Unna - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Egal ob dienstlich oder privat, das Reisen wird in Coronazeiten deutlich erschwert

WFG bietet Erfahrungsaustausch an
Trotz Corona auf Dienstreise

„Trotz Corona zur Dienstreise ins Ausland“ ist der digitale Erfahrungsaustausch überschrieben, zu dem die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) für Dienstag, 9. März, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr einlädt.  Das Seminar richtet sich an Betriebe, die Dienstreisen der Beschäftigten ins In- oder Ausland planen, die sie nicht verschieben können, oder die dringend die persönliche Unterstützung eines internationalen Spezialisten am Standort im Kreis Unna benötigen. „Trotz Corona-Beschränkungen ist es...

  • Unna
  • 04.03.21

Kreis Unna - Gesundheitsamt im Außeneinsatz
Corona-Einsatz in Hochhaus

Alarmierende Corona-Testergebnisse aus Werne Am Freitagnachmittag, 26. Februar, war das Gesundheitsamt des Kreises Unna in einem Werner Hochhaus im Einsatz. Mehrere Personen wurden unter Quarantäne gestellt und getestet. Die Testergebnisse zeigten, dass die bislang 14 positiv getesteten Personen alle mit der britischen Variante B.1.1.7 infiziert sind. Testen, testen, testen 28 Personen aus dem Hochhaus wurden bislang noch nicht getestet, sie stehen aber bereits unter Quarantäne. Damit...

  • Unna
  • 03.03.21
Der nächste DRK-Blutspendetermin in Unna findet am Dienstag, 3. März, statt.

Blutspendetermin in Unna
Blutspende im DRK-Heim am 9. März

Blutspenden sind auch in der Corona-zeit möglich und die DRK Blutspendetermine finden weiterhin statt. In Unna hat man die Möglichkeit wieder am Dienstag, 9. März, von 16 bis 20 Uhr, im DRK-Heim, Krautstraße  23. „Der DRK Blutspendedienst informiert tagesaktuell über Zulassungsbestimmungen, eventuelle Ausschlusskriterien und vieles mehr rund um die Blutspende.“ berichtet Stephan Jorewitz vom Zentrum für Transfusionsmedizin in Hagen und rät: „Bevor sich Spender auf den Weg zu uns machen,...

  • Unna
  • 02.03.21
 Anja Josefowitz (l.) und Katja Sträde vom Bündnis für Familie Kreis Unna sowie Schulleiter Gabriel Rosenberg (Nicolaischule) freuen sich über die Laptopspende von Rhenus Logistics.
2 Bilder

Schule im Kreis
Bündnis für Familie überreicht Laptops an Grundschulen

Auch wenn die Schulen nun wieder teilweise geöffnet haben, spielt Homeschooling immer noch eine große Rolle. Das Bündnis für Familie Kreis Unna hilft nun mit Unterstützung der Firma Rhenus den Grundschulen: Die Nicolaischule in Unna und die Dudenrothschule in Holzwickede haben bereits Laptops erhalten. Das Bündnis für Familie Kreis Unna möchte Eltern und Kindern, die technisch nicht so gut ausgestattet sind, unter die Arme greifen. Darum hat es bei seinen Partnern einen Aufruf nach gebrauchten...

  • Unna
  • 26.02.21
Schon 500 Milliliter Blut helfen gleich drei Patienten in den Kliniken. Und es werden viele Blutspenden benötigt, um Leben zu retten. Das Rote Kreuz sucht händeringend weitere Blutspender und appelliert, sich einen Ruck zu geben.

Kreis Unna - Blutspenden beim DRK
Blutspendetermine finden weiterhin statt

Vorherige Terminreservierung unter www.blutspende.jetzt ist nötig Unter www.blutspende.jetzt informiert der Blutspendedienst auch tagesaktuell über Terminausfälle, Zulassungsbestimmungen, eventuelle Ausschlusskriterien und vieles mehr rund um die Blutspende. Die nächsten Termine finden wie folgt statt: Dienstag, 2. März, von 15 bis 19.30 Uhr im DRK-Heim, Königsholz 1a, Bönen und in Selm Bork in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr im Förderzentrum Nord, Waltroper Str. 19 Donnerstag, 4. März, von 16.30...

  • Unna
  • 25.02.21
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie:  Mit der S4 von Dortmund-Wickede bis Dortmund Möllerbrücke
8 Bilder

Wichtige Termine auch in Corona-Zeiten wahrnehmen!
Der etwas andere Ausflug

Dienstag, 23. Februar 2021 Seit über zwei Jahren gehören die vierteljährlichen Termine in der Augenklinik im Klinikzentrum Dortmund Mitte fest in meinen Plan. Die Anreise nach Dortmund ist seit Anbeginn im Herbst 2018 immer, mit kleinen Abweichungen, gleich. Ab S-Bahnhaltepunkt Dortmund-Wickede, nur 1,/  km von zuhause entfernt, ist man stressfrei in 16 Minuten an der Möllerbrücke. Rolltreppe runter, eine Station mit der U-Bahn und wieder Treppe hoch und schon ist man direkt am Haupteingang des...

  • Unna
  • 24.02.21
  • 1
Die Friseure dürfen ab dem 1. März wieder ihre Kunden bedienen. (Symbolfoto:)
2 Bilder

Endlich wieder Haare schneiden
Björn Barthold, Obermeister der Friseur-Innung, freut sich auf den 1. März

Im Moment ist die Lage noch sehr angespannt, erklärt Björn Barthold, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Unna. Aber durch die Öffnung zum 1. März hofft er auf Besserung. Seit dem 16. Dezember haben die Friseursalons zu. Und Hilfen sind bisher nicht bei ihnen angekommen: "Den Antrag für die Überbrückungshilfe 3 gibt es erst seit Mitte des Monats", beschreibt Barthold. Dementsprechend würden die Hilfen wohl erst Ende März oder im April kommen. „Das wird sehr knapp werden für einige von...

  • Unna
  • 20.02.21
  • 3
  • 1
Für all diejenigen Haushalte, bei denen das Volumen der Bio-Tonne aktuell nicht mehr ausreicht, bieten die Stadtbetriebe Beistellsäcke an

Stadtbetriebe Unna bieten Beistellsäcke für Bio-Tonne an

Ab Montag, 22. Februar, holen die Stadtbetriebe Unna wieder turnusgemäß den Biomüll ab. Für all diejenigen Haushalte, bei denen das Volumen der Bio-Tonne aktuell nicht mehr ausreicht, bieten die Stadtbetriebe Beistellsäcke an. Diese können zu den Öffnungszeiten des Servicehofes an der Viktoriastraße, Dienstag bis Freitag, 11 bis 17 Uhr, Samstag 8 bis 14 Uhr oder beim Bereich Abfallwirtschaft, Viktoriastraße 12 zwischen Montag und Donnerstag 8 bis 15.45 Uhr oder Freitag zwischen 8 und 15 Uhr...

  • Unna
  • 19.02.21

Corona im Kreis Unna
Busse fahren ab Montag wieder im Schülermodus

Für einen Teil der Schüler beginnt ab dem 22. Februar wieder der Präsenzunterricht. Für viele ist das nach dem langen Homeschooling eine gute Nachricht. Die VKU bringt selbstverständlich wieder alle zur Schule. Ab kommenden Montag fahren die Busse nach dem regulären Fahrplan. Alle in den Fahrplänen mit „S - an Schultagen“ gekennzeichneten Fahrten finden statt. Weiterhin gilt: Busfahren bitte nur mit medizinischer oder FFP2-Maske. Kinder unter 14 Jahren, die aufgrund der Passform keine...

  • Unna
  • 18.02.21
Die Hausärzte im Kreis Unna sind gerüstet, um in den Impfprozess einzusteigen. Foto: ERGO

Kreis Unna: Hausarztpraxen gerüstet, um in den Impfprozess einzusteigen
Demnächst gegen Corona impfen

Der Hausärzteverband Westfalen-Lippe sieht die Hausärztinnen und Hausärzte gerüstet, Impfungen gegen das Coronavirus in den Hausarztpraxen zu übernehmen. „Die wichtigste Voraussetzung dafür – ausreichend Impfstoff – wird aller Voraussicht nach im März und April erfüllt sein. Ist das in Kombination mit einem koordinierten Priorisierungs- und Einbestellungssystem durch das Land gegeben, könnten Hausarztpraxen spätestens Anfang des 2. Quartals in den Impfprozess einsteigen“, erklärt Anke...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.02.21
  • 3
  • 1

Unna - VHS berät in einem Online-Vortrag
Weltweit nehmen Zivilisationskrankheiten zu

Was bei einer gesunden Ernährungsumstellung zu beachten ist Weltweit nehmen Zivilisationskrankheiten zu. Dazu gehören Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht, Depressionen und auch Autoimmunerkrankungen, wie beispielsweise Hashimoto-Thyreoiditis, Allergien und chronisch-entzündliche Darmkrankheiten. In Deutschland geben laut Umfragen über 30 Prozent der Menschen an, gleich mehrere Krankheiten zu haben. Das ist Anlass genug, um Ernährungs- und Lebensgewohnheiten zu reflektieren und...

