehmen und die Geräte anschließend in den AfB-Shops zu verkaufen.

Dies ist auch seit 2009 in der Filiale in Unna möglich. Defekte oder zu alte Geräte werden zur Ersatzteilgewinnung in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt, die übrigen Rohstoffe gehen an Zertifizierte Recyclingbetriebe. Das Besondere daran: Alle Arbeitsschritte im Unternehmen sind barrierefrei gestaltet und werden von behinderten und nicht-behinderten Menschen gemeinsam verrichtet. Entscheidend für das Gelingen von Inklusion in den ersten Arbeitsmarkt ist, dass das Unternehmensziel der wirtschaftliche  Erfolg ist, so der Abgeordnete Hüppe. Das selbsterklärte Ziel von AfB langfristig 500 Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap anzubieten, ist für Hubert Hüppe ein Beweis dafür. Ich würde mir wünschen, dass mehr Unternehmen den Mut hätten sich für Menschen mit Handicap zu entscheiden, so Hüppe.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen