Sparfüchse gesucht

Kristina Krüger und Jochen Joseph von den Stadtwerken Unna geben Tipps zum Energiesparen.

„Wenn es uns gelingt, bewusst mit Energie umzugehen, wird sich das auch im eigenen Portemonnaie bemerkbar machen“, sagt Jürgen Schäpermeier, Geschäftsführer der Stadtwerke Unna GmbH.

„Wir suchen Familien, Paare oder Singles, die bei uns Kunde sind und in den nächsten zwölf Monaten ihren Energieverbrauch genau unter die Lupe nehmen wollen.“ Nach 2005 und 2007 suchen die Stadtwerke wieder die „Energiesparfamilie des Jahres“. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2013.
Wer mitmacht, kann seine Energiekosten senken. Zusätzlich gewinnt der beste Energieeinsparer 750 Euro, der zweitbeste 500 Euro und der drittbeste 300 Euro. Bewerben kann sich jeder, der Kunde bei den Stadtwerken Unna ist. Der kommunale Energiedienstleister wählt in einem internen Auswahlverfahren die Teilnehmer an der einjährigen Aktion aus.

Wer in Sachen Energie richtig durchstarten möchte, kann sich außerdem für die „E-Olympiade“ bewerben. Teilnehmer der Energie-Olympiamannschaft erhalten unter anderem einen kostenlosen Haushaltscheck, geben wöchentlich den Energieverbrauch ins Kundenportal ein, testen E-Bikes und nutzen Vorteile der Smart-Home-Technik.

Zunächst steht für die Teilnehmer der E-Olympiade eine Bestandsaufnahme an: Elektrogeräte, Beleuchtung, Heizung und Warmwassererwärmung stehen auf dem Prüfstand. Anschließend wird den Teilnehmern ein Stromsparcheck an die Hand gegeben. Daraus erfolgt eine Verhaltensanalyse. Sie zeigt: Wie geht jeder im Haushalt mit Energie um? Wer schaltetet das Licht aus, wenn er das Zimmer verlässt? Gibt es Energiesparlampen im Haushalt? Kurzum: Der Umgang mit Energie wird genau unter die Lupe genommen.

Sparen heißt aber nicht gleichzeitig auf Komfort verzichten. „Es genügt, die Energie besser zu nutzen und Stromfresser zu eliminieren. Ein neuer Kühlschrank oder eine neue Geschirrspülmaschine verbrauchen bis zu 40 Prozent weniger Energie als Geräte vor 20 Jahren“, weiß Frank Weiland, Leiter des Energieservice der Stadtwerke Unna.

„Selbstverständlich geben wir allen Teilnehmern Energiespartipps an die Hand“, sagt Kristina Krüger, Unternehmenssprecherin der Stadtwerke Unna. „Der größte Energiesparfuchs der E-Olympiamannschaft gewinnt jeden Monat einen Preis.“ Nach zwölf Monaten können alle Projektteilnehmer zeigen, wer die beste Energiesparfamilie ist.

Mitmachen:

Wer Energiesparfamilie werden möchte, kann sich bis zum 31. Januar 2013 über die Homepage der Stadtwerke Unna www.sw-unna.de anmelden. Auf der Startseite führt ein Link auf das Anmeldeformular.

Im Treffpunkt Energie im Rathaus und im Kundenzentrum in der Heinrich-Hertz-Straße 2 gibt es ebenfalls Anmeldeformulare.

Fragen beantwortet Kristina Krüger (Tel. 02303/2001-445).

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.