  • Unna
  • 18.02.21

Kinderkrebshilfe-Unna
Die Kinderkrebshilfe - Unna sagt Danke!

Die ehemaligen Mitglieder der Mitarbeitervertretung (MAV) des Evangelischen Krankenhauses Unna, jetzt Christliches Klinikum Unna West, mussten Corona-bedingt auf die Abschluss-Fahrt am Ende ihrer Amtszeit verzichten. Da sich die MAV auf Grund der Fusion mit dem Katharinen - Hospital, jetzt Christliches Klinikum Unna Mitte, auflöst und die MAV-Kasse mit 950 € noch prall gefüllt war, entschied sich die MAV das Geld der Kinderkrebshilfe-Unna zu spenden. Gemäß dem Aktionsmotto „Gemeinsam...

  • Unna
  • 17.02.21
  • 1
  • 1

Kreis Unna - Schutz vor kriminellen Betrugsmaschen
Präventionshinweise: Polizei stellt Informationsmaterial im Impfzentrum zur Verfügung

Mitnehmen ist ausdrücklich erwünscht Um besonders die ältere Bevölkerung im Kreis Unna vor kriminellen Betrugsmaschen zu schützen, hat das Sachgebiet Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna im Impfzentrum in der Kreissporthalle an der Platanenallee in Unna Informationsmaterial mit Verhaltenstipps zur freien Verfügung ausgelegt. "Das Mitnehmen ist ausdrücklich erwünscht", sagt Kriminalhauptkommissar Andreas Kaltenberg aus dem Sachgebiet Kriminalprävention/Opferschutz. "Weil...

  • Unna
  • 12.02.21

#fastenchallenge2021
„Go(o)d Time. Discover your soul“

Zum dritten Mal lädt das Dekanat Unna unter dem Stichwort „Go(o)d Time. Discover your soul“ alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Fastenzeit zur #fastenchallenge2021 ein. Die Fastenzeit beginnt für die Christen mit dem Aschermittwoch. Hier wird um 20 Uhr ein besonders gestalteter Wohnzimmer-Gottesdienst auf dem Youtube-Kanal der Pfarrei Heilig Geist in Bergkamen stattfinden. Der anhaltende Lockdown zwingt uns bereits alle dazu, auf vieles zu verzichten. Trotzdem haben sich im Vorfeld...

  • Unna
  • 12.02.21
Wenn sich Bürger und Behörde nicht einig sind, gibt es eine neutrale Instanz, die entscheidet.

Jahresbilanz Prozesse
Manchmal entscheidet das Gericht

Kreis Unna. Wenn sich Bürger und Behörde nicht einig sind, gibt es eine neutrale Instanz, die entscheidet: So landen Jahr für Jahr etliche Fälle, mit denen der Kreis Unna befasst ist, vor Gericht. Vertreten wird der Kreis regelmäßig von Juristen aus dem eigenen Hause, nämlich aus der Stabsstelle Rechtsangelegenheiten und Vergaben.Mit 421 Fällen stammen 67 Prozent der im vergangenen Jahr bei Gerichten eingeleiteten Verfahren, die den Kreis Unna betreffen, aus dem Aufgabenbereich Arbeit und...

  • Unna
  • 12.02.21
Fotomontage © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Empfehlungen  der Polizei

Die Polizeiliche Kriminalprävention rät: Auf die Quelle achten und Angebote prüfen
Vorsicht vor Corona-Fake-Angeboten im Internet

Polizei warnt zum Safer Internet Day vor unseriösen Angeboten im Internet – insbesondere im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Kriminelle versuchen auf viele Arten aus der Corona-Pandemie Gewinn zu schlagen: Mit Phishing-Mails wollen sie an sensible Daten kommen, in Fake-Shops bieten sie minderwertige Medizinprodukte oder unwirksame Arzneimittel gegen COVID-19 an. Die Polizeiliche Kriminalprävention rät: Auf die Quelle achten und Angebote prüfen. Das durch die Pandemie veränderte und auf...

  • Unna
  • 05.02.21
  • 1
  • 1
So idyllisch wie auf diesem Foto ist der Alltag mit Kindern im Lockdown oft nicht. (Symbolbild)

Digitale Bildungsangebote
Tipps für die Schule zuhause

Kreis Unna. Ein bisschen mehr Eigenregie und mehr Verantwortung – das ist derzeit von Schülern gefragt, wenn sie "Zuhause in die Schule" gehen: Lernen auf Distanz ist angesagt. Und die Betreuung übernehmen die Eltern, die nebenbei im Home-Office arbeiten. Das stellt sowohl Kinder und Jugendliche als auch Eltern vor eine große Herausforderung. Unterstützung für das Distanzlernen gibt jetzt das Dienstleistungszentrum Bildung mit einer Übersicht der Lernangebote. "Es gibt viele Lernangebote im...

