Unna - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20

Es darf wieder Tennis gespielt werden

Seit dem 8. Mai wird auf der Anlage des Tennisvereins Blau-Weiß Bergkamen (TVB) an der Unteren Erlentiefenstraße in Overberge wieder Tennis gespielt. Allerdings sind alle geplanten Veranstaltungen bis zum 1. August abgesagt. Der Vorstand des Vereins macht dringend darauf aufmerksam, dass nur unter Einhaltung der bekannten Corona-Regeln Tennis gespielt werden kann. Die Regeln hängen an der Anlage gut sichtbar aus. Das Clubhaus mit den Dusch- und Toilettenräumen bleibt komplett geschlossen –...

  • Unna
  • 27.05.20

Verbandstags-Entscheidung zum Saisonabbruch am 9. Juni

In einem schriftlichen Abstimmungsverfahren entscheiden die Delegierten des Verbandstages des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) über den vom Verbands-Fußball-Ausschuss empfohlenen Saisonabbruch im westfälischen Amateurfußball. Bis zum 8. Juni sind insgesamt 149 Delegierte aus den 29 FLVW-Kreisen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Das Ergebnis wird am Dienstag, 9. Juni veröffentlicht. Am Dienstag, 26. Mai, Mittwoch, 27. Mai und Freitag, 29. Mai haben die Delegierten...

  • Unna
  • 26.05.20
Da sind sie, die Bayern: Mit Mundschutz stiegen die Spieler aus dem Mannschaftsbus und checkten im Hotel Kaiserau ein. Foto: Karl-Heinz Diekhans
4 Bilder

Erholung vor dem wichtigsten Spiel im Hotel der Sportschule Kaiserau
Die Bayern checkten heute in Kamen ein

Am 28. Spieltag, Dienstag, 26. Mai, kommt es zu einem Top-Duell in der Bundesliga: Der BVB Dortmund kickt gegen den FC Bayern. Heute checkte der Rekordmeister im Hotel der Sportschule Kaiserau in Kamen ein.  Am Dienstagabend kocht im Signal Iduna Park die Luft, wenn um 18.30 Uhr der FC Bayern München beim BVB (Borussia Dortmund) zu Gast sein wird. Diesmal ohne Fans im Stadion. Trotzdem geht es um alles, mal wieder um die Meisterschaft. Diese Partie sei absolut richtungsweisend, meinen die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
  •  1
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Fotoarchiv © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Siegerehrung Deutsches Championat der Berufsreiter Dressur 2019
(v.l.) Heiner Schiergen, Frederic Wandres, Ants Bredemeier, Isabell Wiese von der Geschäftsführung des Reitsportzentrums Massener Heide und Carolin Lux Geschäftsführerin und Mitglied des Vorstandes der Bundesvereinigung der Berufsreiter
2 Bilder

Zwei sportliche Highlights wegen Coronavirus ausgefallen
Deutsches Championat der Berufsreiter - Dressur und das 25. Reit- und Springturnier

Im Reitsportzentrum Massener Heide konnten vom 13.05.-17.05.2020 wegen der Corona-Schutzmaßnahmen und Anordnungen zwei sportliche Highlights nicht stattfinden. Und das sogar bei idealen Wetterbedingungen für Reiter, Pferd, begeisterte Zuschauer und vielen weiteren Highlights. Bereits zum sechsten Mal in Folge hier im Reitsportzentrum sollten die Dressur-Profis zum Leistungsvergleich antreten .Hier führt der Weg zum Titel des Berufsreiterchampions über einen Grand Prix, einen Grand...

  • Unna
  • 18.05.20
Die jungen Tischtennisspieler freuen sich über den Aufstieg und damit natürlich auf die kommende Saison.

Tischtennisverein DJK Germania Kamen feiert weiteren Aufstieg

Die Jungen-18-Mannschaft des Tischtennisvereins DJK Germania Kamen hat als Nachrücker den Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft. Durch den dritten Tabellenplatz in der Kreisliga wird der Verein in der kommenden Saison nun auch wieder im Nachwuchsbereich auf Bezirksebene vertreten sein. Eine durchweg geschlossene Mannschaftsleistung sowie starke Unterstützung aus der Jungen-15-Mannschaft runden diesen überraschenden Saisonabschluss ab. Die jungen Talente freuen sich schon auf die kommenden...

  • Unna
  • 17.05.20
Roman Spielfeld (1.Abteilungsleiter)  und Peter Hiddemann (Öffentlichkeitsarbeit)
2 Bilder

Geister Aufstiegsspiel
SGM-Fußballer starten einen Spendenaufruf der besonderen Art

Auch nach einem Jahr ist der SGM-Aufstieg in die Bezirksliga nicht vergessen: der langersehnte Wunsch ging am 2.6.2019 in Erfüllung. In der Verlängerung wurde der SVE Heessen als Meister der A1-Kreisliga im Entscheidungsspiel in Bergkamen mit 3 : 1 besiegt. Anlass genug, dies in Corona-Zeiten mit einem „Geister-Aufstiegs-Spiel" - Spenden-Aufruf zu verquicken: 1.256 Zuschauer (darunter etliche Massener Fans) haben damals im Nordberg-Stadion ein Ticket gekauft - das ist auch das Ziel der SGM...

  • Unna
  • 16.05.20
Steilpass-Tipper Marcel Maltritz glaubt, dass der VfL Bochum bis zum Ende der Saison um den Klassenerhalt zittern muss.

Corona-Pause vorbei
Marcel Maltritz: Dynamo Dresden wird Ab- und Aufstieg beeinflussen

Die Bundesliga-Pause ist beendet und damit wird auch „Steilpass“ fortgesetzt. Natürlich samt seiner Promi-Tipper Marcel Maltritz (41) und Erik Stoffelshaus (49). In der ersten Vorschau sprechen wir mit Marcel Maltritz, der natürlich nicht nur ins Oberhaus schaut, sondern wegen „seines“ VfL Bochum ebenso in die 2. Liga. Da glaubt er, dass Dynamo Dresden endscheidend in den Ab- und Aufstiegskampf eingreift. Marcel Maltritz hat den Fußball wegen des Coronavirus „schon vermisst. Es wirkte wie...

  • Essen-Süd
  • 14.05.20
3 Bilder

Pedal the pandemic
Radfahren, alte Fahrradtreffpunkte finden und gewinnen

Seit über 130 Jahren wird in Unna Fahrrad gefahren. Erste bildliche Darstellungen von Radfahrenden sind auf Farblithographien zu finden, die um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert als Postkarten, damals so beliebt wie die Kurznachrichten per Smartphone heute, versandt wurden. Um einen zusätzlichen Anreiz für die Teilnahme am schon angekündigten Fahrrad-Wettbewerb „Pedal the pandemic“ zu geben, zeigt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Treffpunkte von Radfahrenden aus damaliger...

  • Unna
  • 12.05.20
Schweiß wurde natürlich ganz real vergossen: Jeder tat es vor der eigenen Haustür oder im Lieblingslaufrevier. Dabei liefen Lauf-Uhr oder Tracking-App mit.
6 Bilder

Laufteam Unna wandelt Buchenwaldlauf kurzerhand um

Die Absage eines Laufs ist noch lange kein Grund, nicht zu laufen: So viel war klar für das Lauf Team (LTU) Unna. Der Buchenwaldlauf in Welver, sonst "Pflichttermin", war zwar wegen Corona abgesagt worden. Zwei Dutzend Aktive des LTU absolvierten ihn aber trotzdem - virtuell. Schweiß wurde natürlich ganz real vergossen: Jede(r) tat es vor der eigenen Haustür oder im Lieblingslaufrevier. Dabei liefen Lauf-Uhr oder Tracking-App mit. Die Ergebnisse wurden per Internet zusammengetragen, und...

  • Unna
  • 11.05.20

Sus Oberaden Tischtennis
Nachträglicher Aufstieg in die Landesliga

Die Abteilung Tischtennis des Sus Oberaden ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Landesliga aufgestiegen.  "Dass uns dies auch noch in der Saison gelingt, in der die Abteilung 50 Jahre alt wird, rundet die ganze Geschichte noch einmal schön ab", so Andreas Schary. "Vor der Saison hätten wir das nie gedacht. Wir haben uns in diese Saison richtig reingekämpft und zwischenzeitlich in einen kleinen Rausch gespielt. Der Moment, an dem wir erst einmal so richtig realisiert haben, dass...

  • Unna
  • 09.05.20
  •  1
  •  1

Gute Nachricht für Sportvereine
Staatssekretärin gibt weitere Förderentscheidungen bekannt

Die Sportvereine TV Eintracht Lünern-Stockum 1898 und Tennisclub Unna 02 Grün-Weiß profitieren von dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem einzigartigen Förderprogramm für Sportstätten profitieren Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen – eine gute Nachricht für den TV Eintracht Lünern-Stockum 1898: Gefördert wird der Umbau einer...

