"Messingautos"
Internationales Ibbenbürener Schnauferl-Treffen

30Bilder

Jedes Jahr am ersten Juli- Wochenende ist die Stadt Ibbenbüren Bühne für das internationale Schnauferl-Treffen. Teilnehmer aus ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern stellen dann ihre "Messingautos" bis einschließlich Baujahr 1918 vor. In Fachkreisen werden die Fahrzeuge als "Messingautos" bezeichnet, weil diese bekannte Kupferlegierung noch lange vor dem Chrom Ausstattungsmerkmal der damaligen Autos war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen