Überraschende Zusage beim 800-Meter-Lauf
Jagoda Wolanin steigert ihre persönliche Bestleistung

Jagoda Wolanin übernimmt zunächst die Führung.
  • Jagoda Wolanin übernimmt zunächst die Führung.
  • Foto: SuS
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Ganz nah war Jagoda Wolanin vom SuS Oberaden ihren Vorbildern vom Deutschen Leichtathletik-Verband  beim PSD Bank Indoor Meeting in der Dortmunder Körnig-Halle. Das junge Mittelstreckentalent hatte ganz überraschend eine Startzusage für den 800 Meter Lauf des Rahmenprogrammes erhalten. Von der Innenbahn startend, übernahm Jagoda Wolanin mutig die Führung. Angefeuert von mehr als 3000 begeisterten Zuschauern sorgte sie für ein hohes Tempo. Erst auf den letzten 200 Metern musste sie den Kontakt zur Spitzengruppe, der bis zu zwei Jahre älteren Konkurrenz, abreißen lassen. Der Lohn ihres mutigen Laufes war eine Steigerung ihrer persönlichen Bestleistung auf 2:32,96 Minuten.Am 3. März wird Jagoda Wolanin bei den westfälischen U16 Meisterschaften auf gleicher Strecke gegen die westfälische W14 Mittelstrecken Elite antreten.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.