  • Unna
  • 09.05.20

Radfahren in Corona-Zeiten
ADFC bietet Fahrradfahrenden im Kreis Unna im STADTRADELN-Zeitraum einen alternativen Wettbewerb an

Radfahren baut Corona-Kilos ab, verhindert Klaustrophobie-Koller und verbessert das Immunsystem. Leider entfallen in diesem Jahr die von Radfahrenden lang erwarteten Fahrradevents STADTRADELN und radKULT(O)UR. Dieses Bewegungs-Vakuum möchte der ADFC mit dem Abstandgebots-verträglichen Radfahrwettbewerb „Pedal the pandemic“ füllen. Er soll im ursprünglich für das Stadtradeln vorgesehen Zeitraum vom 17. Mai bis zum 6. Juni 2020 stattfinden. Über die Website www.adfc-kreis-unna.de/blog/ können...

  • Unna
  • 05.05.20
Eine Trophäe namens UNion. In diesem Jahr werden wegen der Corona-Pandemie keine dieser Trophäen verliehen.

KreisSportGala wird auf das kommende Jahr verschoben

In diesem Jahr gibt es keine KreisSportGala mit der Vergabe des „UNion“. Sie wird auf das Jahr 2021 verschoben. Das hat der KreisSportBund Unna mitgeteilt. Grundsätzlich war die Absage der KreisSportGala bereits Ende März abzusehen, so der Vorsitzende Klaus Stindt. Demnach standen drei Alternativen zur Option. Eine Verschiebung der Gala in den Spätherbst oder Winter, eine Online-Verleihung oder die Absage. Ausschlaggebend für die Absage sei schließlich die Ungewissheit gewesen, wieviel...

  • Unna
  • 03.05.20

Vereine stimmen mit über 88 Prozent für Saisonabbruch

Das Votum der Vereine des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) für einen Saisonabbruch war mit über 88 Prozent bereits eindeutig. Dies haben jetzt auch die 29 Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse in insgesamt vier Videokonferenzen bestätigt. FLVW-Vizepräsident Jugend Holger Bellinghoff fasst die Stimmungslage zusammen: "Bei sorgfältiger Abwägung aller Vor- und Nachteile ist dieser Weg alternativlos." "Wir werden das Votum der Vereine und Kreise aufnehmen und...

  • Unna
  • 29.04.20
Der KreisSportBund Unna e.V. möchte auch in Zeiten von Corona Menschen dazu animieren in Bewegung zu bleiben. Foto: KSB Unna

Stets in Bewegung bleiben
Gesundheitsförderung von Jung bis Alt mit dem KSB Unna

Das Coronavirus hat auch den Sport feste im Griff. In vielen Medien wird seit Wochen darauf hingewiesen, dass Sport und regelmäßige Bewegung u.a. das Immunsystem der Menschen stimuliert. „Ein gutes Immunsystem kann viele Erkrankungen verhindern oder deren Verlauf abschwächen“, weiß Michael Kanand vom KreisSportBund Unna e.V. Kreis Unna. Der KSB Mitarbeiter hatte an der Ruhr-Universität in Bochum Sportmedizin als Schwerpunkt seines Studiums belegt und bei den dortigen Humanmedizinern seine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.04.20
Der Vorstand: (v.l.) Frank Murmann (1. Vorsitzender),  Beate Engelmann (Geschäftsführerin), Gerhard Schauer (2. Vorsitzender).

Herzsportverein in Unna sagt Jubiläumsveranstaltung ab

40 Jahre Herzsport in Unna. Dieses außergewöhnliche Jubiläum wollte die „Koronarsportgruppe Unna“ am 4. Juli in Massen feiern. Doch nun macht die Corona-Pandemie auch dieser Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung. Der Vorsitzende Frank Murmann teilt mit, dass der Festakt auf unbestimmte Zeit verschoben ist. Grußworte vom Bürgermeister, medizinische Vorträge von hochkarätigen Referenten, musikalische und kulinarische Leckerbissen – das Programm hatte der Vorstand längst organisiert....

  • Unna
  • 24.04.20
Fotomontage © Jürgen Thoms - Grüße von Sportmoderator Dieter Kürten 1988 aus Seoul

Zum 85. Geburtstag
Herzlichen Glückwunsch Dieter Kürten

Donnerstag, 23. April 2020 Heute feiert Dieter Kürten seinen 85. Geburtstag. Der Jubilar wurde am 23. April 1935 in Duisburg geboren. Er ist ein deutscher Sport-Journalist, der als langjähriger Moderator der ZDF-Sendung „das aktuelle Sportstudio“ (1967-2000) bekannt wurde. In meinem Archiv habe ich diese Postkarte aus dem Jahr 1988 gefunden.

  • Unna
  • 23.04.20
Jeder Sportverein in NRW, der Mitglied in einer Mitgliedsorganisation des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen ist, kann den Antrag stellen.

Landesregierung stellt zusätzliche 13 Millionen Euro zur Verfügung
Hilfen für Sportvereine in der Corona-Krise

Die Landesregierung stellt weitere Hilfen für Sportvereine in Höhe von zehn Millionen Euro aus dem Rettungsschirm bereit. Ziel ist es, die drohende Zahlungsunfähigkeit von Sportvereinen abzuwenden, die durch die Corona- Pandemie in Not geraten sind. „Wir lassen unsere Sportvereine nicht im Stich. Die neuen finanziellen Mittel helfen, existenzielle Nöte abzuwenden und die wichtige Arbeit vor Ort über die Krise hinaus zu sichern“, sagte die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea...

  • Unna
  • 17.04.20
Der AOK-Firmenlauf am 14. Mai muss aufgrund der Coronakrise abgesagt werden. Ein Ersatztermin ist für den 20. August gefunden.

Corona-Krise trifft den AOK-Firmenlauf Unna
Laufevent wird auf den 20. August verschoben

Gesundheit geht vor – zum Schutze der Läuferinnen und Läufer reagieren der Veranstalter upletics GmbH und die AOK NordWest auf die aktuelle Lage rund um das Coronavirus. Der für den 14. Mai geplante AOK-Firmenlauf in Unna wird in den Spätsommer verschoben. Der neue Termin ist am Donnerstag, 20. August. „Wir wollen dabei helfen, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und Infektionsketten zu unterbrechen. Letztlich steht die Gesundheit der Teilnehmer, Mitarbeiter und Partner im Fokus....

  • Unna
  • 13.04.20

Fahrradreisen des KSB Unna finden weiterhin statt

Auch im Angesicht der aktuellen Corona-Situation hält der KreisSportBund Unna (KSB Unna) seine Fahrradreiseplanungen noch aufrecht. Bis auf eine Tour nach Kreta sind die Touren erst ab Ende Mai geplant und noch nicht storniert. Grundsätzlich bietet der KSB Unna unter dem Leitziel „Sport für ALLE“ Maßnahmen und Projekte im Breiten- und Gesundheitssport an. Seit einigen Jahren werden diese durch Fahrradreisen für Jung und Alt ergänzt. Es werden verschiedene Radreisen in jährlich wechselnden...

  • Unna
  • 05.04.20
Abgesagt! Das Team des 1. VVH startet leider nicht bei den Westdeutschen Jugendmeisterschaften U18 weiblich in der Hilgenbaumhalle.

Weibliche Westdeutsche U18 Jugendmeisterschaft abgesagt
NRW-Top-Teams kommen nicht nach Holzwickede

Auch die für das kommende Wochenende angesetzten Westdeutschen Meisterschaften der Altersklasse weiblich U18, finden nicht statt. Gut sechs Monate hat sich das Organisationsteam um Andreas Roth, 1. Vorsitzender des VVH, in die Vorbereitungen der zweiten Westdeutschen Meisterschaften in Folge in den Hilgenbaumhallen hineingekniet. „Es tut mir aufrichtig Leid, dass die Meisterschaften nicht stattfinden können, aber die aktuelle Situation erfordert diese Maßnahme, um Schlimmeres zu vermeiden“,...

  • Unna
  • 27.03.20
Die Handballer beim SuS Oberaden: (v.l.) Torben Reiß, Helmut Lindemann, Klaus Wabner, Michael Kreutzer, Nadine Nowak, Ann-Kathrin Dietz, Manfred Heinz und Marco Marciniak.

Manfred Heinz bleibt an der Spitze

Die Handballer des SuS Oberaden haben Anfang März ihren Abteilungsleiter Manfred Heinz einstimmig wieder ins Amt gewählt. Nach dem Abstieg der ersten Mannschaft aus der Oberliga sei die Situation im Seniorenbereich derzeit nicht einfach, so Manfred Heinz. Die erste Mannschaft kämpft in der Verbandsliga um den Klassenverbleib. "Wir werden es aber schaffen", so der alte und neue Mann am Ruder der SuS-Handballer. Neben Heinz wählten die Grün-Weißen auch Marco Marciniak als Geschäftsführer...

  • Unna
  • 22.03.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.