Straßensperrung
K38 bekommt neuen Asphalt

2Bilder

Die Kreisstraße 38 zwischen Unna-Lünern und Unna-Stockum, besser bekannt als die Stockumer Dorfstraße und die Lünerner Schulstraße, wird erneuert. Die Straßensanierung kostet insgesamt etwa 500.000 Euro.

Die Arbeiten werden in zwei verschiedenen Bauabschnitten durchgeführt: Der erste Bauabschnitt beginnt am Montag, 12. August, und reicht vom Ortseingangsschild Unna-Lünern bis zur Kreuzung Stockumer Hellweg/Lünerner Schulstraße/Stockumer Dorfstraße. Daher muss die Lünerner Schulstraße bis voraussichtlich Dienstag, 27. August voll gesperrt werden. Umgeleitet wird der Verkehr über die Straßen Stockumer Hellweg, Werler Straße, Lünerner Bahnhofstraße und An der Laar.

Eine Woche vor den Herbstferien wird voraussichtlich der zweite Bauabschnitt von der Kreuzung Stockumer Hellweg/Lünerner Schulstraße/Stockumer Dorfstraße an bis zur Hausnummer 36 der Stockumer Dorfstraße beginnen. Daher ist die Stockumer Dorfstraße von Montag, 7. Oktober, bis Montag, 4. November voll gesperrt. Umleitungsschilder führen Verkehrsteilnehmer über die Straßen Stockumer Hellweg, Werler Straße, Zum Bröhl, Westhemmerder Dorfstraße und Westhemmerder Weg.

Bei den Sanierungen soll sowohl neuer Asphalt aufgetragen als auch die Fahrbahn verbreitert und erneuert werden. Die an die Baustellen angrenzenden Grundstücke können nur eingeschränkt erreicht werden, es soll allerdings ein grundsätzlicher Zugang ermöglicht werden. Verkehrsteilnehmer sollten während der Bauarbeiten mit erhöhtem Zeitaufwand rechnen, warnt die Stadt Unna.

Eine Infokarte zur Straßensperrung finden sie hier.

Infokarte zur Straßensperre K38 Unna-Lünern
Autor:

Philine Gilles aus Stadtspiegel Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.