Einmaliges Bildprojekt bringt enorme Spendensumme für die Kinderkrebshilfe

2Bilder

Das Motto der Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe in Unna ist auch 2016 „Gemeinsam krebskranken Kindern Hoffnung schenken“.

Das Anliegen krebskranken Kindern zu helfen und dabei noch so ein "einmaliges Bild“ zu bekommen, hatte die Inhaber des Dachdeckerbetriebs Heisterkamp aus Unna, Jörn und Simone Heisterkamp sofort dazu motiviert, mit einem Scheck in Höhe von 2000,- Euro die Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zu unterstützen.

Die Heisterkamps stellen damit unter Beweis, wie sehr ihnen die krebskranken Kinder und Jugendlichen am Herzen liegen. Herr und Frau Heisterkamp: Wir möchten jungen Menschen helfen, damit es ihnen auch mal so gut geht wie unseren Kindern und uns.

Dirk Wansing, staatlich geprüfter Fotodesigner, Fotograf und Bilddesigner aus Coesfeld, hatte 2 Jahre lang eine verrückte Idee, die Idee wurde mit seinem Team in die Tat umgesetzt und daraus entstand ein Bild der besonderen Art.
Das gesamte Bild besteht aus 51 Einzelbildern und insgesamt 72 Ebenen, welche dann zusammengesetzt wurden. Daraus wurde dann eine Bildcomposing, in der Größe von 2223 x 50 cm.

Des Weiteren kam ihm die Idee, den Erlös aus diesem Bild der Kinderkrebshilfe zur Verfügung zu stellen. Er nahm Kontakt zu den Rebberts auf. Gemeinsam suchten und fanden Sie Interessenten.

Monika und Dieter Rebbert und die Kinderkrebshilfe sagen Dirk Wansing und seinem Team für die herausragende Umsetzung der Idee, sowie den Heisterkamps für die Unterstützung recht herzlichen Dank.


Auf dem Bild mit dem Bilderrahmen von links: Lena Heisterkamp und Pia Heisterkamp

Auf dem Bild der Scheckübergabe von links: Simone Heisterkamp, Dieter Rebbert (Kinderkrebshilfe), Jörn Heisterkamp, vorne von links: Pia Heisterkamp und Lena Heisterkamp.

Autor:

Dieter Rebbert aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen