TV Unna Leichtathletik
Abwechslungsreicher Trainingsauftakt

Trotz winterlicher Temperaturen gute Laune beim Trainingsauftakt des TV Unna.
  • Trotz winterlicher Temperaturen gute Laune beim Trainingsauftakt des TV Unna.
  • Foto: TV Unna
  • hochgeladen von Ann-Christin Botzum

Mehr als 40 Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren stürmten zum Trainingsauftakt des TV Unna das Herderstadion zum ersten Training im Freien nach einem langen Winter in der Halle. Sie ließen sich auch durch die eher winterlichen Temperaturen von unter zehn Grad nicht abschrecken.

Das abwechslungsreiche und bewegungsintensive Übungsprogramm der Trainerinnen Melanie Neitzel, Isabel Rosenbaum und Viviana Lourenco Lima ließ erst gar keine Gedanken an Frieren aufkommen. Geübt wurde auch schon für die bereits in Kürze anstehenden Wettkämpfe am 11. Mai zur Saisoneröffnung in Kamen und am 15. Mai zum Hürdenabend im heimischen Herderstadion.

Die Erwachsenengruppe um Trainer Friedrich Bäcker hat bereits ihren Einstieg in die Wettkampfsaison gefunden. Beim Werfer- und Springersportfest in Werl haben vor allem die Sprungleistungen überzeugt. Claudia Schulte und Tanja Tejero-Jurksas (beide W45) sicherten sich mit 4,10m und 3,90m die Startberechtigung bei den deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr. Maria Wolff (W55) holte sich das Ticket bereits für dieses Jahr in gleich zwei Disziplinen: Im Weitsprung und mit der Kugel. Auch Dagmar Lütge freute sich nach ihrer Verletzungspause im letzten Jahr über ein erfolgreiches Comeback.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen