Achtung: B1 nach Unfall aktuell in Richtung Bochum gesperrt - Stau

Die B1  ist zur Zeit in Richtung Bochum gesperrt. Archiv-Foto: Braun
  • Die B1 ist zur Zeit in Richtung Bochum gesperrt. Archiv-Foto: Braun
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Auf der B 1 hat es gekracht. Die Sperrung wird voraussichtlich bis 13:40 Uhr andauern. Bislang staut sich der Verkehr bis zur Anschlussstelle Dortmund-Barop.

Nach ersten Erkenntnissen soll es zunächst zu einem Unfall zwischen Pkw und Lkw auf der Fahrbahn in Richtung Bochum gekommen sein. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Pkw über den mittleren Grünstreifen, durch einen Zaun auf die Gegenfahrbahn Unna. Dort kam es zu einem weiteren Zusammenstoß.

Unfälle in beiden Richtungen

Rettungskräfte bemühen sich um eine eingeklemmten Person.

+++ Update 13.35 Uhr
: Der Unfall – der aktuell beide Fahrtrichtungen betrifft – ist in Richtung Bochum die Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt. In Richtung Unna ist die B1 gesperrt. Der Verkehr wird an der Abfahrt Lindemannstraße / Wittekindstraße abgeleitet.

+++ Update 14.18 Uhr: Bis gerade war die Fahrbahn Richtung Unna noch gesperrt, jetzt ist wieder eine Spur frei. Der Stau sollte sich dann auch schnell auflösen.

+++ Update 15.20 Uhr: Bergungsarbeiten beendet - der Verkehr fließt.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.