Seniorenberater: Informationen zur Abzocke am Geldautomaten

Die Seniorenberater geben einer Kundin der Sparkasse Auskunft darüber, wie sie Diebstähle am Geldautomaten vermeiden kann.
  • Die Seniorenberater geben einer Kundin der Sparkasse Auskunft darüber, wie sie Diebstähle am Geldautomaten vermeiden kann.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Unna/Holzwickede

Die Seniorenberater des Projekts „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna, Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, informierten in der Sparkasse Unna-Königsborn über „Abzocke am Geldautomaten“ und allgemein über Prävention in Sachen Kleinkriminalität.

Seniorenberater und Polizei raten: Am Geldautomaten nicht bedrängen lassen, Körperkontakte vermeiden, räumlichen Abstand schaffen. Auch laute Hilfeersuchen helfen, umstehende Personen auf sich aufmerksam zu machen und so Hilfe gegen aufdringliche Personen zu bekommen.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.