Kids-Markt: Jetzt den Nachwuchs für den Sommer einkleiden!

Spaß für groß und klein - so soll es beim Kids-Markt sein!
  • Spaß für groß und klein - so soll es beim Kids-Markt sein!
  • hochgeladen von Jens Ole Wilberg

Der Frühling ist da und bald kann die Sommergarderobe wieder hervorgeholt werden. Über den Winter sind die lieben Kleinen jedoch häufig aus allem herausgewachsen. Der Kids-Markt am 12. März (11 bis 16 Uhr) in der Stadthalle Werl ist die Gelegenheit, die Kinder neu auszustatten. Damit die ganze Familie Spaß beim Bummeln hat, gibt es ein Rahmenprogramm mit Hüpfburg und Kinderschminken sowie Kaffee und Kuchen.

Ob gebraucht oder neu – in der Stadthalle Werl finden Eltern an über 100 Ständen alles, was Babys und Kinder für den nächsten Sommer brauchen. Das fängt beim luftigen Kleidchen an und geht bis zum Dreirad oder der selbstgenähten Sonnenkappe. Hauptsächlich werden gut erhaltene Sommerkleidung und Spielzeug von Eltern an Eltern verkauft. Auch Kinderwagen, Dreirädchen, Hochstühle, Kinderfahrräder, Bobby Car und Co. finden hier ihre neuen Besitzer. Im Foyer der Stadthalle präsentieren sich zudem Kinderboutiquen und Spielzeugläden mit Neuwaren zu Messepreisen.

Natürlich sollen auch die kleinen Gäste beim Kids-Markt Spaß haben. Eine Hüpfburg, XXL-Bausteinen, Kinderschminken und Maltisch stehen kostenlos bereit. Für das leibliche Wohl sorgt das Jugendrotkreuz Werl. Wie immer besteht beim KIDS-Markt am Ende der Veranstaltung die Möglichkeit, Kinderbekleidung und Spielzeug für einen guten Zweck abzugeben. Die Sachspenden gehen ebenfalls an das Jugendrotkreuz Werl, um bedürftige Familien zu unterstützen.

Kinder haben freien Eintritt, Besucher ab 16 Jahren zahlen zwei Euro. Weitere Informationen und die nächsten Termine sind zu finden unter www.kids-markt.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen