DEM in Stuttgart: 7. Platz für Sandra Müller

Betreuer Dirk Jacobi (hinten) ist stolz auf seine Schützlinge.
  • Betreuer Dirk Jacobi (hinten) ist stolz auf seine Schützlinge.
  • Foto: JCH
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Drei Athleten des Judo Clubs Holzwickede sind bei den Deutschen Einzelmeisterschaften im Judo in Stuttgart angetreten. Sandra Müller kämpfte bis zum Schluss.

Teilnehmer waren Niklas Lukai in der Gewichtsklasse -60kg, Lea Reinecke -78kg und Sandra Müller +78kg. Im Kampfverlauf konnte der Gegner von Niklas Lukai einen starken Hüftwurf durchziehen, für Ippon. Niklas war somit leider aus dem Turnier ausgeschieden.Das gleiche Ergebnis unterlief Lea Reinecke, die gegen eine erfahrene Bundesligakämpferin antrat. In einem intensiv geführten Kampf musste sich Lea vorzeitig geschlagen geben, was ebenso das Aus in der ersten Runde bedeutete.

Sandra Müller in der Gewichtsklasse +78kg konnte gleich zu Beginn eine Duftmarke setzen, gegen Edelmann konnte Sandra sich vorzeitig mit Ippon durchsetzen, in einem von der Holzwickederin dominant geführten Kampf. Auch im zweiten Kampf konnte Sandra sich vorzeitig gegen Alison Bauer aus SG Eltmann mit Ippon durchsetzen.Im dritten Kampf um den Poolsieg musste Sandra sich gegen die zukünftige Deutsche Meisterin René Lucht aus Hamburg geschlagen geben.
Im letzten Kampf in der Trostrunde konnte Sandra mit einer beherzten Leistung den siebten Platz bei dieser stark besetzten Meisterschaft erkämpfen.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.