Herbstlauf beschert SuS Oberaden Vereinsrekord

Michael-Peter Taube schaffte in 2:28:26 Std. den bedeutenden Sieg in der AK M75 und einen neuen SuS-Vereinsrekord.
2Bilder
  • Michael-Peter Taube schaffte in 2:28:26 Std. den bedeutenden Sieg in der AK M75 und einen neuen SuS-Vereinsrekord.
  • Foto: SuS
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Den Herbst in reizvoller Natur genießen und sich dann auch noch in den Bestenlisten platzieren: das gelang SuSler Michael-Peter Taube beim 47. Herbstwaldlauf durch das Naturschutzgebiet rund um das Bergwerk Prosper Haniel in Bottrop.

Von Andrea Fuhrwerk
Der Herbstwaldlauf ist für Taube schon beinahe fester Bestandteil im jährlichen Laufprogramm. Rund 1.900 Teilnehmer beteiligten sich an den Läufen über 6,8 km, 10 km, 25 km und 50 km. Michael-Peter Taube entschied sich mit weiteren 700 Läufern für die über Wirtschafts- und Wanderwege geführte 25 km-Strecke. Diese war zwar insgesamt gut zu belaufen, nach ergiebigen Regenfällen der vergangenen Tage aber stellenweise sehr matschig, weshalb Taube bei km 12 zum Stürzen kam. Nichtsdestotrotz hielt er die noch zu bewältigenden 13 km so gut durch, dass er in 2:28:26 Std. den bedeutenden Sieg in der AK M75 und einen neuen SuS-Vereinsrekord für sich verbuchen konnte.

Parallel zu Taube startete SuSler Frank Fuhrwerk beim Wettbewerb „Laufend den Nationalpark Eifel erleben“, der im Rahmen des 23. Rursee-Marathons ausgetragen wurde. Für ihn bedeutete das 16,5 km lange Streckenprofil, neben ebenfalls rutschigen Abschnitten auf steinigem Untergrund auch einige Höhenmeter zu bewältigen. Mit einer Endzeit von 1:30:11 Std. und Platz 31 (von 87) in der AK M50 zeigte sich auch er sich nach dem anspruchsvollen Lauf mehr als zufrieden.

Michael-Peter Taube schaffte in 2:28:26 Std. den bedeutenden Sieg in der AK M75 und einen neuen SuS-Vereinsrekord.
SuSler Frank Fuhrwerk startete beim Wettbewerb „Laufend den Nationalpark Eifel erleben“.
Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.