  • Unna
  • 02.02.21
Die Grundrente kommt automatisch bei Berechtigung. Ein Antrag ist unnötig und dient nur dem unberechtigten Zugriff auf persönliche Daten. Foto: Pixelio/Rike

Nicht von der Rentenkasse
Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern

Kreisstadt Unna. Betrüger versuchen derzeit gezielt, an sensible Daten von Rentenversicherten zu kommen. Nun warnen die Deutsche Rentenversicherung und auch die Rentenberatung bei der Kreisstadt Unna. Viele Rentnerinnen oder Rentner bekommen derzeit einen Brief, in dem es angeblich um die neu eingeführte Grundrente geht”, sagt Dirk von der Heide, Sprecher der Deutschen Rentenversicherung Bund. Dabei handele es sich um eine Fälschung. Mit Jahresbeginn wurde die Grundrente eingeführt, die...

  • Unna
  • 02.02.21
Wichtige Grünschnittarbeiten führen zu Verkehrsbehinderungen entlang der B1.

Sperrung wegen Grünschnittarbeiten
Behinderungen an der Bundesstraße 1

Kreisstadt Unna. Aufgrund von Grünschnittarbeiten und Baumfällungen kommt es am 12. und 13. Februar, Freitag und Samstag, zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der B1, Feld- und Ahornstraße. Am Freitag, 12. Februar, kommt es auf der Feldstraße zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn. Der Verkehr auf der Feldstraße wird durch eine Baustellenampel geregelt. Am Samstag, 13. Februar, ist die Abfahrt von der B1 in Richtung Feldstraße komplett gesperrt. Der Verkehr wird über die B1,...

  • Unna
  • 02.02.21
Schadstoffhaltige Abfälle können bei der GWA - Kreis Unna abgegeben werden. Der nächste Termin ist am 5. Februar.

Wichtige Hinweise zur Abgabe
Schadstoffsammlung in Unna

Schadstoffhaltige Abfälle dürfen keinesfalls in den Hausmüll oder in die Toilette gegeben werden. Der nächste Sammeltermin in Unna ist am Freitag, 5. Februar, von 14 bis 17 Uhr am Servicehof. Für eine fach- und damit umweltgerechte Entsorgung dieser Abfälle aus privaten Haushalten sorgt die GWA – Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH an der Viktoriastraße. Darüber hinaus stehen die nächst gelegenen GWA-Schadstoffannahmestellen in Fröndenberg-Ostbüren, Holzwickede und...

  • Unna
  • 01.02.21
Wer mit dem Gedanken spielt ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren konnte sich bei der Videokonferenz der Ehrenamtsagentur Unna aus erster Hand informieren.
4 Bilder

Meldefrist Ende März: Erfolg für Vorstellung des FSJ per Netzwerkkonferenz
Sinniger Anschluss an die Schulzeit

Über Inhalte und Ablauf eines Freiwilligen Sozialen Jahres informierten sich Interessierte bisher bei Infotagen im zib. Unter Corona stellt sich die Ehrenamtsagentur dem Bedarf per Videomeeting. Aktive FSJ-ler kamen ebenso zu Wort wie Träger der Maßnahme. Ausführliche Erfahrungsberichte gaben sehr gute Einblicke in das Angebot, das sowohl Selbst- als auch Berufsfindung dienen kann. Zum zweiten Mal hatten VHS und Ehrenamtagentur zur Videokoferenz eingeladen. Moderatorin Sofia Schnettler (VHS) ...

  • Unna
  • 29.01.21
Anica Althoff freut sich auf viele interessierte Unternehmensvertreter.
2 Bilder

Vorstellung von Tools zur Neuausrichtung des eigenen Betriebs
WFG lädt online zum Thema „Geschäftsmodell“ ein

Bedingt durch die Corona-Pandemie sind derzeit viele Verantwortliche in den Betrieben in Unna mit der Frage konfrontiert, wie sie ihr aktuelles Geschäftsmodell an die neue Situation anpassen können. Worauf dabei zu achten ist und wie das gelingen kann, erfahren interessierte Unternehmer*innen aus Unna im Rahmen der digitalen Veranstaltung „Mit diesen Tools stellen Sie Ihr Geschäftsmodell auf den Prüfstand“, zu der die WFG Kreis Unna am Mittwoch, 3. Februar, von 17 bis 19 Uhr einlädt....

  • Unna
  • 29.01.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.