Wieder nur Wahlsieger?

Nach den Wahlen liest und hört man immer wieder erstaunliches. Da fühlen sich Parteien trotz deutlicher Verluste "sehr zufrieden" und "bestärkt". Und irgendwie fühlen sich fast alle als Wahlsieger.

Wie sah es nun tatsächlich bei den Wahlen zum Unnaer Stadtrat aus?

Die SPD wurde mit 10.453 Wählern zwar wieder stärkste Partei, verlor aber gegenüber den letzten Kommunalwahlen 1.736 Wähler - das sind stolze 14,2 % weniger. Letztlich konnten die Genossen nur noch 40,3 % der Wähler oder genauer 20,9 % der Wahlberechtigten für sich gewinnen.

Für die CDU stimmten 7.439 Wähler, das sind 14,8 % der Wahlberechtigten. Angesichts der Turbulenzen in der CDU und des Austritts etlicher Ratsmitglieder fällt der Verlust von 252 Stimmen gegenüber 2009 (- 3,3 %) erstaunlich gering aus.

Katastrophal das Ergebnis der FDP. Die Liberalen der Stadt Unna verloren über 50 % ihrer Wähler. Mit 885 Stimmen erreichten sie nur 1,8 % der Wahlberechtigten und lagen damit sogar unter dem Ergebnis der Kreistagswahl.

Aufwärts ging es dagegen bei den Grünen, Linken und den Freien Wählern. Die Grünen gewannen mit neuer Mannschaft 247 Stimmen hinzu. Das ist ein Plus von 7,1 %. Die Linken verbesserten sich um 63 Stimmen (+ 5,3 %). Den größten Sprung nach vorn machte das Bündnis Freien Wähler/FLU. Aber offensichtlich gelang es den ehemaligen CDU-Ratsmitgliedern nicht ein größeres Wählerpotential mit sich zu ziehen. Mit 1.307 Stimmen liegt das Bündnis nur knapp vor den Linken.

Den Piraten gelang es bei ihrer ersten Kandidatur für den Stadtrat sich noch vor der FDP zu platzieren.

SPD 10.453 Stimmen 20,86 % der Wahlberechtigten
CDU 7.439 Stimmen 14,84 % der Wahlberechtigten
Grüne 3.720 Stimmen 7,42 % der Wahlberechtigten
Freie Wähler/FLU 1.307 Stimmen 2,61 % der Wahlberechtigten
Linke 1.243 Stimmen 2,48 % der Wahlberechtigten
Piraten 905 Stimmen 1,81 % der Wahlberechtigten
FDP 885 Stimmen 1,77 % der Wahlberechtigten

48,22 % der Wahlberechtigten machten nicht von ihrem Wahlrecht gebrauch. Ein Zeichen von Politikverdrossenheit?

Autor:

Rainer Scheuer aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.