Rund um „Gesunde Ernährung“, „Nachhaltigkeit“ und „Fairtrade“

Kommissarischer Schulleiter Studiendirektor  Manfred Aulbur
68Bilder
  • Kommissarischer Schulleiter Studiendirektor Manfred Aulbur
  • hochgeladen von Jürgen Thoms
Wo: Aula im Märkischen Berufskolleg des Kreises Unna , Parkstraße 22, 59425 Unna auf Karte anzeigen

Freitag, 12. Oktober 2018 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Aktionstag im Rahmen des Welternährungstages 2018

Eine Kooperation der Waldschule Cappenberg mit dem Märkischen Berufskolleg des Kreises Unna

Musikalisch eingestimmt wurden die vielen Schüler*innen, Lehrkräfte und Gäste, die sich schon vor der offiziellen Eröffnung in der Aula eingefunden hatten durch den ehemaliigen Schüler Lucas Riegler.

Zu den Gästen gehörten, um hier nur einige zu nennen: Gisela Lamkowsky von der Agentur Bildung für nachhaltige Entwicklung der Landesregierung, Norbert Enters der Vorsitzende im Ausschuss für Natur und Umwelt im Kreistag Unna, Carsten Elkmann von „TransFair e.V.“ (Fairtrade Deutschland), Jutta Röttger stellvertretend für Bürgermeister Mario Löhr der Stadt Selm.

Gerade vor drei Wochen ist unsere Schule als Fairtrade School ausgezeichet worden, so der kommissarische Schulleiter, Studiendirektor Manfred Aulbur, bei der offiziellen Begrüßung. Wir freuen uns heute diesen Aktionstag gemeinsam mit der Waldschule Cappenberg und unserem Fairtrade-Team zu gestalten. Zum Abschluss ihrer Grußworte formulierte es Gisela Lamkowsky so: „Nachhaltigkeit in der Gesellschaft ist hier angekommen.“ Norbert Enters überbrachte die Grüße von Landrat Michael Makiolla. Der Kreis kann auf so ein Engagement stolz sein!

Nach dem dann folgenden Programmpunkt

„Bewegter Start in den Tag“

und hier bewegten sich alle unter Anleitung von Pacal Sodekamp mit flotter Musik in der Aula. Zu den Informationsständen gehörten: die Waldschule Cappenberg, die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen Unna und die vielen Stände des Fairtrade-Teams. Hier hatten die Besucher viele Möglichkeiten Ideen und Anregungen für eine gesunde und nachhaltige Ernährungs- und Lebensweise kennen zu lernen.
Darüber hinaus boten Plakataustellungen von „Fairtrade Deutschland“ und
„wir.in.der.region“ viele Informationsmöglichkeiten. In einem Raum außerhalb der Aula
fanden verschiedene Workshops in kleinen Gruppen statt.

Als ich mich gegen 14:00 Uhr auf den Heimweg machte, stand schon die nächste Besuchergruppe am Eingang zur Aula.

Waldschule Cappenberg
Am Brauereiknapp 17
59379 Selm
Telefon: 02306-5 35 41
E-Mail: info(at)WaldschuleCappenberg.de
Hompage: Waldschule Cappenberg

Märkisches Berufskolleg des Kreises Unna
Parkstr. 22
59425 Unna
Telefon:  02303/ 27 12 45
E-Mail: info(at)mbk-unna.de
Homepage: Märkisches Berufskolleg des Kreises Unna

Der Kreis Unna im Überblick
Der Kreis Unna ist das geografische Herz Nordrhein-Westfalens und die Brücke zwischen der Metropole Ruhr und Westfalen. Mit seinen zehn Städten und Gemeinden bildet der Kreis Unna einen attraktiven Lebensraum für rund 400.000 Menschen und ist als Logistikstandort Nr. 1 in NRW auch in der Wirtschaftswelt eine gute Adresse. Ob seiner kulturellen Schätze wie etwa Schloss Cappenberg in Selm und dem weltweit einmaligen Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna gilt der Kreis als „feine grüne Mitte". Unterstrichen wird dies durch die Lage im Schnittpunkt von Sauerland, Münsterland und Soester Börde sowie den offiziellen Titel „fahrradfreundlicher Kreis".

Fotos © Jürgen Thoms
Beitrag aktualisiert: 22.10.18 20:07:30

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen